Cubase AI 7 und Windows 10

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
Hoerbuch
New Member
Posts: 26
Joined: Sun Jan 04, 2015 2:59 pm
Location: Berlin
Contact:

Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Hoerbuch » Thu Aug 27, 2015 6:01 pm

Nachdem ich auf Win10 umgestiegen bin, mußte ich erstmal Cubase LE7 noch mal Aktivieren weil der Licenzer der Meinung war, es wäre nicht Freigeschaltet, das ging Recht fix.
Als ich aber ein neues Projekt Starten wollte, stellte sich Cubase Quer und hat es nicht zugelassen das ich einen anderen Speicerort wählen kann. Das Fenster wurde Milchig und Cubase Bockig.

Bitte Feedback dazu, wenn es geht, aber nicht das man wieder Wochenlang darauf Warten muss.

Danke

System:
AMD X2 250 3.0Ghz, 4GB RAM, WIN 10 Home

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Svengali » Fri Aug 28, 2015 10:13 am

Offiziell ist noch keine Cubase Version für den Betrieb mit Windows 10 freigegeben. Siehe: http://www.steinberg.net/forums/viewtop ... 34&t=83294.

Da sollte man sich bevor man updatet informieren. Gab aber auch viele Leute bei denen die Umstellung keine Probleme bereitete. Hast du auch deine Hardware Treiber kontrolliert? Eventuell sind ja für deine Audio-Hardware auch Updates nötig?
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

Hoerbuch
New Member
Posts: 26
Joined: Sun Jan 04, 2015 2:59 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Hoerbuch » Sat Aug 29, 2015 9:37 am

Ich glaube nicht das man man für den Speicherort nen Hardware Treiber braucht, das wäre mir neu ;)
Ich frage mich nur warum Steinberg das nicht auf die Reihe bekommt, lange genug gab es auch die Tech Version von Win10, da hätte Steinberg früh genug anfangen können zu Testen etc. Zeit dafür war mehr als Genug.
Wenn ich die Kollegen angucke von Presonus Studio One 3, da gibt´s sowas nicht, da läuft es.

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Svengali » Sat Aug 29, 2015 11:41 am

Hoerbuch wrote:Ich glaube nicht das man man für den Speicherort nen Hardware Treiber braucht, das wäre mir neu ;)
Ich frage mich nur warum Steinberg das nicht auf die Reihe bekommt, lange genug gab es auch die Tech Version von Win10, da hätte Steinberg früh genug anfangen können zu Testen etc. Zeit dafür war mehr als Genug.
Wenn ich die Kollegen angucke von Presonus Studio One 3, da gibt´s sowas nicht, da läuft es.
Erstmal hat SO3 auch nur ca. 1/3 des funktionsumfangs von Cubase und zweitens ist deine Behauptung auch nicht wahr. Wirf mal einen Blick in die zahlreichen Audio-Foren!
Ich glaube schon, dass Steinberg auch mit den Tech Versionen testet. Aber in der Vergangenheit wurden da immer noch zahlreiche Änderungen bis zur final Version vorgenommen, so dass man einfach keine Garantie dafür geben kann, dass es sofort läuft. Bei vielen Cubase Anwendern hat es aber eben auch keine Probleme mit Win 10 gegeben, so dass man ja auch nicht sagen kann, dass es immer an Steinberg liegt. Es kommt da wie immer auf die jeweilige Hardware/Software Konstellation an. Du kannst dir sicherlich auch vorstellen, dass es für ein relativ kleines Unternehmen wie Steinberg nicht möglich ist, sofort ad hoch auf jedes Betriebssystem Update für sämtliche Produkte reagieren zu können. Zumal für so komplexe Programme wie Cubase.
Ich frage mich dagegen immer, warum ein Anwender, der Wert auf funktionierende Software legt, sofort jedes Update installieren muss? Was hindert einen darauf zu warten bis die Tests abgeschlossen sind und ggf. ein angepasstes Update von Steinberg vorliegt?
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

Hoerbuch
New Member
Posts: 26
Joined: Sun Jan 04, 2015 2:59 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Hoerbuch » Sat Aug 29, 2015 2:51 pm

Was heisst den Sofort, hast du meinen Beitrag nicht Richtig gelesen ?
Es ist
1. Schon lange Bekannt das Win10 kommt, dan hätte man sich als Entwickler schon sehr Früh drumm kümmern können mal die Ohren zu Spitzen.
Was Studuio One angehtm, das ist von ehemaligen steinberg entwickler gemacht, nur mal so am Rande ;)
2.
Ist Win10 wie gesagt schon lange als Testversion draussen gewesen und Steinberg hätte schon längst updates testen können.
Aber da ja die LMAA Mentalität auch schon beim Support zu merken ist - wochenlanges warten auf Antwort - wundert es mich gelinde Gesagt nicht das Steinberg nicht aus dem Knick kommt.
Aber Hauptsache Kassieren ;)

In erster Linie will Steinberg ja was von UNS, also haben sie auch dafür zu sorgen das die Software Reibungslos läuft, den WIR Bazahlen für die Software, also kann ich auch dafür Verlangen das es Funktioniert.

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Svengali » Sun Aug 30, 2015 8:09 am

Okay, ich sehe ein, dass es keinen Sinn macht mit dir weiter zu diskutieren. Du hast deine festgefahrene Meinung, informierst dich nicht richtig und regst dich hinterher auf wenn die Dinge nicht so laufen wie du sie dir vorstellst. Du solltest dir am besten immer die AGB's genau durchlesen bevor du etwas kaufst, dann weißt du vorher woran du bist.
Mein Cubase läuft übrigens nahezu perfekt! ;)

Ich weiß, dass SO3 von ehemaligen Steinberg Mitarbeitern entwickelt wird. Sie haben für das letzte Update fast 3 Jahre gebraucht. Die können dich auf Dauer wohl auch kaum zufriedenstellen. ;)
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

Hoerbuch
New Member
Posts: 26
Joined: Sun Jan 04, 2015 2:59 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Hoerbuch » Sun Aug 30, 2015 3:15 pm

"Okay, ich sehe ein, dass es keinen Sinn macht mit dir weiter zu diskutieren. Du hast deine festgefahrene Meinung"

Ja ne, is klar, scheinbar hast DU deine Spur drauf. Eghal, wirklich sinn macht es hier wirklich nicht weiter zu Diskutieren, vor allem nicht mit solchen Möchtegern Leuten die meinen alles zu Wissen.

Schließt Ruhig das Thema, es könnte sich ja vieleicht noch ein Mod oder Steinberg Mitarbeiter Melden.
Ach nein, die Schaffen sowas ja eh nicht. Ironie aus.

User avatar
carlos pinheiro
Junior Member
Posts: 75
Joined: Thu May 22, 2014 10:56 pm
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by carlos pinheiro » Wed Sep 02, 2015 9:02 am

Hallo Hoerbuch .
Hab gerade mal ne AI 7 auf Win.10 zum testen instaliert , und läuft alles ok .
Hab es auf meine altes Lapptop win.10 Pro instaliert ( nur für testzwek ) und scheint alles ok zu sein mit cubase LE /AI 7 !!!
Meine alte möhre hat nur 2 Gb ram aber hat es gut gepakt .
Speicherort , aufnahme , wiedergabe , ....alles ok !!!
Vieleicht liegt das problem in dein system ???
Dein System: AMD X2 250 3.0Ghz, 4GB RAM, WIN 10 Home

Gruß
Cal
PC:
PC 1-Windows XP x 64 , 16Gb ram 8 TB Festplatte
PC 2- Windows 7 Ultimate 64Bit , Amd Phenom II x 4 + FX , 32 GB RAM , 25,5 TB Festplatte
MAC - El capitain , 500Gb Festplatte , 8Gb Ram
SOFTWARE:
Cubase 8.5 |Cubase 9.5 |Cubase 10 | Halion 6 | Groove Agent 5 |Wavelab 9.5 64 bib |VG 1x |Wavelab Elements 9.5 64 bit |Magix Samplitude Pro X 4 Suite , Sadie 6 !
HARDWARE:
CC121/UR22 /Behringer U-Phoria UMC1820 / Softube Console 1 MK2 /Steinberg Houston /Mackie Controller /Presonus FaderPort / UAD Satellite Duo / Maschine Black / Korg MS20 , Arturia ....
DONGLES:
Wibu / Syncrosoft / iLok

Hoerbuch
New Member
Posts: 26
Joined: Sun Jan 04, 2015 2:59 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by Hoerbuch » Thu Oct 08, 2015 4:26 pm

Was hat das mit dem System zu tun, gar nichts.
Aber es ist ja mal wieder klar das sich Steinberg damit schwer tut, es ist ja auch erst seit kurzer Zeit bekannt das Windows 10 kommt und man hatte natürlich keine zeit sich darum zu kümmern, es musste ja erst mal ein neues Cubase her, war ja auch viel wichtiger.
Steinberg ist dafür bekannt nicht aus dem Knick zu kommen, der Support ist unter aller kanone.
Ich kenne Steinberg so lange es sie gibt und das war schon von Angang an eine LMAA Haltung dem Kunden gegenüber und mit der Haltung gewinnt man keine Kunden ;)

Und wenn ich mir hier die alte Liste ansehe:
https://www.steinberg.net/nc/de/support ... ws-10.html

Das sich da immer noch nichts getan hat, kann ich nur sagen, Traurig und armseelig.
Andere Hersteller machen es Besser ;)

Aber vieleicht wird ja an Cubase 9 Gearbeitet, damit mankeine Patche mehr für die alten Versionen Programmieren muss, würde mich nicht wunder. Ironie aus ;)

User avatar
carlos pinheiro
Junior Member
Posts: 75
Joined: Thu May 22, 2014 10:56 pm
Contact:

Re: Cubase AI 7 und Windows 10

Post by carlos pinheiro » Fri Oct 09, 2015 9:55 pm

Hoerbuch wrote: Was hat das mit dem System zu tun, gar nichts.
Damit Cubase AI 7 gut funzt :
Intel Core oder AMD Dual Core CPU
8 GB (Minimum: 4 GB)
**ASIO-kompatible Audio-Hardware für Low-Latency-Betrieb empfohlen
*** Aero Mode muss in Windows 7 aktiviert sein
Hoerbuch wrote: Und wenn ich mir hier die alte Liste ansehe:
https://www.steinberg.net/nc/de/support ... ws-10.html
:o Autsch....das hatte ich nicht gesehen....aber der Stand ist von ( 27. August 2015) ......vieleicht haben die Steini jungs vergessen der Stand upzudaten .
Hoerbuch wrote: Das sich da immer noch nichts getan hat, kann ich nur sagen, Traurig und armseelig.
Andere Hersteller machen es Besser
Da hast du recht ... ich Zbs. trene mich gerade von ein großteil meine steinberg sammlung ( 20 jahre steinberg sammlerei ) . Steinberg giebt mir kein Suport ....dann weg damit !!!
Klar kann ich mich nicht von alles trenen aber zum 80% meine software , und großteil des hardware werde ich mich verabschieden . Hab zum 2ter wahl Daw die Sequoia gekauft .....bin damit sehr zufrieden .
Sadie6 benutze ich schon seit ein paar jahre ..... Bei Sadie6 sogar Tel. , Mail und TeamVewer Suport rund um die uhr .
Hoerbuch wrote: Steinberg ist dafür bekannt nicht aus dem Knick zu kommen, der Support ist unter aller kanone.
Ich war mit der Suport bis vor 8 monat sehr zu frieden ....und hatte bis datum immer antwort und hilfe vom Suport gehabt . Und wenn es brennt dan hier im forum hilfe schreien dan wierd es schnelle. ;)

Die Users die hier im forum sind , helfen immer gerne .
Danke Jungs .
8-)
PC:
PC 1-Windows XP x 64 , 16Gb ram 8 TB Festplatte
PC 2- Windows 7 Ultimate 64Bit , Amd Phenom II x 4 + FX , 32 GB RAM , 25,5 TB Festplatte
MAC - El capitain , 500Gb Festplatte , 8Gb Ram
SOFTWARE:
Cubase 8.5 |Cubase 9.5 |Cubase 10 | Halion 6 | Groove Agent 5 |Wavelab 9.5 64 bib |VG 1x |Wavelab Elements 9.5 64 bit |Magix Samplitude Pro X 4 Suite , Sadie 6 !
HARDWARE:
CC121/UR22 /Behringer U-Phoria UMC1820 / Softube Console 1 MK2 /Steinberg Houston /Mackie Controller /Presonus FaderPort / UAD Satellite Duo / Maschine Black / Korg MS20 , Arturia ....
DONGLES:
Wibu / Syncrosoft / iLok

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests