Groove Agent

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
Silja Keppler
New Member
Posts: 1
Joined: Thu Jul 20, 2017 8:51 am
Contact:

Groove Agent

Post by Silja Keppler » Thu Jul 20, 2017 8:58 am

Hallo, bin Anfänger.
Ich habe das Cubase LE 8 und würde auch gerne den Groove Agent nutzen.
Muss ich da zwangsläufig auf Elements aufrüsten, oder gibt es eine Möglichkeit
nur den groove Agent freischalten zu lassen, und wenn ja, was kostet es?

Vielen Dank für Antworten

User avatar
aaandima
Member
Posts: 729
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Groove Agent

Post by aaandima » Fri Jul 21, 2017 1:57 am

Kommt drauf an was man machen will mit dem Groove Agent. Eine Aufrüstung auf mindestens Cubase Elements 8.0.40 beeinhaltet den Groove Agent SE ( der kam seit Mai 2016 noch mit separatem Installer). Ab Cubase Elements 9 ist die Version 4 SE aber dabei. Ein Update von LE auf Elements 9 kostet ca. 49.- https://www.steinberg.net/de/shop/buy_p ... nts-9.html

Alternativ könntest Du den Groove Agent 4 auch als Vollversion kaufen ( kostet ca. 179.- ) . Dieses Plugin kann sogar auch ohne Cubase gestartet werden.
Ein Vergleich zwischen Groove Agent 4 Se und der Vollversion kann man hier nachlesen:
https://www.steinberg.net/de/products/v ... ne_up.html

Dann gibts noch die Möglichkeit via Kauf eines Audio Interface das "Cubase AI 9" zu erhalten, das günstigste Angebot UR12 kostet 119.- .
Seit Cubase AI 9 gehört der Agent 4 SE dazu, er ist aber leider nicht in Cubase LE 9 enthalten.
Ein Vergleich der Versionen AI und LE gibt es hier: https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/a ... te-Angebot

Zusätzlich ist im Audio Interface UR12 noch Cubasis LE enthalten, eine iOS App fürs iPad.
https://www.steinberg.net/de/products/a ... /ur12.html
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests