Cubase LE 10: Mehr als 8 Input Busse?

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
moonl1te
New Member
Posts: 1
Joined: Sat May 30, 2020 6:43 pm
Contact:

Cubase LE 10: Mehr als 8 Input Busse?

Post by moonl1te »

Hallo! Ich möchte Cubase LE 10 nutzen, um die 16 Kanäle meines Behringer XR18 air aufzunehmen. In der Konfiguration der Input Busse kann ich zwar offensichtlich beliebig viele hinzufügen, angezeigt werden mir aber nur die ersten 8. Alle anderen werden als "not active" markiert.

Bei der Zuweisung der Busse zu Aufnahmespuren kann ich dann zwar aus allen wählen, aber alle oberhalb von 8 sind stumm, liefern also kein Signal, obwohl vom Mixer ein Signal anliegt. Klar, die Busse sind ja auch not active.

Was kann ich tun, um defacto mehr als 8 Inputs gleichzeitig zu verwenden?

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 5012
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Cubase LE 10: Mehr als 8 Input Busse?

Post by svennilenni »

moonl1te wrote:
Sat May 30, 2020 6:50 pm
Hallo! Ich möchte Cubase LE 10 nutzen, um die 16 Kanäle meines Behringer XR18 air aufzunehmen. In der Konfiguration der Input Busse kann ich zwar offensichtlich beliebig viele hinzufügen, angezeigt werden mir aber nur die ersten 8. Alle anderen werden als "not active" markiert.

Bei der Zuweisung der Busse zu Aufnahmespuren kann ich dann zwar aus allen wählen, aber alle oberhalb von 8 sind stumm, liefern also kein Signal, obwohl vom Mixer ein Signal anliegt. Klar, die Busse sind ja auch not active.

Was kann ich tun, um defacto mehr als 8 Inputs gleichzeitig zu verwenden?
Stereo Busse anlegen, oder wenn das nicht funktioniert - eine Version kaufen, die die gewünschte Eingangsbus-Anzahl unterstützt.

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest