Drums programmieren / Midi-Melodien setzen mit Cubase LE?

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
User avatar
DAWsOfDeath
New Member
Posts: 8
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:18 am
Contact:

Drums programmieren / Midi-Melodien setzen mit Cubase LE?

Post by DAWsOfDeath » Tue Jan 01, 2019 7:37 pm

Moin,

ist es mit der LE Version auch möglich MUsik zu produzieren? Bei LE 10 ist ja ne Drum Machine und paar andere VSTs dabei, könnte ich die auch irgendwie für mich richtig nutzen? Z.B. Drumloops machen, die ich dann auch auf mein Zoom R8 laden kann, oder für Aufnahmen nutzen kann?

Finde leider immer nur Tutorials für die "normalen" Cubase Versionen, gibts irgendwie da nen Quick Start oder sowas?

Liebe Grüße

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 3818
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Drums programmieren / Midi-Melodien setzen mit Cubase LE?

Post by svennilenni » Tue Jan 01, 2019 8:14 pm

DAWsOfDeath wrote:
Tue Jan 01, 2019 7:37 pm
ist es mit der LE Version auch möglich MUsik zu produzieren? Bei LE 10 ist ja ne Drum Machine und paar andere VSTs dabei, könnte ich die auch irgendwie für mich richtig nutzen? Z.B. Drumloops machen, die ich dann auch auf mein Zoom R8 laden kann, oder für Aufnahmen nutzen kann?
Beschäftige Dich damit, find es raus und sags uns...

User avatar
DAWsOfDeath
New Member
Posts: 8
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:18 am
Contact:

Re: Drums programmieren / Midi-Melodien setzen mit Cubase LE?

Post by DAWsOfDeath » Wed Jan 02, 2019 10:46 am

Super Antwort, du bist ein echter Held und strotzt ja nur so vor Kompetenz! Genau solche Leute braucht man in einem Forum, das Leuten helfen soll in ein neues Programm reinzufinden. Ich meine, werde würde nach so einer Antwort nicht motiviert das Programm öffnen und sofort loslegen?!?
Wenn deine anderen 2000 Beiträge genauso vor Fachwissen und Hilfsbereitschaft trotzen, sollte man dich hier zum Forums-Chef küren, das ist ja allerhand, was du da an Fachwissen und Verständnis für Neueinsteiger in nur einem einzigen Post komprimiert hast!

Vielen lieben Dank für die fachkundige und nette Antwort. Werde mich damit beschäftigen, gleich nachdem ich rausgefunden habe, wo die Kleingeistigkeit der Menschen wurzelt - wenn ich es rausgefunden habe, dann sage ich es euch... ;-)

Liebe Grüße

User avatar
MegaPro1999
Member
Posts: 467
Joined: Thu Nov 26, 2015 7:50 am
Contact:

Re: Drums programmieren / Midi-Melodien setzen mit Cubase LE?

Post by MegaPro1999 » Thu Jan 03, 2019 7:21 am

DAWsOfDeath wrote:
Tue Jan 01, 2019 7:37 pm
Moin,

ist es mit der LE Version auch möglich MUsik zu produzieren? Bei LE 10 ist ja ne Drum Machine und paar andere VSTs dabei, könnte ich die auch irgendwie für mich richtig nutzen? Z.B. Drumloops machen, die ich dann auch auf mein Zoom R8 laden kann, oder für Aufnahmen nutzen kann?

Finde leider immer nur Tutorials für die "normalen" Cubase Versionen, gibts irgendwie da nen Quick Start oder sowas?

Liebe Grüße
Ernst gemeinte Frage, wofür soll Cubase LE denn sonst da sein, außer zum Musik produzieren..., zum Kaffee kochen?

Die grundlegenden Funktionen sind bei allen Versionen identisch, also wird dir ein Cubase Einsteiger Tutorial, egal für welche Version, weiterhelfen. Davon gibt es auch auf dem Steinberg YouTube Kanal einige...
Ach, und Handbuch lesen hilft extrem, besonders beim Einstieg!
Cubase Pro 9.5.50 + 10.0.50 + 10.5.00
Win10 (1903 + 1909) pro
Studio PC:
i7 4790 k 4 GHz, Gigabyte Z97P-D3, 16GB DDR3, 500 GB SSD, 1TB HDD, GTX 970
Live PC:
HP EliteDesk 800 G3 mini, i5 6500 3,2 GHz,
16 GB DDR4, 512 GB m2 SSD

Neumann KH 120, Focusrite Scarlett 6i6 2.gen (Saffire Pro24 DSP, 2x Saffire Pro40)
x32 Producer + 2 x SD16 für live Mix/Recording

Slate, iZotope, HOFA, Melda, Toontrack, FabFilter, NI, Waves, XLN, Klanghelm, Melodyne studio 4

User avatar
rescue21
Member
Posts: 709
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:04 pm
Contact:

Re: Drums programmieren / Midi-Melodien setzen mit Cubase LE?

Post by rescue21 » Thu Jan 03, 2019 9:32 am

und hier zum Thema ein Tut, das Du selber hättest finden können wenn Du wirklich gesucht hättest!!!!
https://www.youtube.com/watch?v=MhNjVBvbNkE
Von dem Holger gibts jede Menge Tuts bei YT!!
Und ja wenn man lesen kann ist das Handbuch von LE auch sehr hilfreich.Was meinst Du wo wir alle unser Wissen her haben?
Das fällt nicht vom Himmel!! Wir haben alle mit Cubase rumgespielt und unsere Erfahrungen gesammelt.
Was meinst Du denn was ich gerade mache? ich sehe mir die Video Tuts von Holger zu Cubase 10 an!! Denn auch ich will nicht dumm sterben. Also bitte mehr Eigeninitiative und weniger rumgemecker hier im Forum! Denn wenn Du mal richtige Probleme mit Cubase haben solltest Dann hilft Dir hier in Forum gerne jemand
und nun zum Thema:
könnte ich die auch irgendwie für mich richtig nutzen? Z.B. Drumloops machen, die ich dann auch auf mein Zoom R8 laden kann, oder für Aufnahmen nutzen kann?
Ja das kann man!
Win10x64 16 Gig Ram, Cubase Pro 8/9/10 x64 Terratec DMX 6fire USB, Steinberg CI2, Mindprint DI-Port Preamp,AKG C414, Halion Sonic3, Halion5, Groove Agent5, Steinberg Electric Bass, Intel i5 6400 2,7 Samsung SSD
http://www.three-men-project.de/

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest