MR 816 CSX-MR816 Kaskadieren

Alles zu Steinbergs Advanced Integration DSP Studio MR816 CSX und MR816 X
Post Reply
Checkpoint-Studio
New Member
Posts: 13
Joined: Fri Jan 14, 2011 9:30 am
Contact:

MR 816 CSX-MR816 Kaskadieren

Post by Checkpoint-Studio » Sat Dec 08, 2012 12:23 am

hallo,

hat jemand erfahrungen damit ein 816CSX mit einem MR816 zu kaskadieren ..ist das überhaupt möglich 2 unterschiedliche geräte zusammen zu koppeln? gibt es evt. versatzprobleme (wie oft beim focusride saffiere) wenn man die per firewire über ein port laufen lässt? ich würde mri gerne 2 von den dingern zulegen und mein pult in rente schicken....danke für jede antwort/hilfe

thx
C4.5, Cubase 6.07,MSI BOARD , WIN7,INTEL Ci5 SPL Frontliner,VitalizerMk2,Transientendesigner,Tc Voicworks, Sansamp RBI Bass,ENGL Powerball,SPL Frontliner uvm.

User avatar
MRedZac
Junior Member
Posts: 160
Joined: Thu Apr 28, 2011 9:12 pm
Contact:

Re: MR 816 CSX-MR816 Kaskadieren

Post by MRedZac » Mon Dec 17, 2012 9:24 pm

Funktioniert. Einziges Manko: Direct Monitoring auf dem zweiten Gerät... Findest im Forum dazu mehr... Suche bemühen...
DAW 1: Commodore C64, 64 k, Windows Basic, Cinch out, Datasette and 1541 Floppy
DAW 2: i9 7940X auf Asus WS X299 SAGE/10G, 32GB RAM, 2x 1TB PCIe M2 SSDs, Nuendo und Cubase Pro, Focusrite RedNet PCIe, Diverse Orchester Libraries von Zuspielservern via Vienna Ensemble Pro...

Checkpoint-Studio
New Member
Posts: 13
Joined: Fri Jan 14, 2011 9:30 am
Contact:

Re: MR 816 CSX-MR816 Kaskadieren

Post by Checkpoint-Studio » Tue Dec 18, 2012 9:09 pm

MRedZac wrote:Funktioniert. Einziges Manko: Direct Monitoring auf dem zweiten Gerät... Findest im Forum dazu mehr... Suche bemühen...

hallo, ja bemerke ich gerade aber so richtig finden tut man nix im forum dazu.....habe schon "daisy chaining" getestet tu sich nix...gar nix......ärgert mich gerade mal schlappe 1560 ezro ausgegeben und man findet keine info zuvor darüber.....
C4.5, Cubase 6.07,MSI BOARD , WIN7,INTEL Ci5 SPL Frontliner,VitalizerMk2,Transientendesigner,Tc Voicworks, Sansamp RBI Bass,ENGL Powerball,SPL Frontliner uvm.

Checkpoint-Studio
New Member
Posts: 13
Joined: Fri Jan 14, 2011 9:30 am
Contact:

Re: MR 816 CSX-MR816 Kaskadieren

Post by Checkpoint-Studio » Tue Dec 18, 2012 9:17 pm

lassen sich 2 csx problems am laufen bringen ?
C4.5, Cubase 6.07,MSI BOARD , WIN7,INTEL Ci5 SPL Frontliner,VitalizerMk2,Transientendesigner,Tc Voicworks, Sansamp RBI Bass,ENGL Powerball,SPL Frontliner uvm.

User avatar
MRedZac
Junior Member
Posts: 160
Joined: Thu Apr 28, 2011 9:12 pm
Contact:

Re: MR 816 CSX-MR816 Kaskadieren

Post by MRedZac » Wed Jan 09, 2013 9:42 am

Checkpoint-Studio wrote:lassen sich 2 csx problems am laufen bringen ?
Nein, das gleiche in Grün... Direct Monitoring ist nur mit dem ersten Gerät in der Kette möglich... Aber mit einem vernünftigen Firewireport lassen sich Latenzen zwischen 5 und 7 ms realisieren, so dass man in der Praxis auf latzenzfreies Monitoring getrost verzichten kann...
DAW 1: Commodore C64, 64 k, Windows Basic, Cinch out, Datasette and 1541 Floppy
DAW 2: i9 7940X auf Asus WS X299 SAGE/10G, 32GB RAM, 2x 1TB PCIe M2 SSDs, Nuendo und Cubase Pro, Focusrite RedNet PCIe, Diverse Orchester Libraries von Zuspielservern via Vienna Ensemble Pro...

Post Reply

Return to “Steinberg MR816”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest