Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
WillPro
New Member
Posts: 14
Joined: Sat Sep 19, 2015 6:56 pm
Contact:

Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by WillPro »

Hallo zusammen,
in einem Projekt habe ich in einem Ordner "VSTi" mehrer Instrumentspuren (z.B. Spuren 12-18). Diese sind im Mixer als Gruppe definiert und haben einen VCA-Fader. Wenn ich im Projektfenster jetzt ein Objekt in der Spur 14 doppelt anklicke, öffnet sich der Key-Editor - gleichzeitig werden die Spuren 15-18 in den Record-Modus versetzt. Es werden immer alle Spuren unterhalb der Spur in den Record-Modus versetzt, in der ich ein Objekt doppelt anklicke. Das finde ich recht merkwürdig. "Als Gruppe bearbeiten" ist deaktiviert. Das Problem scheint nur in dem Ordner mit den Instrumenten vorzukommen.

Vielen Dank für eure Bemühungen im vorab.

Gruß Will Menger
Win 7 x64, Intel i7 3200, SSD Boot HD, SATA3 Projekt-HD, 16 GB RAM, Cubase 8.5.30, Roland Octa-Capture 10/10, Tyros 4 (über USB direkt verbunden mit PC, MIDI in/out über Roland Octa-Capture)
<< Manchmal gewinnt man, manchmal lernt man >>

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Hallo,
das ist mir auch schon aufgefallen.
Man muss aber nicht zweimal klicken.
Klickt man einmal auf ein Instrument in der Spurliste, werden alle aktiv geschaltet.
klickt man dann auf ein anderes Instrument der Spurliste, werden alle deaktiviert und nur das neu angeklickte aktiviert.

Das ist ziemlich nervig.
Habe aber noch keine Lösung gefunden.

Gruß
Gerd

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Svengali »

Die automatische Aktivierung des Aufnahme Buttons lässt sich in den Programmeinstellungen deaktivieren.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

WillPro
New Member
Posts: 14
Joined: Sat Sep 19, 2015 6:56 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by WillPro »

Hallo, vielen Dank für die schnellen Anworten.
-die automatische Aktivierung des Aufnahme-Buttons ist deaktiviert
-ich meinte nicht das Anklicken einer Spur, sondern wenn ich einen Part einer Midi-Spur doppelt anklicke, um ihn im Key-Editor zu bearbeiten, dann werden alle Spuren unterhalb dieses Part in den Record-Modus gesetzt.
Soweit ich das bisher überblicke, passiert das dann, wenn die MIDI-Spuren einem VCA-Fader zugeordnet sind. Löse ich nämlich die Zuordnung, dann passiert das nicht mehr. Sehr merkwürdig.

Liebe Grüße
Will Menger
Win 7 x64, Intel i7 3200, SSD Boot HD, SATA3 Projekt-HD, 16 GB RAM, Cubase 8.5.30, Roland Octa-Capture 10/10, Tyros 4 (über USB direkt verbunden mit PC, MIDI in/out über Roland Octa-Capture)
<< Manchmal gewinnt man, manchmal lernt man >>

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Hallo Will,
hast Du bei den Link"-Einstellungen" mal nachgesehen, ob da Auswahl mit angehakt ist?
(Beim VCA-Fader im Mixer gibt es rechts ein kleines Dreieck für die Einstellungen.

Wenn dort Auswahl markiert ist, dann werden alle ausgewählt (bei mir allerdings erst, wenn ich den Editor wieder schließe.

Gruß
Gerd

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Svengali wrote:Die automatische Aktivierung des Aufnahme Buttons lässt sich in den Programmeinstellungen deaktivieren.
Hallo Svengali,
das habe ich in meinen Programmeinstellungen ja extra so eingestellt.
Wenn ich auf ein Instrument klicke, will ich das auch aufnahmebereit schalten.
Aber eben nur das eine und nicht alle, die in der Gruppe sind.

Gruß
Gerd

WillPro
New Member
Posts: 14
Joined: Sat Sep 19, 2015 6:56 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by WillPro »

Hallo Gerd,
vielen Dank für die rasche Antwort.
Im VCA-Fader ist nichts aktiviert. Es hat ja auch nichts damit zu tun, ob ich möchte, daß eine aktivierte SPUR in Record-Bereitschaft geht (Programmeinstellungen), sondern damit, daß wenn ich einen MIDI-PART innerhalb einer Spur doppelt anklicke, um MIDI-Noten zu editieren alle darunterliegenden Spuren in Record-Modus geschaltet werden. Das ist, zumindest für mich, kein wünschenwertes Verhalten einer professionellen DAW. Und das passiert auch nur wenn sie einem VCA-Fader zugeordnet sind.

Gruß Will
Win 7 x64, Intel i7 3200, SSD Boot HD, SATA3 Projekt-HD, 16 GB RAM, Cubase 8.5.30, Roland Octa-Capture 10/10, Tyros 4 (über USB direkt verbunden mit PC, MIDI in/out über Roland Octa-Capture)
<< Manchmal gewinnt man, manchmal lernt man >>

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

WillPro wrote:...
Im VCA-Fader ist nichts aktiviert. Es hat ja auch nichts damit zu tun, ob ich möchte, daß eine aktivierte SPUR in Record-Bereitschaft geht (Programmeinstellungen), sondern damit, daß wenn ich einen MIDI-PART innerhalb einer Spur doppelt anklicke, um MIDI-Noten zu editieren alle darunterliegenden Spuren in Record-Modus geschaltet werden. Das ist, zumindest für mich, kein wünschenwertes Verhalten einer professionellen DAW. Und das passiert auch nur wenn sie einem VCA-Fader zugeordnet sind.

Gruß Will
Hallo Will,
ich habe dich schon verstanden. Dein Problem ist ein anderes als meines.
Du hast mehrere Midispuren mit einem VCA-Fader verbunden.
Nun möchtest Du in einer Spur, ein darin befindlichen Part bearbeiten und klickst doppelt drauf.
Es öffnet sich der Midieditor und alle Spuren werden auf Aufnahmemodus geschaltet.

Ich habe das probiert.
Bei mir werden die nicht auf Aufnahmemodus geschaltet. Also alles so, wie du es willst.

Aber man kann im VCA-Menü entsprechende Einstellungen vornehmen, was alles gemeinsam mit dem VCA-Fader funktionieren soll.
Du müsstest daher zumindest die Lautstärke dort aktiviert haben.
Daher auch meine Aussage, dass evtl auch der Menüpunkt "Auswahl" aktiviert ist. Dann passiet nämlich genau das, was Du beschreibtst. Ansonsten ist es ein Fehler, der aber vermutlich nur bei dir vorkommt.
Bei Cubase ist so einiges ziemlich merkwürdig.
Im schlimmsten Fall würde ich den VCA Fader entfernen. Cubase neu starten und dann den VCA-fader wieder neu installieren.

Gruß
Gerd

WillPro
New Member
Posts: 14
Joined: Sat Sep 19, 2015 6:56 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by WillPro »

Hallo Gerd, prima, danke für Deine Antwort. Bei mir funktionieren z.B. die gemeinsamen Lautstärke-Fader auch ohne Aktivierung von Lautstärke in den VCA-Fader-Einstellungen. Alles sehr, sehr merkwürdig.
Ja, Du hast recht: bei Cubase ist so einiges merkwürdig - und ich finde es nach 24 Tagen Test als ziemlich unzuverlässig. Mal ist der Ton da, dann wieder nicht. Ständig muß ich Cubase neu starten, manchmal sogar komplett neu booten. Macht auf mich langsam den Eindruck einer Beta-Version. Ich wollte es eigentlich kaufen - jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher.
Jedenfalls danke ich Dir für Deine Mühe und Deine ausführlichen Antworten. Werde jetzt C8 nochmal neu initialisieren - mal sehen.

Liebe Grüße
Will
Win 7 x64, Intel i7 3200, SSD Boot HD, SATA3 Projekt-HD, 16 GB RAM, Cubase 8.5.30, Roland Octa-Capture 10/10, Tyros 4 (über USB direkt verbunden mit PC, MIDI in/out über Roland Octa-Capture)
<< Manchmal gewinnt man, manchmal lernt man >>

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Viel Glück, beim neuinitialisieren.
Manchmal hilft's. Ich musste das auch kürzlich machen.
Auf Dauer kann das aber nicht das wahre sein.

Möchte wissen, wie die Profis damit arbeiten können.

Gruß
Gerd

Gestrandeter Finne
Member
Posts: 633
Joined: Tue Sep 17, 2013 3:13 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Gestrandeter Finne »

Vollgerd wrote:Viel Glück, beim neuinitialisieren.
Manchmal hilft's. Ich musste das auch kürzlich machen.
Auf Dauer kann das aber nicht das wahre sein.

Möchte wissen, wie die Profis damit arbeiten können.

Gruß
Gerd
Tja, das wüsste ich auch gerne!
Wie kann das nur sein, dass bei so vielen Usern, Cubase einfach ohne Probleme läuft?
Jetzt mal im Ernst!
Natürlich hat cubase (wie die meisten anderen DAWs) seine Macken, wenn ein bestimmtes Problem aber nur bei einem selbst (und bei anderen nicht) auftritt, ist das bestimmt nicht Steinbergerisches Unvermögen!
Oft sind es Bedienerfehler, dubiose Freeware Plugins, gekaufte Plugins (können auch schice sein), Treiber Probleme, etc. manchmal natürlich auch wirklich ein cubase Problem. Letzteres tritt dann aber bei vielen Usern auf und ist reproduzierbar auf verschiedenen Systemen...
Ich habe selber auf einem PC kleinere Schwierigkeiten mit cubase, da auf einem anderen PC (alle Plugins Treiber etc gleich) diese Probleme nicht bestehen wird es wohl irgendwie an diesem Rechner liegen!
Ist natürlich ärgerlich, aber bestimmt nicht Steinbergs Schuld.
Cubase kann manchmal ziemlich frustrierend sein...
Ich habe letztendlich aber fast immer die Einsicht gewonnen, dass das Problem vor dem Bildschirm sitzt :lol:
Lest das Handbuch! Es wird euch vor unnötigen Fragen bewahren...
UND, denkt an die Elektrolyte!

Ehrenpräsident des ersten VTI 0815 ignorier Club

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Svengali »

Gestrandeter Finne wrote:
Vollgerd wrote:Viel Glück, beim neuinitialisieren.
Manchmal hilft's. Ich musste das auch kürzlich machen.
Auf Dauer kann das aber nicht das wahre sein.

Möchte wissen, wie die Profis damit arbeiten können.

Gruß
Gerd
Tja, das wüsste ich auch gerne!
Wie kann das nur sein, dass bei so vielen Usern, Cubase einfach ohne Probleme läuft?
Jetzt mal im Ernst!
Natürlich hat cubase (wie die meisten anderen DAWs) seine Macken, wenn ein bestimmtes Problem aber nur bei einem selbst (und bei anderen nicht) auftritt, ist das bestimmt nicht Steinbergerisches Unvermögen!
Oft sind es Bedienerfehler, dubiose Freeware Plugins, gekaufte Plugins (können auch schice sein), Treiber Probleme, etc. manchmal natürlich auch wirklich ein cubase Problem. Letzteres tritt dann aber bei vielen Usern auf und ist reproduzierbar auf verschiedenen Systemen...
Ich habe selber auf einem PC kleinere Schwierigkeiten mit cubase, da auf einem anderen PC (alle Plugins Treiber etc gleich) diese Probleme nicht bestehen wird es wohl irgendwie an diesem Rechner liegen!
Ist natürlich ärgerlich, aber bestimmt nicht Steinbergs Schuld.
Cubase kann manchmal ziemlich frustrierend sein...
Ich habe letztendlich aber fast immer die Einsicht gewonnen, dass das Problem vor dem Bildschirm sitzt :lol:
Das sehe ich auch so. Ein Profi wird auch Profi-Hardware einsetzen und seinen Rechner profimäßig konfiguriert haben und dort nur die für den DAW-Betrieb nötige Software laufen lassen. Es gibt im Netz und in der Steinberg Knowledge-Base jede Menge Anleitungen, wie man seinen PC für den DAW-Betrieb optimiert. Wenn man sich da an ein paar Grundregeln hält und nicht jedes Freeware-Plugin aus Zeitschrift XY ausprobiert, dann ist Cubase mit Sicherheit eine der stabilsten DAWs auf dem Markt.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

Plan9
Senior Member
Posts: 2396
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Plan9 »

Für mich sieht das ganz klar nach einem Bug aus. Man kann in den Linkgruppen Record nicht abwählen. Ok, man kann es auch als fehlenden Feature bezeichnen.

Ich kann es nachvollziehen. Auf 2 verschiedenen Rechnern.
Ich habe 10 Instrumentspuren angelegt.
Die Spuren einem VCA Fader zugewiesen.
Dann die Spuren mit kopierten Midievents bestückt.
Bei Doppelclick auf einem Midievent wird die Spur auf Record gestellt.
Wenn ich den Midieditor schliesse werden alle anderen Spuren von diesem VCA Fader auf Record gestellt. Die spur mit der ich den Midieditor geöffnet habe wird record ausgeschaltet. Das funktionioniert zuverlässig.

Auch werden alle spuren auf record gesetzt wenn ich nur eine Spur auf record schalte.
Die Record Button verändern sich auch wenn der Keyeditor im Hintergrund ist.
Preferenzen löschen nützt nichts.
Aufname auf ausgewählter Midispur aktivieren deaktivieren nützt auch nichts.
Acuh taucht Record nicht in den Linkgruppen einstellungen auf.

Ich lasse mich gerne erleuchten wenn jemand einen Sinn in diesem Verhalten sieht. Bzw, ob das wirklich brauchbar ist.


Hat das schon jemand an Steinberg gemeldet ?

Edit:
Ich habe gerade mein Testprojekt in Cubsse 7.5.40 geladen. Die Spuren tauchen dort auf und sind verknüpft. Mir so wie es aussieht haben die einfach nur den neuen Fader auf die LINK Funktion gelegt und vergessen das der Fader eigentlich nur die Lautstärke regeln sollt. Zumindesten ist es das was ich erwartet hätte. Glück für mich das ich erst mal keine verwendung für diesen Fader habe.

Vielleicht ist dieser Fader auch erst Sinnvoll wenn die Aufnahmen beendet sind und man am Mischen ist.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Svengali »

Mein letzter Beitrag war nur auf die allgemeine Aussage "...ich möchte wissen, wie Profis damit arbeiten können..." bezogen. Bei dem im Eröffnungsthread beschriebenem Problem würde ich auch auf einen Programmfehler tippen. Wenn die automatische Aufnahme Aktivierung abgeschaltet ist, sollte dies auch für verlinkte Instrumentenspuren gelten. Allerdings sehe ich dieses Problem auch nicht als so kritisch an, dass es ein Arbeiten mit Cubase groß einschränkt. :o
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

WillPro
New Member
Posts: 14
Joined: Sat Sep 19, 2015 6:56 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by WillPro »

Hallo zusammen,
danke für euren Einsatz, das mal nachzuvollziehen. Es ist ein "Verhalten" in Cubase, daß einem, wenn man nicht aufpaßt, ganze Projekte versauen kann. Werde jetzt mal versuchen dies an den Support von Steinberg zu senden.

Liebe Grüße
Will
Win 7 x64, Intel i7 3200, SSD Boot HD, SATA3 Projekt-HD, 16 GB RAM, Cubase 8.5.30, Roland Octa-Capture 10/10, Tyros 4 (über USB direkt verbunden mit PC, MIDI in/out über Roland Octa-Capture)
<< Manchmal gewinnt man, manchmal lernt man >>

Plan9
Senior Member
Posts: 2396
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Plan9 »

Svengali wrote:Mein letzter Beitrag war nur auf die allgemeine Aussage "...ich möchte wissen, wie Profis damit arbeiten können..." bezogen. Bei dem im Eröffnungsthread beschriebenem Problem würde ich auch auf einen Programmfehler tippen. Wenn die automatische Aufnahme Aktivierung abgeschaltet ist, sollte dies auch für verlinkte Instrumentenspuren gelten. Allerdings sehe ich dieses Problem auch nicht als so kritisch an, dass es ein Arbeiten mit Cubase groß einschränkt. :o
Ich bin kein Profi im Bereich Audio aber in einem anderen Bereich. Ich entwickel Software. Und wenn ein Problem nicht auf dem einen Weg lösbar ist geht dann eben auf einen anderen. Und bisher habe ich immer noch das meiste hinbekommen. Nicht immer so wie ich es mir anfangs dachte.
Bei unseren Kunden fällt es mir oftmals auf das die eine Lösung im Sinn haben die nicht praktikabel ist, bzw. sehr Zeitaufwendig die in meine Software einzubauen. Also finde ich raus was der Kunde erreichen will und denke mir eine lösung aus die mit den gegebenen Möglichkeiten machbar ist. Oder auch ein geringerem Audwand. Aber es gibt auch Kunden die beharren auf Ihre Lösung. Und dann macht unser Verkauf ein Angebot. Das kostet was und wenn der Kunde bereit ist da zu zahlen dann bekommt er das so wie er das haben will. So läuft bei uns ab.

Ich denke Cubase bietet viele Möglichkeiten und es lässt sich immer etwas machen. Manches ist umständlich, manches ist leicht. Und wenn jemand offen an die Sache rangeht wird er damit arbeit können. Es ist auch eine gewisse geistige Fähigkeit ist notwendig. Den willen zu lernen und nicht direckt aufzugeben.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

Plan9
Senior Member
Posts: 2396
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Plan9 »

WillPro wrote:Hallo zusammen,
danke für euren Einsatz, das mal nachzuvollziehen. Es ist ein "Verhalten" in Cubase, daß einem, wenn man nicht aufpaßt, ganze Projekte versauen kann. Werde jetzt mal versuchen dies an den Support von Steinberg zu senden.

Liebe Grüße
Will
Das einzige Problem was ich sehe ist der Link von Record nicht abgeschaltet werden kann. Ich hätte bei diesen Fader allerdings eher damit gerechnet das nur die Lautstärke verändert wird. Ansonsten ist das ein Link der Spuren und dann machen halt eben alle das gleiche sofern es nicht ausgeschaltet ist.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Plan9 wrote:.......
Bei Doppelclick auf einem Midievent wird die Spur auf Record gestellt.
Wenn ich den Midieditor schliesse werden alle anderen Spuren von diesem VCA Fader auf Record gestellt. Die spur mit der ich den Midieditor geöffnet habe wird record ausgeschaltet. Das funktionioniert zuverlässig.
Ist aber nicht in Ordnung. Warum werden alle auf record gestellt? (siehe auch noch meine Feststellungen weiter unten)
Plan9 wrote: Auch werden alle Spuren auf record gesetzt wenn ich nur eine Spur auf record schalte.
Die Record Button verändern sich auch wenn der Keyeditor im Hintergrund ist.
Hallo,
ich habe heute ein neues Projekt geladen.
Bei Doppelklick auf ein Midi verhält sich alles so, wie es von Plan9 beschrieben wurde.
Einfacher Klick auf eine Spur, alle!! Spuren werden aktiviert.
Das kann man nur abstellen, wenn man eine nicht ausgewählte Spur anklickt.
Dann reagiert alles wieder normal. D.h. innerhalb des links wird nur die Spur aktiviert, die man anklickt.

Dann habe ich mein bestehendes Projekt geladen.
Da funktioniert es so, wie ich es gestern beschrieben habe.
Bei doppelklick auf den Midipart wird dieser aktiviert.
Beim schließen des Midieditors wird wird der deaktiviert und keine anderen aktiviert. (Bis gestern)
Heute ist es so, dass der ausgewählte deaktiviert wird und irgend ein anderer wird aktiviert.

Ich glaube ich habe ein anderes Problem mit dem VCA-Fadern auch schon geschrieben, bin mir aber nicht sicher.

Wenn ich den VCA-Fader nur für Lautstärke nutze und alle anderen verlinkten Spuren bei der höchsten Lautstärke auf eine eigene Lautstärke ausrichte, dann den VCA-Fader mit einer automation hochfahre, dann fahren alle anderen Fader entsprechend der vorgenommenen individuellen Einstellung hoch.

Manchmal funktioniert das auch, wenn ich das Projekt neu starte und manchmal nicht. Dann fahren alle Fader auf die gleiche Höhe wie der VCA-Fader.

Womit ich zum Thema Bug und Profis komme:
Ob das nun ein Bug ist, oder nicht ist mir dabei ziemlich wurscht.
Tatsache ist, dass ich mich ärgere, weil etwas nicht so funktionert, wie ich es wünsche. Und ich dann erst mal wieder stundenlang tüfteln muss.

Der gestrandete Finne hat aber recht.
Die verursachenden Fehler sind oft Treiber oder VST, oder sonst was im Umfeld. Und Profis haben nun mal andere Audiotreiber und verwenden nur professionelle VST und auf dem PC läuft auch nichts anderes. (Kein Internet, kein youtube, kein Virenscanner etc)

Bdeutet das für mich, dass Steinberg Cubase nur an Profis verkaufen will?

Wenn ein Teiber, oder irgend ein russischer Effekt nicht funktioniert, dann kann Cubase das ja gerne anzeigen und ggf nicht laden, dass dann aber auf einer ganz anderen Ebene etwas nicht funktionert, finde ich nicht ok.

Gestern habe ich zwei Anfragen an Steinberg geschickt. U.a. dass das Laden von 32Bit Instrumenten offenbar nicht funktioniert. Ich erhalte da immer eine Fehlermeldung, dass die VST-Bridge beendet wurde und ich solle doch bitte das VST löschen. Dabei handelt es sich übrigens um Instrumente der Fa. Native Instruments.

Die zweite Anfrage betrifft Render in Place. (Siehe ein anderes Thema, das ich erstellt habe, aber noch keine Antwort habe.
Bin mal auf die Antworten von Steinberg gespannt.

Übrigens auch wenn's nicht passt.
Mir ist gestern eine nichtrepresentative Statistik in die Hände gefallen.
Danach liegt der Marktanteil von Cubase bei ca, 35%. Der Rest der DAW's meist im einstelligen Bereich.
Aber nur 30% der Cubasenutzer sind Profis. Also 70% sind Amateure. Da sollte sich Steinberg mal Gedanken machen.

Bei der Zufriedenheit der DAW, lag Cubase übrigens an letzter Stelle.

Gruß
Gerd

Plan9
Senior Member
Posts: 2396
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Plan9 »

Ich weiss jetzt warum das so ist. Und somit kann ich damit umgehen. Ich finde das nur die Möglichkeit fehlt den Link für die Recordbuttons aufzuheben. Für andere Funktionen des Q/D-Links geht es auch.

Wie schon oft erwähnt, sich mit dem Werkzeug auseinandersetzen was man benutzt. Die möglichkeiten entdecken die geboten werden. Dann kann man auch entscheiden ob die für einen ausreichend sind. Und ich denke Cubase bietet da eine Menge möglichkeiten. Auch wenn die nicht immer einfach zu benutzen sind.

Und es ist auch in Ordnung seine Wünsche zu äussern mit der Hoffnung das Steinberg es realisiert. Und ich denke wenn es viele sind und es machbar sind dann wird Steinberg da wohl was machen. Aber ich denke das die erst mal auf die Wünsche der Profis unter den Benutzern eingehen.


Es sollte eine Software geben mit nur einem Button. Der macht immer genau das was man gerade erwartet. ;-)


Edit: Wenn ich etwas ausprobiere dann mache ich das so das kein Schaden entsteht. Also erstelle ich ein Testprojekt. Oder sichere das Projekt was ich gerade bearbeite. Ich schau mir genau an was es macht. Ich übe quasi.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Plan9 wrote:Ich weiss jetzt warum das so ist. Und somit kann ich damit umgehen. Ich finde das nur die Möglichkeit fehlt den Link für die Recordbuttons aufzuheben. Für andere Funktionen des Q/D-Links geht es auch.
Und verrätst Du uns auch, warum das so ist?
Und warum ist es bei mir bei einem neuen Projekt anders, als bei einem bestehenden?
Ich will es ja immer so haben, wie bei dem vorhandenen Projekt.

Guß
Gerd

Plan9
Senior Member
Posts: 2396
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Plan9 »

Es steht da. Es wird mit der link Funktion gemacht. Wie beim Q-Link und dem permanenten link. Und den record button kann man nicht disablen, und für den VCA fader hätte ich erwartet das er nur auf die lautstärke wirkt. Macht er aber nicht. Ich finde den VCA fader nicht wirklich rund.

Link auflösen und schon kann man wieder arbeiten.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

VCA-Link auflösen`meinst Du das?
Das kann es aber nicht sein.
Und wie ich schon oben geschrieben habe.
Bei einem bestehenden Projekt funktioniert das auch, ohne einen Link zu entfernen.

Gruß
Gerd

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Hallo Plan9,
ist dir auch aufgefallen, dass u.U. der Fader in dem VCA verschwindet, wenn man den mit Link deaktiviert?
Ich kann bei der Linkfunktion auch nichtst finden, dass man da record etc abstellen könnte.
Und der Panoramaregler verschwindet bei den verlinkten Mixer auch.
Wenn man den Link dann wieder aktiviert wird ein neuer VCA Fader erzeugt. Die anderen bleiben aber besthen, ohne Fader.

Nicht rund laufen ist da was anderes. Das funktioniert gar nicht.

Gruß
Gerd

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by Vollgerd »

Hallo,
ich habe das Problem jetzt auch an Steinberg gemeldet.

Mal sehen, ob die auch der Meinung sind, dass nicht Steinberg das Problem ist, sondern der Nutzer.
Aber für brauchbare Tipps bin ich ja immer dankbar.

Manchmal würde es auch was nutzen, wenn die Handbuchschreiber, das was sie schreiben mal durchlesen und ausprobieren würden.

Ich bin jetzt auf jeden Fall stinksauer.

Gruß
Gerd

WillPro
New Member
Posts: 14
Joined: Sat Sep 19, 2015 6:56 pm
Contact:

Re: Record wird aktiviert bei Anklicken eines Parts

Post by WillPro »

Hallo Plan 9,
natürlich muß man sich mit dem Werkzeug, das man benutzt auseinandersetzen. Aber Murks bleibt nun mal Murks! Und bei großen Projekten kann dieser BUG! im VCA-Fader zu unhübschen Katastrophen (vorsichtig ausgedrückt) führen. Wenn ich den Lichtschalter betätige und jedesmal einen Stromschlag bekomme, könnte ich natürlich eine isolierte Zange zum Licht einschalten benutzen - aber Fakt bleibt: der Elektriker hat Mist gebaut und ich erwarte von ihm, das er diesen Msit beseitigt (das Wünsche ich mir nicht!), denn ich habe für eine ordnungsgemäße Arbeit bezahlt. In diesem Fall erwarte ich von Steinberg, daß dieser Murks beseitigt wird (ich bin ja glücklichweise noch in der Demophase). Dieser VCA-Fader ist nicht ordentlich getestet. Ich habe dieses Problem mit dem VCA-Fader an den Steinberg Support gemeldet - Rückanwort: es könnte wegen erheblichen Anfrageaufkommens und Messe etwas dauern. Ich löse jetzt erst mal alle VCA-Verbindungen und schalte sie erst wieder, wenn ein Projekt fertig ist.
Liebe Grüße
Will
Win 7 x64, Intel i7 3200, SSD Boot HD, SATA3 Projekt-HD, 16 GB RAM, Cubase 8.5.30, Roland Octa-Capture 10/10, Tyros 4 (über USB direkt verbunden mit PC, MIDI in/out über Roland Octa-Capture)
<< Manchmal gewinnt man, manchmal lernt man >>

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests