AudioTempoerkennung - Midi nicht in der Zählzeit....

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
Hartmut
Member
Posts: 531
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

AudioTempoerkennung - Midi nicht in der Zählzeit....

Post by Hartmut »

Hallo Leute,
ich habe da ein Problem der Tempoerkennung und deren Folgen...

Ich habe eine Audio-Datei, über die habe ich die Tempoerkennung laufen lassen (im Sample-Editor über >Projekt>Tempoerkennung).
Dabei ist (natürlich) eine Tempospur generiert worden, die dann die jeweiligen Tempo-Events enthält.

Zu dieser Audio-Spur habe ich dann ein ePiano und einen Bass (Midi/Halion Sonic) eingespielt und auf die Zählzeiten quantisiert.

Jetzt bin ich davon ausgegangen, dass - wenn ich z.B. den Part mit dem Bass über >STRG+D< dupliziere - diese duplizierten Parts sich an das Zählzeiten-Raster halten. Das ist aber mitnichten der Fall. Der Part (z.B. Takt 2 bis 5, ich habe ihn vor dem Kopieren extra noch mal exakt auf die Zählzeiten geschnitten), hat dann nicht mehr exakt 4 Takte Länge, sondern etwas mehr: er beginnt bei Takt 6 und endet bei Takt und etwas mehr.
Die anhängenden Bilder verdeutlichen es:
in Bild 1 sieht man, dass der Takt etwas länger ist,
Takt_zu_lang_01.png
(59.26 KiB) Not downloaded yet
in Bild 2 (Keyeditor mit beiden Takten) sieht man, dass sich sämtliche Events im 2. Teil (Takt 6 - 10) immer weiter nach hinten verschieben.
Takt_zu_lang_01.png
(59.26 KiB) Not downloaded yet
Mir scheint es, als ob sich der Editor nicht nach dem Zählzeit-Raster richtet, sondern nach dem Zeitraster. Aber wie kann es sein? Wenn ich <Q> drücke (eben um zu quantisieren), dann fällt alles - so wie es sein soll - auf das voreingestellte Midi-Raster...

Was kann ich tun? Ich wollte diese Parts aus dem Projekt mit dem errechneten Tempo in ein anderes Projekt, das ohne Tempospur auf einem einheitlichen Tempo läuft, kopieren - aber das ergibt dann ein heilloses Chaos...)

Was mache ich falsch?!?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Hartmut
Attachments
Takt_zu_lang_02.png
(51.92 KiB) Not downloaded yet
PC: Windows 10 aktuell, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase Pro 10.5.12 Build 123 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase Pro 10.5.12 Build 123, Halion 6.1, GrooveAgent 5

P A T
Senior Member
Posts: 1171
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: AudioTempoerkennung - Midi nicht in der Zählzeit....

Post by P A T »

Sind die Spuren bei Dir auf lineare oder musikalische Zeitbasis eingestellt?
Bei "linear ergibt sich das von Dir beschriebene Verhalten.
LG, Pat
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

Hartmut
Member
Posts: 531
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: AudioTempoerkennung - Midi nicht in der Zählzeit....

Post by Hartmut »

danke, das war's
Warum auch immer: die Spuren standen auf der falschen "Zeitbasis"....

Vielen Dank!!!
(wenn's doch immer so einfach wäre ;-)
PC: Windows 10 aktuell, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase Pro 10.5.12 Build 123 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase Pro 10.5.12 Build 123, Halion 6.1, GrooveAgent 5

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: cubesy and 2 guests