Cubase 9 Pro und FL 12.4.2 ReWire

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
Wunderbars
New Member
Posts: 10
Joined: Mon Jan 30, 2017 3:34 pm
Contact:

Cubase 9 Pro und FL 12.4.2 ReWire

Post by Wunderbars » Wed Jul 05, 2017 10:11 pm

Hall�chen,
hier laufen Cubase und FL Studio und beides synchron im Duo zu betreiben w�re mein Ziel-Setup derzeit. Beide Programme funktionieren normal. Mit FL 12.4.2 als ReWire Slave tut alles seine Funktion, f�r sich alleine, jedoch die Transportkontrolle und Ihre Synchronisation: Wenn ich bei Cubase (Host) im Transportfeld 'play' dr�cke f�ngt der Positionszeiger an zu stottern, bewegt sich 'ruckartig', wenn �berhaupt. In 1/10 Versuchen hat es normal funktioniert, die Playlist lief dann in FL und Cubase parallel und FL spielte den Sequenzer ab.

Bei Cubase benutze ich den ASIO 4 ALL Treiber, zu dem FL dann auch 'einrastet'. Samplerate ist dieselbe bei beiden DAWs. FL hat da auch eine Slave to Tempo Funktion die aktiviert war. �berlege den PreSonus Treiber wieder zu benutzen, der allerdings eher zickig war, davon w�rde ich erstmal gerne absehen.

Bin so vorgegangen. Cubase ge�ffnet, Rewire Kan�le aktiviert f�r FL, FL gestartet.
Einstellungen in Cubase (nicht allerbestenes vertraut), Fruity Loops (mir ist nichts konkretes ins Auge gesprungen) durchgesehen.
Bei Youtube 'recherchiert': Einige Videos zeigen, dass Cubase SX 3 und FL zum Beispiel gut miteinander funktionieren. Wohl schon �ltere Videos, allerdings sieht da alles ganz gut aus, auch von der Einstellungs-Seite her wird dort relativ wenig bis nichts weiter eingestellt. Am ehesten h�tte ich noch gedacht FL sei nicht reif genug als Slave Programm aber wenn es vor einiger Zeit schon funktionierte ... Handbuch gab nicht weltbewegend viel neues Preis, alles in allem scheint ReWire halt einfach zu klappen - oder eben nicht.
Darum geh ich von aus das wirklich einer der Treiber oder eine Installation oder Update irgendwo mal fehl gelaufen ist. (Wobei mir sonst nix problematisches aufgefallen w�re)
Vielleicht w��te ja jemand eine Richtung die es einzuschlagen gilt oder hat einige konkrete Hinweise. Danke

System

CPU AMD A8 6600K
OS Win 10, normale Updates, am Internet angeschlossen
RAM 12 GB
HD 2 SSD Festplatten
Audio PreSonus Audiobox USB

Cubase Pro 9.0.1
FL 12.4.2

Sorry für die nicht-Umlaute, war nicht anders zu machen grade

DJ Bluebull
New Member
Posts: 4
Joined: Sat Jan 31, 2015 2:00 pm
Contact:

Re: Cubase 9 Pro und FL 12.4.2 ReWire

Post by DJ Bluebull » Sun Aug 27, 2017 3:02 pm

Hallo ich bin durch das flstudio-forum.de von Fruity Phil auf eine andere Arbeitsweise beider DAWS gekommen. Lade FL als VSTI oder VSTI Multi ein. Bei der aktuellen Installation wirst du von FL Gefragt wo dein Vst Ordner ist da befindet sich immer das aktuelle FLVsti Plugin oder du kannst natürlich auf der Image-line Seite die aktuelle Version herunterladen. Welche Vorteile es dir bringt ist Enorm. Um einige zu nennen: Du kannst beim Mixer durchschleifen zu Cubase und da die Insert benutzen oder wenn du willst beide. Du speicherst in Cubase dein Projekt das von Fl wird automatisch mit abgespeichert. Du kannst mit deiner Audiokarte arbeiten es reicht in Cubase das Setup Fl erkennt das. Du kannst wie gewohnt die Instrumente in fl oder in cubase gleichzeitig benutzen. Und die CPU läuft komischerweise stabiler. Und ja es gibt das Plugin in 64 Bit ;-) und landet nicht auf der Blacklist ^^ Und wenn du ein VST in 32 Bit nur hast kannst du es in FL einladen und so auch in Cubase nutzen. ;-)

djcoublon
New Member
Posts: 2
Joined: Wed Sep 27, 2017 10:36 pm
Contact:

Re: Cubase 9 Pro und FL 12.4.2 ReWire

Post by djcoublon » Fri Sep 29, 2017 12:08 am

Please Help. Each time i rewire Fl studio 12.5 to Cubase 9.0.30 (Latest Update), the playback stutters / Flickers - but if i use my friend's computer running Cubase 5, rewired to the same FL studio version (Which is Fl Studio 12.5) it runs well.

Here is what i tried. I downgraded the FL Studio installation to FL Studio version 12.2 and rewired it to Cubase 9.0.30 (Latest Update) and very good it runs well.

Please help as i have my Album Project unfinished because of this error.

Thank you as i expect your reply as to how this can be fixed.

This is the only issue why I am not enjoying Cubase 9.0.30 at the moment. Issue has been occurring since Cubase 8.5.

djcoublon
New Member
Posts: 2
Joined: Wed Sep 27, 2017 10:36 pm
Contact:

Re: Cubase 9.5 Pro and FL 12.5 ReWire

Post by djcoublon » Sat May 26, 2018 2:22 pm

Cubase 9.5 gibt mir ein ernstes Problem mit der Neuverdrahtung von FL Studio. Bitte helfen Sie. Ich mag diesen Einkauf bisher nicht. Es springt immer während der Wiedergabe und Puffer. bitte helfen !!!

Wunderbars
New Member
Posts: 10
Joined: Mon Jan 30, 2017 3:34 pm
Contact:

Re: Cubase 9 Pro und FL 12.4.2 ReWire

Post by Wunderbars » Fri Jun 01, 2018 7:04 am

DJ Bluebull wrote:
Sun Aug 27, 2017 3:02 pm
Hallo ich bin durch das flstudio-forum.de von Fruity Phil auf eine andere Arbeitsweise beider DAWS gekommen. Lade FL als VSTI oder VSTI Multi ein. Bei der aktuellen Installation wirst du von FL Gefragt wo dein Vst Ordner ist da befindet sich immer das aktuelle FLVsti Plugin oder du kannst natürlich auf der Image-line Seite die aktuelle Version herunterladen. Welche Vorteile es dir bringt ist Enorm. Um einige zu nennen: Du kannst beim Mixer durchschleifen zu Cubase und da die Insert benutzen oder wenn du willst beide. Du speicherst in Cubase dein Projekt das von Fl wird automatisch mit abgespeichert. Du kannst mit deiner Audiokarte arbeiten es reicht in Cubase das Setup Fl erkennt das. Du kannst wie gewohnt die Instrumente in fl oder in cubase gleichzeitig benutzen. Und die CPU läuft komischerweise stabiler. Und ja es gibt das Plugin in 64 Bit ;-) und landet nicht auf der Blacklist ^^ Und wenn du ein VST in 32 Bit nur hast kannst du es in FL einladen und so auch in Cubase nutzen. ;-)
Oh Wow, das klingt ja wirklich super werde ich sicher probieren :o
Danke Dir für diesen Tipp, big up !!

Post Reply

Return to “Cubase Pro 9 | Cubase Artist 9 | Cubase Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest