Amis im Vorteil?

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
User avatar
smallchamber
Junior Member
Posts: 96
Joined: Thu Jun 23, 2011 3:22 pm
Contact:

Amis im Vorteil?

Post by smallchamber » Mon Dec 08, 2014 7:30 am

Im Online - Shop kostet das update 7.5 auf 8 Pro 99,99 US$ (ca. 81 €)für unsere amerikanischen Freunde und 99,99 € für den Normal-Bundesbürger... ich glaube ich ziehe (virtuell) um!

SC
DA-X Audio-PC, Windows 10, Haswell-E i7-5960X 8 x 3,5GHz, 32 GB DDR4, 250 GB SSD System, 250 GB SSD Daten, 2 TB Samples, Cubase 9 / 8.5 x64, UAD2 PCI,UAD Apollo twin duo USB, UAD Satellite USB, AVID ARTIST MIX & TRANSPORT, SOFTUBE CONSOLE MK2

Hartmut
Member
Posts: 482
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by Hartmut » Mon Dec 08, 2014 7:47 am

Da sind wohl Preisangaben ohne MwSt (oder das amerikanische Pendant...).
PC: Windows 10 aktuell, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68, Halion 6.1, GrooveAgent 5

auron
New Member
Posts: 8
Joined: Wed Mar 05, 2014 10:11 am
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by auron » Mon Dec 08, 2014 7:52 am

Klar sind die im Vorteil. Ich erinnere mich an die Bundles Cubase 6.5 und Halion4 mit kostenloser Upgrade Berechtigung für 300 Euro. Bei uns völlig undenkbar. Bei diverser Hardware wird auch extrem rabattiert. Es ist ein grosser und anderer Markt in den US. Zudem kommt noch die Euro Umrechnung, die noch einen Vorteil bringt.

DJTrack77
New Member
Posts: 5
Joined: Mon Dec 08, 2014 7:54 am
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by DJTrack77 » Mon Dec 08, 2014 7:56 am

Jeder Staat hat da andere Steuern, daher findet man immer nur den Nettopreis in der US-Abteilung!

d.h. 81€ * 1,19 = 96,39€

Also gaaaanz leicht im Vorteil würde ich sagen :-)

User avatar
Ed Doll
Site Admin
Posts: 1212
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by Ed Doll » Mon Dec 08, 2014 2:24 pm

Bitte niemals US-Preise mit deutschen Preisen vergleichen. Das geht nie gut aus - egal, um welche Firma und Produkte es geht ;)
Und wie bereits beschrieben, bleibt es selten bei den Nettopreisen, weil die Bundesstaaten meist auch Sales Taxes auf die Produkte aufschlagen.
Die Märkte kann man aufgrund diverser Unterschiede nicht miteinander vergleichen.
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram and SoundCloud!

TheNavigator
Member
Posts: 483
Joined: Tue May 28, 2013 6:39 pm

Re: Amis im Vorteil?

Post by TheNavigator » Mon Dec 08, 2014 2:59 pm

Wie wäre es denn mit einer europafreundlichen Preispolitik? :-)

Ich meine damit, daß diese US-Amerikaner bitte doch das Gleiche zahlen sollen, wie wir!

User avatar
Benutzername
Junior Member
Posts: 119
Joined: Sun Jan 02, 2011 1:54 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by Benutzername » Thu Dec 11, 2014 8:26 pm

Das ist aber schon viel besser geworden. Es ist noch gar nicht soo lange her, da kostete Cubase in Deutschland fast doppelt so viel wie in den USA und der deutsche Onlineshop von Steinberg war wahrscheinlich mit Abstand der teuerste Ort der ganzen Welt, wenn man Cubase neu kaufen wollte.

Da ist die aktuelle 1$=1€ Umrechnung ja wirklich harmlos (vor allem beim jetzigen Dollarkurs).

User avatar
smallchamber
Junior Member
Posts: 96
Joined: Thu Jun 23, 2011 3:22 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by smallchamber » Fri Dec 12, 2014 11:24 am

Onlineshop ist doch genau das Stichwort!
Wer verbietet es denn eigentlich, einen Download z.B. in USA zu kaufen?

SC
DA-X Audio-PC, Windows 10, Haswell-E i7-5960X 8 x 3,5GHz, 32 GB DDR4, 250 GB SSD System, 250 GB SSD Daten, 2 TB Samples, Cubase 9 / 8.5 x64, UAD2 PCI,UAD Apollo twin duo USB, UAD Satellite USB, AVID ARTIST MIX & TRANSPORT, SOFTUBE CONSOLE MK2

maggie
Member
Posts: 350
Joined: Fri Nov 01, 2013 1:08 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by maggie » Fri Dec 12, 2014 11:31 am

Ich z.B. habe mir den Grovve Agent 4 online in einem US-Shop gekauft und dafür umgerechnet 118,00€ bezahlt.

Das funktionierte ohne Probleme.
Cubase 10 pro, Halion 6, Groove Agent 5, Padshop Pro, Tone2 Electra 2, Tone2 Ultraspace, U-He Diva, U-He Presswerk, U-He Hive, Tubeohm Vintage, Virtual CZ, Arturia Solina V2, Arturia Analog Lab, Waldorf Nave, Synapse Dune 2, UVI Falcon, UVI Grand Piano Type D, AiR Xpand!2, KV331 Synthmaster, Steinberg UR22, Arturia Keylab 49 (Black Edition), AMD RYZEN 3700X, 32GB GSkill Tridentz NEO RAM, ASUS ROG STRIX X570-F, Windows 10 64bit

User avatar
Benutzername
Junior Member
Posts: 119
Joined: Sun Jan 02, 2011 1:54 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by Benutzername » Fri Dec 12, 2014 11:42 am

smallchamber wrote:Onlineshop ist doch genau das Stichwort!
Wer verbietet es denn eigentlich, einen Download z.B. in USA zu kaufen?
Steinberg.

Oder genauer: Bei älteren Cubase-Versionen war es wohl nicht möglich, eine in Amerika gekaufte Lizenz in Deutschland zu aktivieren. Da musste man über Proxies/VPN in den USA gehen oder ähnliche Verrenkungen vollführen, wenn man seine legal gekaufte Software auch benutzen wollte. Wie das bei der V8 ist, weiß ich nicht.

Immer wieder schön zu sehen, dass die Firmen mit den Vorteilen aus der Globalisierung Millionen scheffeln während die Kunden nur den erhobenen Mittelfinger gezeigt bekommen, wenn sie ebenfalls die immer weiter zusammen wachsende Welt für sich nutzen wollen (gilt nicht nur für Steinberg).

TheNavigator
Member
Posts: 483
Joined: Tue May 28, 2013 6:39 pm

Re: Amis im Vorteil?

Post by TheNavigator » Fri Dec 12, 2014 11:59 am

Benutzername wrote:Immer wieder schön zu sehen, dass die Firmen mit den Vorteilen aus der Globalisierung Millionen scheffeln während die Kunden nur den erhobenen Mittelfinger gezeigt bekommen, wenn sie ebenfalls die immer weiter zusammen wachsende Welt für sich nutzen wollen (gilt nicht nur für Steinberg).
Ja, das ist auch nicht nachvollziehbar. Globalisierung, gern... aber dann bitte mit Benefits für alle Beteiligten - nicht nur für die Firmen.

User avatar
smallchamber
Junior Member
Posts: 96
Joined: Thu Jun 23, 2011 3:22 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by smallchamber » Fri Dec 12, 2014 1:56 pm

@Maggie
na dann pass mal auf, dass die Steinies Dir die Aktivierung nicht wieder löschen.
Dat is ja´n härteres Outing als damals vom Wowereit.
DA-X Audio-PC, Windows 10, Haswell-E i7-5960X 8 x 3,5GHz, 32 GB DDR4, 250 GB SSD System, 250 GB SSD Daten, 2 TB Samples, Cubase 9 / 8.5 x64, UAD2 PCI,UAD Apollo twin duo USB, UAD Satellite USB, AVID ARTIST MIX & TRANSPORT, SOFTUBE CONSOLE MK2

maggie
Member
Posts: 350
Joined: Fri Nov 01, 2013 1:08 pm
Contact:

Re: Amis im Vorteil?

Post by maggie » Fri Dec 12, 2014 5:44 pm

Wieso sollen die das löschen. Ist doch nicht illegal. Bin nicht der Einzige.
Cubase 10 pro, Halion 6, Groove Agent 5, Padshop Pro, Tone2 Electra 2, Tone2 Ultraspace, U-He Diva, U-He Presswerk, U-He Hive, Tubeohm Vintage, Virtual CZ, Arturia Solina V2, Arturia Analog Lab, Waldorf Nave, Synapse Dune 2, UVI Falcon, UVI Grand Piano Type D, AiR Xpand!2, KV331 Synthmaster, Steinberg UR22, Arturia Keylab 49 (Black Edition), AMD RYZEN 3700X, 32GB GSkill Tridentz NEO RAM, ASUS ROG STRIX X570-F, Windows 10 64bit

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests