Zerstreuter Content durch Installation...

Alles zu Groove Agent
Post Reply
FalkoRichter
New Member
Posts: 25
Joined: Tue Mar 18, 2014 11:50 pm
Contact:

Zerstreuter Content durch Installation...

Post by FalkoRichter » Thu Feb 11, 2016 3:43 pm

Hallo Matthias,

erst kürzlich hab ich eine längst verdachtige Sache ausfindig machen können.
Ich wunderte mich immer darüber, dass ich im Pattern-Editor
oben bei den Nummern bei Rechtsklick lediglich die Pattern-Belegung des
Beat Agent SE finden konnte. Also wenn ich manuell ein anderes Pattern-Preset
auf bestehende Sounds laden will.
Da ich mittlerweile verschiedene weitere
Soundsets erwarb, wunderte es mich, dass diese nicht auftauchten.
Lediglich SE - und das in einer Vollversion.
Ich suchte und fand:
Worauf Groove Agent zugreift, ist
C:\Users\Falko\AppData\Roaming\Steinberg\Groove Agent Common\GA Sub Presets\MIDI\Pattern Bank
Wohin allerdings installiert wird, ist:
C:\ProgramData\Steinberg\Groove Agent Common\GA Sub Presets\MIDI\Pattern Bank
Also muss ich mich stets daran erinnern,
wenn ich mir ein neues Set zulege, und den Inhalt rüber kopieren.

Ich hatte das leider auch schon mal mit anderen Soundsets gehabt. In dem Falle für Padshop.
Gibts dafür Erklärungen?

Ein freundlicher Gruß,
Falko

P A T
Member
Posts: 712
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Zerstreuter Content durch Installation...

Post by P A T » Wed Feb 24, 2016 6:55 pm

Das passiert, wenn Du ein Steinberg-Produkt einmal für alle Benutzer und ein anderes mal nur für einen bestimmten User installierst.
Bei der Installation muss man da ein Häkchen setzen, leider übersieht man das oft, da sehr unscheinbar.
Gruß
Pat
Windows 7 / Cubase 10 pro / HALion 6 / Dorico / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

User avatar
aaandima
Member
Posts: 729
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Zerstreuter Content durch Installation...

Post by aaandima » Tue Mar 01, 2016 8:14 pm

Dazu hätte ich auch noch eine Frage.
Ich habe auch den Fehler gemacht das ich die Haken bei Steinberg- Produkten verschieden gesetzt hatte.

Wenn ich nun die Setup nochmals durchrennen lasse, alle mit derselben Option (bestimmter User), wäre das eine Lösung für dieses Problem?
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

Post Reply

Return to “Groove Agent”

Who is online

Users browsing this forum: Bassman002 and 1 guest