Page 1 of 1

Update MR 816 die zweite.....

Posted: Mon Dec 16, 2013 10:38 pm
by morpheus013
Klangheimlich schiebt Steinberg ein Update für das MR816 Interface ins Netz das - nicht funktioniert !!!
Nach ca. 1 Min Dropouts - Audiosignal weg. Abhilfe schafft kurzzeitig die Latenzzeit zu ändern. Dann gehts wieder für ungefähr 1 Minute. Weiters stürzt Cubase beim speichern oder erstellen eines Empty oder default Projects auf meiner externen Lacie Festplatte ab. Arbeiten unmöglich !!!

AB mit dem Interface ins eBay, Logic soll angeblich auch sehr gut sein..........

:evil:

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Mon Dec 16, 2013 10:44 pm
by thinkingcap
morpheus013 wrote:Klangheimlich schiebt Steinberg ein Update für das MR816 Interface ins Netz das - nicht funktioniert !!!
Nach ca. 1 Min Dropouts - Audiosignal weg. Abhilfe schafft kurzzeitig die Latenzzeit zu ändern. Dann gehts wieder für ungefähr 1 Minute. Weiters stürzt Cubase beim speichern oder erstellen eines Empty oder default Projects auf meiner externen Lacie Festplatte ab. Arbeiten unmöglich !!!

AB mit dem Interface ins eBay, Logic soll angeblich auch sehr gut sein..........

:evil:
Die ham sogar ein extra Forum dafür ins Netz geschoben, damit Du sowas nicht im Cubase Forum posten musst, wo´s vermutlich die Hälfte der Leute sowieso nicht interessiert - weder welches Interface Du nutzt, noch welche software... :roll:

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Mon Dec 16, 2013 10:54 pm
by morpheus013
thinkingcap wrote:
morpheus013 wrote:Klangheimlich schiebt Steinberg ein Update für das MR816 Interface ins Netz das - nicht funktioniert !!!
Nach ca. 1 Min Dropouts - Audiosignal weg. Abhilfe schafft kurzzeitig die Latenzzeit zu ändern. Dann gehts wieder für ungefähr 1 Minute. Weiters stürzt Cubase beim speichern oder erstellen eines Empty oder default Projects auf meiner externen Lacie Festplatte ab. Arbeiten unmöglich !!!

AB mit dem Interface ins eBay, Logic soll angeblich auch sehr gut sein..........

:evil:
Die ham sogar ein extra Forum dafür ins Netz geschoben, damit Du sowas nicht im Cubase Forum posten musst, wo´s vermutlich die Hälfte der Leute sowieso nicht interessiert - weder welches Interface Du nutzt, noch welche software... :roll:
Bin mir völlig bewusst das ich im Cubase Forum gepostet hab, doch auch in der Hardware Abteilung des Forums interessierts niemanden bei Steinberg

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 8:07 am
by NoglerPa
morpheus013 wrote:AB mit dem Interface ins eBay, Logic soll angeblich auch sehr gut sein..........
Du bist Dir aber schon bewusst, das Logic wohl das Interface- bzw. Treiber-Problem nicht lösen wird.
Wünsche Dir trotzdem viel Erfog.

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 10:08 am
by oldbeats
Ist dir schon mal aufgefallen dass du irgendwie der einzige bist mit diesem Problem?
Das Problem sitzt wie fast immer vor dem Pc...
Hier läuft der neue Treiber super und das auf nem Windows System...tstststss, Skandal!

Oh, dann werd ich mal bei 1..2..3..meins vorbeichauen. Könnte noch ein zweites MR816 gebrauchen. 8-)

Alles Gute

Oli

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 10:47 am
by morpheus013
Was für ein Schlaumeier, das Problem sitzt nicht vorm PC - ich arbeite auf Mac und hier gehts einfach nicht, so schaut`s aus. Mal genau Lesen bevor du unqualifizierten Mist schreibst. Ich arbeite mit Cubase schon seit SX 3 und bisher gabs noch nie Probleme und stellt euch vor - es gibt Hersteller mit funktionierenden OSX 10.9 Treibern, so gesehen löst sich das Problem dann schon

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 10:51 am
by morpheus013
Kleiner Nachtrag, ich finde es extrem Schade, das, wenn man ein Problem hat und seinen Unmut kundtut sofort angefeindet, als Volldepp hingestellt und beleidigt wird. Ist das so heut zutage in einem Forum??
Naja, früher bin ich in einem Forum meistens auf Lösungen gestoßen......
Thema für mich erledigt

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 12:15 pm
by Svengali
morpheus013 wrote:Kleiner Nachtrag, ich finde es extrem Schade, das, wenn man ein Problem hat und seinen Unmut kundtut sofort angefeindet, als Volldepp hingestellt und beleidigt wird. Ist das so heut zutage in einem Forum??
Naja, früher bin ich in einem Forum meistens auf Lösungen gestoßen......
Thema für mich erledigt
Kommt ja immer darauf an, wie man seinen Unmut äußert! Dein Eröffnungspost ist ja keine konstruktive Kritik, oder eine sachliche Problembeschreibung. Demzufolge erhältst du hier auch entsprechende Antworten.
Da du bisher der einzige bist, der dieses Problem beschreibt, liegt es doch nahe zu vermuten, dass es sich hierbei um ein individuelles Problem auf deinem System handelt. Mein MR 816 läuft tadellos, allerdings unter Windows.

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 12:30 pm
by hell mood
morpheus013 wrote:Kleiner Nachtrag, ich finde es extrem Schade, das, wenn man ein Problem hat und seinen Unmut kundtut sofort angefeindet, als Volldepp hingestellt und beleidigt wird. Ist das so heut zutage in einem Forum??
Naja, früher bin ich in einem Forum meistens auf Lösungen gestoßen......
Thema für mich erledigt
an das musst du dich hier im steinberg-forum gewöhnen.
manche top-musiker und tonstudio- bzw. daw-spezialisten hier bieten keine lösung, motzen dich aber wegen jedem sch...marrn an, nur weil du evtl. deine frage ins falsche forum gepostet hast.
wenn ICH zu einem thema NICHTS sagen kann oder explizit helfen kann, dann poste ich auch nichts. aber manche motzen hier manchmal halt gern rum, nörgeln am schreibstil oder an rechtschreibfehlern rum, spielen steinberg-heroes und erreichen somit auch 3000+ posts!

by the way ... "MEIN 816R LÄUFT TADELLOS" ... hilft dir ja enorm weiter und löst dein problem, oder? :twisted:
eigentlich legitim, dass jemand, der zuhause sitzt und ein problem hat, erstmal hier im forum hilfe sucht.

ich hatte auch mal troubles mit dem mr816csx - eine wirkliche hilfe hab ICH persönlich hier nicht bekommen. mir gings da annähernd so wie dir!

soweit die sicht aus meiner seite!

so, jetzt seid ihr dran, bewerft mich mit steinen!!!!!!!!
lg hell mood

p.s.: ach ja, tschuldigung, dass ich frage - falsches forum: aber wo kann man seine signatur ändern? :mrgreen:
finde in mysteinberg nix!

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 12:55 pm
by Gestrandeter Finne
hell mood wrote:
morpheus013 wrote:Kleiner Nachtrag, ich finde es extrem Schade, das, wenn man ein Problem hat und seinen Unmut kundtut sofort angefeindet, als Volldepp hingestellt und beleidigt wird. Ist das so heut zutage in einem Forum??
Naja, früher bin ich in einem Forum meistens auf Lösungen gestoßen......
Thema für mich erledigt
an das musst du dich hier im steinberg-forum gewöhnen.
manche top-musiker und tonstudio- bzw. daw-spezialisten hier bieten keine lösung, motzen dich aber wegen jedem sch...marrn an, nur weil du evtl. deine frage ins falsche forum gepostet hast.
wenn ICH zu einem thema NICHTS sagen kann oder explizit helfen kann, dann poste ich auch nichts. aber manche motzen hier manchmal halt gern rum, nörgeln am schreibstil oder an rechtschreibfehlern rum, spielen steinberg-heroes und erreichen somit auch 3000+ posts!

by the way ... "MEIN 816R LÄUFT TADELLOS" ... hilft dir ja enorm weiter und löst dein problem, oder? :twisted:
eigentlich legitim, dass jemand, der zuhause sitzt und ein problem hat, erstmal hier im forum hilfe sucht.

ich hatte auch mal troubles mit dem mr816csx - eine wirkliche hilfe hab ICH persönlich hier nicht bekommen. mir gings da annähernd so wie dir!

soweit die sicht aus meiner seite!
so, jetzt seid ihr dran, bewerft mich mit steinen!!!!!!!!
lg hell mood
+1

Du hast aber noch die "Handbuch" Fraktion vergessen, da schafft man 6000+ postings!

Zum Thema, die möglichen Fehlerquellen sind leider nicht selten so individuell, dass es der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht! Ich habe z.b. In einem PC zwei ssd Platten verbaut, auf jeder win7 home 64 Bit, alle Treiber gleich, auf der einen Platte läuft alles problemlos 6.5 / 7.0.6 / 7.5!
Auf der anderen (hier sind auch Office, battlefield, iTunes etc installiert) gibt es massive Probleme bei der wellenfirm Darstellung immer wieder "Fehler bei der Berechnung der wellenform"!
Also ist es durchaus möglich, dass das Interface auf dem einen System rum muckt, auf einem anderen wie geschmiert läuft! Und keines der beiden Verhalten kann als allgemein gültig gelten!
Also vertragt euch seid lieb zu einander nehmt dem anderen nicht das schäufelchen weg und lest über weihnachten mal das Handbuch, sonst hat hier im Forum bald einer 7000+ Beiträge ...

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 1:09 pm
by hell mood
Gestrandeter Finne wrote:Also vertragt euch seid lieb zu einander nehmt dem anderen nicht das schäufelchen weg und lest über weihnachten mal das Handbuch, sonst hat hier im Forum bald einer 7000+ Beiträge ...
guter tipp, doch im handbuch stehen leider keine lösungsansätze für probleme mit bios-settings, system-tweaks, bei kompatibilitätsproblemen mit fw-chipsätze und dergleichen. zu individuell und vielseitig ist der ganze hardware-dschungel!
und der thread-eröffner arbeitet ja auf OSX, was er - erst nach seiner speziellen frage - ein zwei posts weiter erwähnt. da sollte 1. sein setup in der signatur stehen oder 2. er das auch gleich mal erwähnen, dann ergibt sich so eine diskussion erst gar nicht! klare kommunikation eines problems mit systembeschreibung wäre angebracht!

also: wie ändere/ergänze ich bitte meine signatur!!!??? ;)

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 1:19 pm
by rocketeer
- im Forum einloggen
- persönlicher Bereich / User Control panel
- Profil
- Signatur ändern

Das könnte auch mal publliziertwerden. Früher war es bei My Steinberg :D

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 1:26 pm
by hell mood
vielen dank! jetzt habs "auch ich" kapiert bzw. gefunden! :lol:

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 1:45 pm
by oldbeats
Also das dieser einen Mac besitzt wusste ich schon seit längerem, denn werter Herr schreit ja schon seit längerem im MR-Forum nach einem
Treiber für sein OSX 10.9. Fühlte sich irgendwie als Mac User ziemlich benachteiligt.

Deshalb schrieb ich ja auch
oldbeats wrote: Hier läuft der neue Treiber super und das auf nem Windows System...tstststss, Skandal!
aber diesen Ironischen Satz muss man natürlich auch deuten können...aber statt dessen werde ich als Unqualifizierter Vollpfosten bezeichnet.

Na ja...bin ja nicht nachtragend. ;-)

Abgesehen davon kann ich auch nach mehrfachem lesen in diesem Tread keine Frage erkennen

Aber egal...

In diesem Sinne.
Oli

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 1:56 pm
by thinkingcap
hell mood wrote: wenn ICH zu einem thema NICHTS sagen kann oder explizit helfen kann, dann poste ich auch nichts.
Na scheinbar ja nun doch nicht, oder wo ist in diesem und in den letzten posts, in denen Du das ständig anmerkst, der explizit hilfreiche Teil..?

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 5:36 pm
by morpheus013
Das mein Thread weder kreativ noch konstruktiv war hat wohl in der erregten Natur des nicht funktionierenden Cubase gelegen. War halt einfach sauer, so is das nun mal.Aber lustig welche Dynamik der Thread jetzt bekommen hat.
An den Schlaumeier - es gibt Menschen die sind Teil der Lösung eines Problems und welche die Teil des Problems sind. Du bist die 2. Kategorie und so etwas braucht kein Forum. Immer seinen Senf abgeben und keine Ahnung haben. Sorry- musste das auch mal loswerden und ich bin auch nicht nachtragend :)
Und - in meiner Signatur steht iMac 27" ..........

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 6:08 pm
by CubMac
hell mood wrote:
morpheus013 wrote:Kleiner Nachtrag, ich finde es extrem Schade, das, wenn man ein Problem hat und seinen Unmut kundtut sofort angefeindet, als Volldepp hingestellt und beleidigt wird. Ist das so heut zutage in einem Forum??
Naja, früher bin ich in einem Forum meistens auf Lösungen gestoßen......
Thema für mich erledigt
an das musst du dich hier im steinberg-forum gewöhnen.
manche top-musiker und tonstudio- bzw. daw-spezialisten hier bieten keine lösung, motzen dich aber wegen jedem sch...marrn an, nur weil du evtl. deine frage ins falsche forum gepostet hast.
wenn ICH zu einem thema NICHTS sagen kann oder explizit helfen kann, dann poste ich auch nichts. aber manche motzen hier manchmal halt gern rum, nörgeln am schreibstil oder an rechtschreibfehlern rum, spielen steinberg-heroes und erreichen somit auch 3000+ posts!
+1

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 6:15 pm
by CubMac
morpheus013 wrote:Klangheimlich schiebt Steinberg ein Update für das MR816 Interface ins Netz das - nicht funktioniert !!!
Nach ca. 1 Min Dropouts - Audiosignal weg. Abhilfe schafft kurzzeitig die Latenzzeit zu ändern. Dann gehts wieder für ungefähr 1 Minute. Weiters stürzt Cubase beim speichern oder erstellen eines Empty oder default Projects auf meiner externen Lacie Festplatte ab. Arbeiten unmöglich !!!

AB mit dem Interface ins eBay, Logic soll angeblich auch sehr gut sein..........

:evil:
Wenn es auf dem Mac läuft dann läuft es...wenn nicht hast du ein sehr großes Problem. Seit Jahren mit RME auf dem Mac unterwegs....in Verbund mit Cubase eine reibungslose Sache. Was Treibersupport angeht macht was Interfaces angeht macht keiner RME so leicht was vor. Das Zeug funktioniert sauber...kann ich als Mac User nur empfehlen. Was den Support angeht musst du dich leider daran gewöhnen...das ist hier alles ganz normal.

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 6:32 pm
by oldbeats
morpheus013 wrote: An den Schlaumeier - es gibt Menschen die sind Teil der Lösung eines Problems und welche die Teil des Problems sind. Du bist die 2. Kategorie und so etwas braucht kein Forum. Immer seinen Senf abgeben und keine Ahnung haben. Sorry- musste das auch mal loswerden und ich bin auch nicht nachtragend :)
Und - in meiner Signatur steht iMac 27" ..........
Also wenn Menschen noch nicht mal in der Lage sind einen Treiber vernünftig zu installieren, obwohl das alle anderen ja scheinbar ohne Probleme hinbekommen, dann wäre ich mit der Aussage das gewisse Schlaumeier keine Ahnung hätten sehr vorsichtig.

So, verkauf am besten alles und Nerv hier nicht weiter die Leute!

Und ja, ich bin immer noch ganz entspannt. Bei mir läuft ja auch alles, wie immer eigentlich.

Ich hoffe der Thread verschwindet endlich ins richtige Unterforum und dann ist hier wieder Ruhe.

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 7:16 pm
by morpheus013
@oldbeats, du bist definitiv ein Schlaumeier, ein Cubase Superuser der viel redet und nichts sagt. Bleib doch einfach raus aus dem Thema, ICH nerv hier niemanden - DU nervst !!!
Du hast mich eben sogar mit persönlichen Nachrichten belästigt - 2x - das muss man sich mal vorstellen.
Nochmal, ganz langsam damit das auch du verstehst: Ich habe Problem - Kennst du die Lösung? Ja - dann Poste.
Kennst du sie nicht, dann schreib nix und halt dich raus

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 7:34 pm
by Svengali
hell mood wrote: by the way ... "MEIN 816R LÄUFT TADELLOS" ... hilft dir ja enorm weiter und löst dein problem, oder? :twisted:
eigentlich legitim, dass jemand, der zuhause sitzt und ein problem hat, erstmal hier im forum hilfe sucht.
Ich finde den Hinweis, dass das gleiche Gerät bei anderen mit C7.5 und aktuellen Treibern funktioniert, durchaus als hilfreich. So kann man die Fehlerquelle weiter eingrenzen. In diesem Fall bringt es natürlich nichts, da es sich um unterschiedliche Betriebssysteme und somit auch um unterschiedliche Treiber handelt.
Wie der Finne schon schrieb, ist ein solcher Fehler meist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Deshalb kann man hierzu auch nur wenig Hilfe in einem Forum erwarten.

Ein paar gute Tipps bietet die User-Knowledgebase von Bassbase:

http://www.steinberg.net/forums/viewtop ... 99&t=23926

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Tue Dec 17, 2013 8:01 pm
by oldbeats
morpheus013 wrote: Du hast mich eben sogar mit persönlichen Nachrichten belästigt - 2x - das muss man sich mal vorstellen.
Dieser Typ ist einfach Krank...habe jetzt Steinberg bzw. Marcus angeschrieben damit diese Lüge nicht weiter im Raum steht. Sollte ja alles Nachvollziehbar sein wer wen und wann angeschrieben hat.

Wusste ja das es einige Spinner im Netzt gibt, aber das ist der Oberhammer! Armes Licht!!!

Einfach nur Krank!!!!

Re: Update MR 816 die zweite.....

Posted: Wed Dec 18, 2013 1:11 am
by Marcus
Moin Moin,

also nett ist anders und höflich nach Hilfe fragen ebenfalls.

@morpheus013:

Ein paar Tage Ruhe tun Dir und dem Forum auch gut. Ich kann nachvollziehen, daß wenn man Probleme hat der Frust aufkommt. Das ist aber nachdem ich Deine Posts gelesen habe das einzige was ich von Deiner Seite aus nachvollziehen kann. Wenn Du hier eine ernst gemeinte Frage gestellt hättest und auch wirklich nach Lösungen gefragt hättest......dann wär noch mehr Verständnis drinnen gewesen....

Also Du hast erst mal Pause bis ins neue Jahr hier im Forum.

Bei Problemen bitte an den Support wenden. Entschuldige wenn es momentan etwas länger dauert, aber die Kollegen im Support haben momentan sehr viel zu tun.


@den Rest:
Logger bleiben und frohes Fest....

Viele Grüße

Marcus