Page 1 of 1

Cubase Le6 mit t.bone usb 1G

Posted: Sat Aug 08, 2015 5:54 pm
by Paschkii
Hallo liebes Forum!

Ich habe in kleines Problem bezüglich meiner einfachen Verkabelung.
Ich benutze ein Macbook Pro mit OS X Yosemite und versuche nun über mein Großmembranmikrofon (T-Bone SC 400) zunächst eine Pilotspur aufzunehmen. Das Mikrofon läuft durch einen Mikrofonvorverstärker (Art Tube Amp) und dann über das im Topic genannte Klinke-zu-USB-Kabel T-Bone USB-1G. Über Photobooth klappt das hervorragend und ich kann die Eingabequelle auch problemlos in den Toneinstellung so einstellen.
Sobald ich aber Cubase öffne, wird das integrierte Laptopmic benutzt. Ich habe rausgefunden, dass ich die ASIO auf das genannte USB-Kabel umstellen kann. Wenn ich dann allerdings aufnehme, kommt eine Aufnahme ohne Wellen. Sobald ich die ASIO dann zurückstelle, damit ich irgendwie die integrierten Lautsprecher benutzen kann, kommt lediglich ein widerliches rauschen bei raus.

Gibt es also eine Möglichkeit die 2 verschiedenen VST Plugins irgendwie miteinander zu kombinieren? Das heißt, so wie ichs auch schon über den Mac einstelle, integrierte Lautsprecher als Ausgabe und das USB-Kabel als Eingabe.

Würd mich über Hilfe freuen. Falls es nicht möglich ist, werde ich wohl eher wieder auf ein Freewareprogramm zurückgreifen, das dieses Problem nicht kennt.

Schonmal vielen Dank

Liebe Grüße
Pascal

Re: Cubase Le6 mit t.bone usb 1G

Posted: Mon Aug 10, 2015 4:13 pm
by Zap-L
Im Audio/MIDI-Setup (im Ordner "Dienstprogramme") kann man eine solche Konstellation anlegen.