UR44 - Fragen dazu

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
MoVo22
New Member
Posts: 1
Joined: Fri Dec 26, 2014 2:32 pm
Contact:

UR44 - Fragen dazu

Post by MoVo22 » Fri Dec 26, 2014 4:02 pm

Hallo,

ich bin Anfänger und auf der Suche nach einem passenden Audio Interface. Durch ein Test-Video im Internet bin ich auf das Steinberg UR44 aufmerksam geworden. Ich möchte daran einen Minimoog Voyager und eine Korg Volca Beat Drum Machine anschliessen. Die Anschlüsse sind hierfür doch ausreichend?

Desweiteren würde ich gerne mein iPhone nutzen, ich habe diverse Apps (z.B. Drum Machines), die ich gerne in die DAW (Logic X Pro) einfügen würde. Ich weiß man kann ein iPad anschliessen, sowas habe ich aber nicht, geht es auch mit einem iPhone und wenn ja, brauche ich hierfür ein besonderes Kabel oder einen Adapter?

Würde mich über Antworten freuen und mir wenn alles passt, das UR44 dann bestellen.

Gruß,
MoVo

maximilianm
Member
Posts: 206
Joined: Fri Oct 14, 2011 5:55 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: UR44 - Fragen dazu

Post by maximilianm » Sat Dec 27, 2014 7:43 pm

juup sofern der voyager über einen midi thru anschluss verfügt kannste die beiden über midi ansteuern
audio eingänge sind wohl auch genug vorhanden. theoretisch brauchste ja nur 2 bzw 3 wenn der voyaher stereo ist

iphone bringt dir fast nix da die ipad unterstützung - glaub ich - auf die cubasis version bezogen ist die es fürs ipad gibt... also ein eigenständiger sequencer... quasi brauchste dann nur das ipad mit cubasis drauf und kannst dann mit dem interface im proberaum oda live ne band im sequencer aufnehmen...

wenn du von deim ipad oder phone sounds aufnehmen willst musste halt mini klinke - klinke und dann so über die audio eingänge aufnehmene...
Save the Vinyl

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests