Probleme mit MR interfaces lösen

Alles zu Steinbergs Advanced Integration DSP Studio MR816 CSX und MR816 X
Locked
User avatar
JHP
Member
Posts: 753
Joined: Wed Nov 03, 2010 1:58 pm
Contact:

Probleme mit MR interfaces lösen

Post by JHP » Mon Feb 14, 2011 3:56 pm

Die folgende Liste zeigt Lösungsansätze zu f0olgenden Problematiken:
- Aussetzer
- ASIO Crackeln, Knistern
- Treiber- Installationsprobleme
- ASIO Leistungsprobleme

!!! Wichtig: In Cubase muss der korrekte MR Treiber unter "Geräte--> Geräte konfigurieren--> VST Audiosystem" ausgewählt werden.

1. Das MR sollte steht's über das mitgelieferte Firewire Kabel angeschlossen sein.

2. Wenn es Probleme mit dem MR gibt sollten Sie verschieden Firewire Ports an Ihrem System ausprobieren. Firewire Hubs können die Probleme verursachen in einigen Fällen aber auch beheben. Bitte variieren Sie die Anschlüsse dementsprechend und schauen Sie nach ob Sie das Problem beheben können.

3. Reinstallieren Sie die neusten MR Tools als Administrator. Deaktivieren Sie Sicherheits- und Systemtools die eine korrekte Installation und Funktionsweise der MR Tools verhindern könnten.

4. In einigen Fällen kann es erforderlich sein das Sie eine hochwertige PCI/PCIe FireWire-Karte (bei Laptops auch als Karte für PCMCIA bzw. ExpressCard-Slot) im Zusammenhang mit dem MR verwenden:
https://www.steinberg.net/de/support/kn ... atibility/
Sollten Sie bereits eine hochwertige PCI/PCIe FireWire-Karte verwenden, dann versuchen Sie bitte auch mal die Karte an einen anderen PCI Steckplatz anzuschließen.

5. Deaktivieren Sie im Geräte-Manager alle Geräte auf die Sie verzichten können. Hierzu gehören z.B. Netzwerkkarten, Bluetooth- Peripherien. In jedem Fall sollten Sie Ihre Onboard Soundkarte deaktivieren wenn Sie sowieso ein anderes Audiointerface betreiben. Deaktivieren Sie hierzu das Gerät Realtek High Definition Audio unter Sound, video- und Gamecontroller in Ihrem Gerätemanager.
Probeweise sollten Sie auch wichtige Geräte wie die Grafikkarte deaktivieren und Windows dann erneut starten. So können Sie einen Konflikt mit diesen Gerätetreibern ausschließen.

6. Updaten Sie die Treiber Ihrer Hardware: Hiezu gehören Mainboard, Grafikkarte, Soundkarte

7. Des Weiteren ist es wichtig dass Sie Ihr Windows für DAW Anwendungen optimieren. Jeder Punkt in dem folgenden Artikel ist wichtig und sollte sorgfältig angewandt werden.
https://www.steinberg.net/dk/support/kn ... -for-daws/

8. Bitte lesen die entsprechenden Informationen auf der folgenden Webseite:
http://www.thesycon.de/deu/latency_check.shtml
Jan Peters, QA
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!

Locked

Return to “Steinberg MR816”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests