VST Verbindungen und Patchbay

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
IrishButter
New Member
Posts: 2
Joined: Fri Dec 28, 2018 10:29 pm
Contact:

VST Verbindungen und Patchbay

Post by IrishButter » Fri Dec 28, 2018 10:41 pm

Hallo Leute,
ich hoffe es kann mir jemand helfen...Es geht um folgendes:
Ich habe mir eine Neutrik Patchbay gekauft und einen Drumcomputer und einen Synth angeschlossen. Das Singnal geht aus der Patchbay auf Kanal 23 + 24 in einen Stereo Eingang der Soundkarte und zwar 5 + 6. Das Problem ist, dass wenn ich in Cubase die zwei externen Geräte (den Drumcomputer & Synth) hinzufüge, ich diesen nicht den selben Eingang zuordnen kann (sie kommen ja beide auf 5+6 rein). Cubase sagt dann immer Verbindung besteht bereits...Wie kann ich das Problem lösen? Bin für jeden Tipp dankbar!

Nikkin
Member
Posts: 287
Joined: Wed Mar 20, 2013 9:48 am
Contact:

Re: VST Verbindungen und Patchbay

Post by Nikkin » Fri Jan 04, 2019 2:57 pm

Zunächst beschreibe bitte mal deine Konfiguration genauer. Welches Cubase hast Du und welches Interface (insb. Anzahl Ein- und Ausgänge).
Natürlich kannst Du jeden physischen Eingang deines Interfaces erstmal nur einem Eingangskanal in Cubase zuordnen. Diese solltest Du neutral benennen ( z.B. In1, In2 usw), so dass es für dich am plausibelsten ist.
Aufnehmen kannst Du deine Geräte nicht gleichzeitig über die selben Eingänge. Um nacheinander aufzunehmen, legst Du im Cubase Mixer für jede aufzunehmende Spur das Eingangsrouting fest. ganz oben im Kanalzug. Hier kannst Du dann separate Spuren für deine Quellen einrichten. Zum Aufnehmen aktivierst Du dann den Aufnahmemodus für die jeweiligen Kanäle.
PC: Intel i7-7800X @ 3.5 Ghz, 32 GB RAM, 3 Samsung SSDs (je 1x Windows + Programme, Sound Libraries, Audio-/Videoproduktion) + Harddisks (Backups)
OS: Windows 10 Pro, 64Bit, NVIDIA GeForce GT 1030 Grafikkarte
Audio: UAD Apollo X8, Allen & Heath Qu24
SW: Cubase 10 Pro, Halion Sonic, Halion 6, Absolute 3, Toontrack ezdrummer 2 + Superior drummer 3, Pianoteq Stage, Peavey Revalver 4 Amp Simulation, iZotope Ozone 7, Waves Musicians Plugins, WaveLab Elements, Magix Video Deluxe Premium

User avatar
rescue21
Member
Posts: 585
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:04 pm
Contact:

Re: VST Verbindungen und Patchbay

Post by rescue21 » Fri Jan 04, 2019 4:23 pm

indem man die verschiedenen VST Verbindungen erstellt und abspeichert und für den jeweiligen Anwendungsfall lädt
Win10x64 16 Gig Ram, Cubase Pro 8/9/10 x64 Terratec DMX 6fire USB, Steinberg CI2, Mindprint DI-Port Preamp,AKG C414, Halion Sonic3, Halion5, Groove Agent5, Trillian, Intel i5 6400 2,7 Samsung SSD
http://www.three-men-project.de/

Nikkin
Member
Posts: 287
Joined: Wed Mar 20, 2013 9:48 am
Contact:

Re: VST Verbindungen und Patchbay

Post by Nikkin » Sat Jan 05, 2019 12:27 am

Ja, kann man auch machen. Um das richtigenRouting auf die Aufnahmespuren muss man sich ja trotzdem kümmern. Da würde ich persönlich lieber mit konstanten VST-Einstellungen arbeiten, um schneller wechseln zu können.
Aber das ist sicher Geschmackssache. Am Patchbay muss ja offensichtlich auch umgestöpselt werden.
PC: Intel i7-7800X @ 3.5 Ghz, 32 GB RAM, 3 Samsung SSDs (je 1x Windows + Programme, Sound Libraries, Audio-/Videoproduktion) + Harddisks (Backups)
OS: Windows 10 Pro, 64Bit, NVIDIA GeForce GT 1030 Grafikkarte
Audio: UAD Apollo X8, Allen & Heath Qu24
SW: Cubase 10 Pro, Halion Sonic, Halion 6, Absolute 3, Toontrack ezdrummer 2 + Superior drummer 3, Pianoteq Stage, Peavey Revalver 4 Amp Simulation, iZotope Ozone 7, Waves Musicians Plugins, WaveLab Elements, Magix Video Deluxe Premium

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests