Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Fri Aug 07, 2015 7:01 am

Hallo allerseits,

ich habe mir Gestern den Halion 5 gekauft, weil ich ein paar Sounds von einem Klangmodul in Cubase verwenden möchte.
Mit welcher Vorgehensweise bekomme ich die Sounds vom Klangmodul (muss sie natürlich übers USB Interface aufnehmen) als Samples in den Halion 5 am schnellsten rein (mich würde nur die grundsätzliche Arbeitsweise interessieren):

Soll ich jeden Ton in Cubase auf eine Audio Spur aufnehmen und dann einzeln als WAV speicher um sie dann im Halion rein zu laden und im Sample Editor den Rest zu erledigen?
Insgesamt werde ich für den Sound vermutlich 10 Töne in verschiedenen Tonlagen sampeln müssen.

Ein paar Drum Sounds will ich auch noch sampeln - dafür ist es aber vermutlich am Besten, ich mach das im Groove Agent. Wobei sich hier die selbe Frage stellt, wie ich die Sounds am schnellsten da rein bringe?

Besten Dank für Eure Hilfe schon mal.
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8


User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Sat Aug 08, 2015 8:51 am

Ich kann an dieser Stelle die Software "SampleRobot" empfehlen, die das alles automatisch macht (Sampeln, Schneiden, Loopen und Exportieren ins Halion-Format). Das lohnt sich dann, wenn man mehrere Klänge von externen (aber auch internen) Klangerzeugern sampeln möchte. Wofür man "manuell" etwa einen Tag braucht, das erledigt SampleRobot in etwa 15 min.
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
maderhelmut
Junior Member
Posts: 197
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:11 pm
Location: München
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by maderhelmut » Sat Aug 08, 2015 9:22 am

War wohl die Mühe nicht wert...
Last edited by maderhelmut on Sat Aug 08, 2015 11:04 pm, edited 2 times in total.
Ab Cubase 4 --> Cubase 10 Pro/ Halion 6/ The Grand/ HalSymphOrch/ Triebwerk/DarkPlanet/ Neo Soul Keys/ Hypnotic Dance/Groove Agent 3/ Groove Agent 4/ Wavelab 9.5/ Vienna Symphonic Library SE/Vienna Symphonic Library Super Package/ Vienna Symphonic Library Special Edition/ Vienna Symphonic Library Suite PRO/ Komplete 12 Ultimate/ Project Sam Ochestral I+II/ Kontakt 6/ Battery 4/ Vintage Channel Strip/ Vintage Stomp Pack/ Walldorf PPG Wave 3.v/ Walldorf Nave/ Walldorf Largo/ Walldorf Edition 2/ Waldorf Lector
Steinberg UR 44/ Behringer X32 Producer
Windows 10 - 64 bit/Intel Core i7 6900K/ 128 GB RAM/ ASUS X 99 extrem

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Sat Aug 08, 2015 9:25 am

tsching wrote:Ich kann an dieser Stelle die Software "SampleRobot" empfehlen, die das alles automatisch macht (Sampeln, Schneiden, Loopen und Exportieren ins Halion-Format). Das lohnt sich dann, wenn man mehrere Klänge von externen (aber auch internen) Klangerzeugern sampeln möchte. Wofür man "manuell" etwa einen Tag braucht, das erledigt SampleRobot in etwa 15 min.
Danke für den Tipp. Welches Teil brauch ich denn da genau. Die ganze Suite kostet ja 329 Euro - das wollte ich nicht ausgeben....50 Euro wäre es mir aber wert.

Lg Stefan
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Sat Aug 08, 2015 10:04 am

Da reicht eigentlich SampleRobot Single X aus: http://shop.samplerobot.de/product_info ... cts_id=114
Es soll ja nur für den Halion gesampelt werden, oder?
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Tue Aug 11, 2015 7:57 pm

tsching wrote:Da reicht eigentlich SampleRobot Single X aus: http://shop.samplerobot.de/product_info ... cts_id=114
Es soll ja nur für den Halion gesampelt werden, oder?
Ich habe ein paar Sounds für den Halion und einige Drumsounds, die ich gerne verwenden möchte. Drumsounds denke ich ist am Besten, die im Groove Agent - Beat Agent zu verwenden....oder was empfehlt ihr mir?

Würde mir das obige Teil auch für den Beat Agenten helfen oder brauche ich ihn dafür nicht?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Wed Aug 12, 2015 8:25 am

Drumsounds lädt man in der Tat am besten in den Groove Agent.
Sample Robot kann eingeschränkt auch für die Erzeugung einzelner Drumsounds verwendet werden. Zum Beispiel kann SampelRobot eine Wave-Datei, die einzelne Drumssounds am Stück enthält, automatisch optimal schneiden und die einzelnen Sounds auf unterschiedliche Tasten legen. Diese lassen sich natürlich auch wieder als einzelne WAVs exportieren und dann in den GA laden.
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Wed Aug 12, 2015 8:39 am

tsching wrote:Drumsounds lädt man in der Tat am besten in den Groove Agent.
Sample Robot kann eingeschränkt auch für die Erzeugung einzelner Drumsounds verwendet werden. Zum Beispiel kann SampelRobot eine Wave-Datei, die einzelne Drumssounds am Stück enthält, automatisch optimal schneiden und die einzelnen Sounds auf unterschiedliche Tasten legen. Diese lassen sich natürlich auch wieder als einzelne WAVs exportieren und dann in den GA laden.

Ok. Danke. Also die Drumsounds würde ich auch einzeln sampeln. Ein Drumset des Keybards laden und jeden Sound einzeln. Reicht mir für die Erstellung der Wavs (um in den GA zu laden) diese Version http://shop.samplerobot.de/product_info ... cts_id=114

oder brauche ich den WaveRobot dazu?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Wed Aug 12, 2015 9:33 am

WaveRobot brauchst Du dafür nicht, der bietet lediglich eine optimierte Bedienoberfläche für SampleLoops etc. Ist in Deinem Fall ja nicht notwendig.
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

WazerFox
New Member
Posts: 9
Joined: Mon Aug 10, 2015 11:45 am
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by WazerFox » Wed Aug 12, 2015 10:29 am

Hallo,
ich habe das Problem, dass wenn ich mein Cubase Elements 8 öffne immer die Fehlermeldung ,,Das Plugin für ,,HALion Sonic SE'' für die Instrumentenspur ,,Drums'' konnte nicht gefunden werden!

Was ist der Fehler? Danke schonmal im Vorraus.

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Wed Aug 12, 2015 11:19 am

Hast Du HSSE evt. deinstalliert? Schau mal in der Liste Deiner VST Instrumente nach, ob HSSE dort drin ist. Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass Du mal die Demo Version eines Soundset für den HSSE installiert hattest, deren Demo-Phase jetzt abgelaufen ist.
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Wed Aug 12, 2015 3:03 pm

tsching wrote:Da reicht eigentlich SampleRobot Single X aus: http://shop.samplerobot.de/product_info ... cts_id=114
Es soll ja nur für den Halion gesampelt werden, oder?
Programm funktioniert soweit. Habe mal meine E-Gitarre gesampelt. Im Halion 5 bekomm ich aber im Browser die XML Datei nicht angezeigt. Die Einzelnen Sampels sind vorhanden. Wie lade ich nun die XML Datei rein?
Noch eine Frage: Die XML Datei kann nur der Halion 5 laden oder auch der Halion Sonic 2?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Wed Aug 12, 2015 3:23 pm

Der HalionSonic 2 kann keine Samples laden, das kann nur der H5. Im H5 einfach nach dem Export aus SampleRobot ein leeres Programm erzeugen und STRG + C drücken, dann wird das XML-File aus dem Zwischenspeicher (SR kopiert das dort automatisch rein) geöffnet und alle exportierten und gemappten Samples sind direkt spielbar.
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Wed Aug 12, 2015 3:34 pm

tsching wrote:Der HalionSonic 2 kann keine Samples laden, das kann nur der H5. Im H5 einfach nach dem Export aus SampleRobot ein leeres Programm erzeugen und STRG + C drücken, dann wird das XML-File aus dem Zwischenspeicher (SR kopiert das dort automatisch rein) geöffnet und alle exportierten und gemappten Samples sind direkt spielbar.
Leeres Programm erzeugen - Du bist gut. Vermutlich wird das rechts oben im Programmfenster des Halion irgendwie gemacht....nur wie....? Hab mit dem Papierkorb Symbol schon versucht, alles zu löschen, es kommt aber immer wieder "Programm 1" und darunter "Programm Bus" in die Explorer Ansicht rein.

Die Halion 5 DVD - Tutorial wird das nächste sein, was ich mir rein ziehe - will nur wissen, ob das mit dem Sample Robot funktioniert.
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Wed Aug 12, 2015 3:54 pm

Nun, wenn oben rechts im Program Tree "Program 1" und darunter der Program-Bus steht, ist das schon ein leeres Programm. Im Zweifelsfall Rechtsklick drauf und "Delete" wählen.
Und glaub mir, das mit dem SampleRobot klappt prima, ich hab das schon sehr oft gemacht (und obendrein noch für den SampleRobot das Handbuch geschrieben) ;-)
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Wed Aug 12, 2015 4:11 pm

tsching wrote: Und glaub mir, das mit dem SampleRobot klappt prima, ich hab das schon sehr oft gemacht (und obendrein noch für den SampleRobot das Handbuch geschrieben) ;-)
...darum habe ich mir den ja gekauft...wenn der Meister selbst damit arbeitet....;-)

Fürs erste gehts - nur noch 1 Frage:
Gibts eine Möglichkeit, den neuen Sound irgendwie in der Media Bay aufrufen zu können?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Wed Aug 12, 2015 6:02 pm

Wenn Du einen mit SampleRobot erstellten Sound dauerhaft sichern willst, speicher ihn im Halion 5 einfach ab. Er wird dann automatisch als .vstsound gesichert und lässt sich dann natürlich auch über die Cubase MediaBay oder die Halion MediaBay laden.
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Wed Aug 12, 2015 9:20 pm

tsching wrote:Wenn Du einen mit SampleRobot erstellten Sound dauerhaft sichern willst, speicher ihn im Halion 5 einfach ab. Er wird dann automatisch als .vstsound gesichert und lässt sich dann natürlich auch über die Cubase MediaBay oder die Halion MediaBay laden.
In dieser Datei sind dann die Sample-Wave's mit eingebettet oder?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Thu Aug 13, 2015 8:33 am

Nein, die Samples werden in einen von Dir vordefinierten Pfad exportiert und da sollten sie auch bleiben, damit Halion die später "wiederfindet".
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Thu Aug 13, 2015 9:15 am

tsching wrote:Nein, die Samples werden in einen von Dir vordefinierten Pfad exportiert und da sollten sie auch bleiben, damit Halion die später "wiederfindet".
Gut dass wir drüber gesprochen haben.....

Erst mal: Der Sample Robot ist wirklich toll. Die 50 Euro lohnen sich auf jeden Fall. Vielen Dank für den Tipp.
Hab eine E-Gitarre, ein Drumset vom Keyboard, und eine steirische Harmonika ebenfalls vom Keyboard! gesampelt - alles perfekt. Ab und zu muss ich die Anfangspunkte etwas nach justieren, was aber soweit kein Problem ist. Die Loop Punkte hat er einwandfrei. Wenn ich da zurück denke, wie lange man vor 20 Jahren rumschrauben hat müssen, bis es ohne knacken ging.

Vielleicht ist ja jemand hier, der auch eigenen Samples hat zum tauschen.....(sollte man ja dürfen, wenn man die selbst gesampelt hat oder)?

Nun würde mir noch bezüglich der Organisation der Samples in Verbindung mit Halion 5 ein paar grundsätzliche Dinge helfen:
1. Teile vom Halion 5 sind über den ganzen Rechner verstreut. (von Halion 5 selbst so installiert).
Damit bei einem Systemwechsel meine selbst erstellten Sounds lauffähig bleiben, würde ich gerne Samples und die .vstsound Sound irgendwo so deponieren, dass es übersichtlich bleibt und bei einer neuen Installation auf einen anderen Rechner alles funktioniert. Der Halion hat ja irgendwo die ganzen Samples hin kopiert, die dann über die Media Bay gefunden werden. Hast Du eine Empfehlung für mich, wo ich mir am Besten einen Ordner mit "Eigene Sounds" erstelle? In diesen Ordner würde ich dann die Samples, die SampleRobot beim Exportieren erstellt und die XML Datei plus die .vstsound Datei hineinkopieren.
Ich habe gesehen, dass die Verknüpfung zu den Sounds in der XML Datei als absolut gespeichert werden. Also ein Verschieben des Ordners der z. B. aus 20 Samples und einer XML Datei besteht, wird dann vermutlich nicht mehr gehen - oder eben nur über den Weg, in Sample Robot das Projekt zu laden, und erneut wo anders hin zu kopieren.
Vielleicht gibts ja eine Möglichkeit, dass meine, dann letztlich im Halion 5 erstellten Sounds, auf einem X-beliebigem Pfad hin kopiert werden könnten und die dann dort laufen.....?

2. Das gesamplete Drumset will ich auch in den Groove Agent laden können. Da glaub ich geht aber unkomliziert, weil der Beat Agent die Samples einfach so laden kann und ich über diesen Weg mir ein Drumset speichern kann.....?

Besten Dank schon mal.
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5190
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by Centralmusic » Thu Aug 13, 2015 9:39 am

Hier noch ein Tipp,
wie man direkt mit Cubase-Bordmitteln einzelne Samples aus einer bestehenden Aufnahmespur automatisch erstellen kann:

1. Aufnahme einzelner Drumsounds hintereinander, oder was auch immer (Gitarren, Synths, Chords etc.)
2. AUDIO > Erweitert > Stille suchen" (Einstellungen tätigen, Threshold passend wählen, Cubase schneidet hier automatisch! wichtig: Haken setzen bei "Regionen erzeugen"!)
(3.) (bei Bedarf einfach alle Events selektieren, heranzoomen, Anfang korrigieren/Faden)
4. Final dann einfach die neue Render-In-Place Funktion nutzen, um alle nun geschnittenen Events als einzelne WAVs herauszurechnen.

Klappt hervorragend.
:)

Gruss
Central.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
S-Man
Junior Member
Posts: 181
Joined: Tue Jan 04, 2011 11:56 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by S-Man » Sat Aug 15, 2015 9:01 pm

tsching wrote:Ich kann an dieser Stelle die Software "SampleRobot" empfehlen, die das alles automatisch macht (Sampeln, Schneiden, Loopen und Exportieren ins Halion-Format). Das lohnt sich dann, wenn man mehrere Klänge von externen (aber auch internen) Klangerzeugern sampeln möchte. Wofür man "manuell" etwa einen Tag braucht, das erledigt SampleRobot in etwa 15 min.

Wenn du hierfür ein ausführliches Lernvideo erstellst kaufe sowohl das Video als auch das Programm :lol:
Windows 10 Pro 1703 Creators 64 Bit - 8 GB Ram - Motherboard: Gigabyte g41mt-d3v - Processor: Intel Quadcore Q8200- Grafikkarte:Geforce 9400 GT- Audiokarte:M-Audio Projectmix Firewire I/O-Software:Cubase 9.5.20 - 64 Bit - Nuendo 8 - 64 Bit - Wavelab 9.5.20- 64 Bit - Halion 6- 64 Bit,Groove Agent 4 -64 Bit, und diverse andere...

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by stefan-franz » Sun Aug 16, 2015 12:23 am

S-Man wrote:
tsching wrote:Ich kann an dieser Stelle die Software "SampleRobot" empfehlen, die das alles automatisch macht (Sampeln, Schneiden, Loopen und Exportieren ins Halion-Format). Das lohnt sich dann, wenn man mehrere Klänge von externen (aber auch internen) Klangerzeugern sampeln möchte. Wofür man "manuell" etwa einen Tag braucht, das erledigt SampleRobot in etwa 15 min.

Wenn du hierfür ein ausführliches Lernvideo erstellst kaufe sowohl das Video als auch das Programm :lol:
Das Programm ist super. Ebenfalls die Anleitung dazu. Absoluter Kauftipp.
Das erstellte Sample kannst dann in den Halion rein laden und dort speichern, wie in diesem Thread ja schon beschrieben.
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

User avatar
tsching
Member
Posts: 277
Joined: Fri Dec 17, 2010 9:04 pm
Contact:

Re: Grunsätzliche Frage zum Sampeln und Halion 5

Post by tsching » Sun Aug 16, 2015 1:02 pm

Ein Videotutorial hab ich für Samplerobot bisher nicht gemacht, allerdings hab ich die Anleitung dazu geschrieben, dort gibt es Step-by-Step-Anleitungen zu besagtem Thema!
Liebe Grüße,

Holger Steinbrink
---------------------------------
https://www.audio-workshop.de
Autorisiertes Steinberg Training Center

https://www.audio-workshop.de/index.php ... /201-news4
Neu! Die umfangreichsten Tutorials zu Cubase 10: Cubase Complete 10

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest