Stereobild Simon Phillips Studio Drums

Alles zu Groove Agent
Post Reply
veldrijder
Junior Member
Posts: 68
Joined: Tue Jan 13, 2015 5:02 pm
Contact:

Stereobild Simon Phillips Studio Drums

Post by veldrijder » Mon Jan 21, 2019 8:49 pm

Hallo in die Runde,
ich schreibe es mal hierhin, weil ich nicht weiß wo sonst :?:
Im Zuge der 50%igen Ermäßigungs Aktion habe ich mir mal die Simon Phillips Studio Drums zum anhören und testen geladen.
Nun bin ich etwas verwirrt was die Plazierung der Instrumente im Stereobild angeht. Hier ist nämlich alles Seitenverkehrt.
Verteile ich im GA Mixer das Instrument nach Links höre ichs rechts (und umgekehrt - und ja, es ist alles richting angeschlossen).

Kennt das jemand und kann das bestätigen, Ist das normal und läßt sich das ändern? Oder wo liegt der Fehler.

Beste Grüße
PC: i7-7820X - Asus-PrimeX299A - 16Gb DDR4-2666 - GT1030 - nix OC, alles Auto
OS: Win 10 Pro 1903
Audio: UR22mkII / 1.9.10
SW: Cubase Pro 10 - WaveLab EL9.5

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 3589
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Stereobild Simon Phillips Studio Drums

Post by svennilenni » Thu Jan 24, 2019 12:19 pm

veldrijder wrote:
Mon Jan 21, 2019 8:49 pm
Hallo in die Runde,
ich schreibe es mal hierhin, weil ich nicht weiß wo sonst :?:
Im Zuge der 50%igen Ermäßigungs Aktion habe ich mir mal die Simon Phillips Studio Drums zum anhören und testen geladen.
Nun bin ich etwas verwirrt was die Plazierung der Instrumente im Stereobild angeht. Hier ist nämlich alles Seitenverkehrt.
Verteile ich im GA Mixer das Instrument nach Links höre ichs rechts (und umgekehrt - und ja, es ist alles richting angeschlossen).

Kennt das jemand und kann das bestätigen, Ist das normal und läßt sich das ändern? Oder wo liegt der Fehler.

Beste Grüße
Wie rum ist denn richtig rum? Das was der Schlagzeuger hört, oder das, was das Publikum hört?
Ändern lässt sich das ganz einfach, indem man die dafür vorgesehehnen Panner benutzt.

veldrijder
Junior Member
Posts: 68
Joined: Tue Jan 13, 2015 5:02 pm
Contact:

Re: Stereobild Simon Phillips Studio Drums

Post by veldrijder » Thu Jan 24, 2019 8:10 pm

:-) Ok, soll ja in keiner Grundsatzdebatte münden, die Instrumente kann jeder Final im Stereobild platzieren wie es Spaß macht.
Und sicherlich ist der Cubase-Mixer bei GA Einzelausgängen auch ein geeignetes Werkzeug.
Trotzdem finde ich es verwirrend wenn ich im Acoustic Agend ein Pattern ablaufen lasse und beim hören nicht weis: Sitze ich jetzt selbst an den Drums oder bin ich Publikum (so wie ich glaube dass die allermeisten die Drums positionieren würden). Drehe ich nun im GA-Mixer am Panoramaregler wandert das Instrument eben in entgegengesetzter Richtung aus dem Lautsprecher.
Soll das so sein, und wenn ja warum?
PC: i7-7820X - Asus-PrimeX299A - 16Gb DDR4-2666 - GT1030 - nix OC, alles Auto
OS: Win 10 Pro 1903
Audio: UR22mkII / 1.9.10
SW: Cubase Pro 10 - WaveLab EL9.5

Post Reply

Return to “Groove Agent”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest