Synsoacc.dll could not be located

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
Raphael Moos
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Nov 10, 2013 12:38 am
Contact:

Synsoacc.dll could not be located

Post by Raphael Moos » Wed Nov 13, 2013 8:22 am

Ich bekomme nach dem Starten von Cubase AI7 immer die Fehlermeldung. Snyoacc.dll could not be located in your Windows Systemfolder. Alle bisher im Netz und in den Foren beschriebenen Schritte haben nicht funktioniert. eLicencer Version ist auf dem neuesten Stand. Synsoacc.dll im system32 wie auch im WOW64 ist vom Dezember 2012.

Ich habe sowohl Cubase AI7 als auch die eLicenser Software schon diverse Male de- und wieder installiert. Dabei waren Virenscanner (Avast) und Malwarebytes ausgeschaltet.

Weiß jemand, wie ich den Overwritemodus in Windows 8.1 (64bit pro) hinbekomme. Die überall beschriebene Methode bezieht sich auf XP oder Win7. Ich kann zum Beispiel die setupdatei des eLicenser nicht in das DOS-Feld der Eingabeaufforderung ziehen. (Admin-Modus versteht sich).

Windows zeigt im Gerätemanager den USB-eLicenser an. Auch die Lizenzen sind alle da und werden angezeigt. Die Wartung des eLicenser macht auch keinerlei Probleme.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Grüße
Raphi
Attachments
Fehlermeldung CubaseAI.jpg
Fehlermeldung
(24.92 KiB) Not downloaded yet

Raphael Moos
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Nov 10, 2013 12:38 am
Contact:

Re: Synsoacc.dll could not be located

Post by Raphael Moos » Wed Nov 13, 2013 8:52 am

Cubase im Admin-Modus ausführen klappt. Damit kann ich leben.

HAT SICH ALSO ERLEDIGT!!!

klirr
New Member
Posts: 6
Joined: Wed Nov 14, 2012 11:46 pm
Contact:

Re: Synsoacc.dll could not be located

Post by klirr » Wed Nov 13, 2013 10:38 pm

Ich hatte ein ähnliches Problem; die 64Bit Version von C7 liess sich unter Windows 8.1 Pro 64, nach dem Update auf die Version 6.6.6.2134 des eLicensers, nicht mehr starten (gleiche Fehlermeldung wie bei Dir).
Nach mehreren Versuchen installierte ich den eLicenser in Version 6.5.4.2129... Und siehe da: es funktionierte wieder...

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest