Page 1 of 1

Cubase Pro 8 + Neues AI Motu 896 MK3 Problem

Posted: Mon Nov 02, 2015 7:24 am
by bjoernnafe
Hallo Leute,

ich benutze seit Ewigkeiten das VST Instrument Waldorf A1 in Benutzung. Er ist glaube von 2002 und wurde extra für Steinberg Cubase von Waldorf entwickelt. Ich habe auch keinerlei Probleme in der Vergangenheit gehabt. Ich habe das Plugin in Cubase Pro 8 an Mackie Onyx Satellite und Phonic Helix Board 24 auf 24Bit / 44.100 Hz betrieben. Jetzt habe ich aufgerüstet und mir ein Motu 896 MK3 Audio Interface gekauft. Das betreibe ich in 24 Bit / 96.000 Hz. Sonst hat sich nichts geändert. Meine Projekte laden kein A1 VST mehr??!! ALso es ist gar nicht mehr vorhanden. Wenn icch im Plugin Manager erneut Scanne findet er den a1 (und komischer weise weitere 33 Effekte die wohl auch nicht mehr da waren). Allerdings ist der A1 jetzt unter Kategorie MissingInstrument und nicht wie im VSTOrdner unter Waldorf in der Liste. Er taucht auch nicht in den VST Instrumenten auf oder ist in einem Projekt geladen. Logisch. Hat das was mit dem neuen Interface zu tun oder ist dass Zufall dass es Zeitgleich passiert ist? Was kann ich noch tun um den A1 wieder zu meinen VST Instrumenten zu bekommen?

Danke für jede Hilfe,
Björn

Re: Cubase Pro 8 + Neues AI Motu 896 MK3 Problem

Posted: Mon Nov 02, 2015 8:04 am
by bjoernnafe
Problem gelöst.

Einfach diese Datei gelöscht und Cubase neu gestartet :)
C:\Users\*USER*\AppData\Roaming\Steinberg\Cubase 8_64\Vst2xPlugins Cubase.xml
Cubase hat die Plugs alle neu gescannt beim Start und A1 direkt wiedergefunden.