VST Shop

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
User avatar
Antrieb
New Member
Posts: 15
Joined: Tue Jan 13, 2015 7:42 pm
Location: Germany
Contact:

VST Shop

Post by Antrieb »

Hallo zusammen,

ich habe auf der Suche nach guten VST-Erweiterungen nun waves.com gefunden und würde gerne erfahren, ob ihr auch Erweiterungen aus dieser Quelle verwendet und was ihr über das Management-Tool Waves-Central haltet.

Vielleicht könnt ihr mir eine alternative gute VST Quelle nennen.

Vielen Dank im vorraus
Detlef
Cubase Pro 10.5 | Dorico Elements 3.5 | WaveLab Elements 10 |SpectraLayers 7 | Win10 64 Prof | Intel Core i5-43000U 2.49 GHz | Steinberg UR22C | Behringer XENYX X1832USB | ModDuoX | Komplete Kontrol A61 Keyboard | Fender P-Bass | Fender Telecaster | Ovation Celebrity Elite Splated Maple | Bugera Veryon Tube Amp & Cabinet |

P A T
Senior Member
Posts: 1150
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by P A T »

Antrieb wrote:
Tue Oct 06, 2020 5:46 am
... ob ihr auch Erweiterungen aus dieser Quelle verwendet
Ja - ich habe allerdings nur wenige Plugins von Waves
Antrieb wrote:
Tue Oct 06, 2020 5:46 am
... was ihr über das Management-Tool Waves-Central haltet.
Funktioniert, aber mir persönlich gefallen die einfacheren Lizenzierungsmodelle und Installationsmethoden anderer Hersteller deutlich besser.
Antrieb wrote:
Tue Oct 06, 2020 5:46 am
Vielleicht könnt ihr mir eine alternative gute VST Quelle nennen.
Steinberg 8-)
Ansonsten falsches Forum.
Schau z.B. mal bei Recording.de rein.
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

AlexWeidner
New Member
Posts: 14
Joined: Tue Jan 25, 2011 6:08 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

Re: VST Shop

Post by AlexWeidner »

Pro Waves:
Machen tolle Plugins, keine Frage. Der L1 ist ein Klassiker im »Loudness War«.
Und hauen immer mal extreme Sonderangebote für Plugin-Bundles raus (»Diamond«, »Platinum« etc.).

Contra Waves:
Ohne Sonderangebote ziemlich teuer pro Plugin.
Von den Bundles braucht man im Grunde immer nur die 3 bis 4, die einem wichtig sind.
Nur 1 Activation erlaubt – Waves Central handelt das zwar ganz gut, wenn du 2 oder mehr Rechner hast, ist aber umständlich (Activations lassen sich nur erst in die Cloud, dann von dort auf den anderen Rechner schieben).
Hast mal was gekauft, scheißen sie dich zu mit E-Mails (hier mindestens 2 am Tag) mit Angeboten.
Die Update/Upgrade-Policy ist undurchsichtig (ich hab z.B. V.10 »Diamond« gekauft, seitdem V.11 draußen ist, wollen sie dauernd, dass ich einen kostenpflichtigen »Upgrade-Plan« abschließe für ca. 200,- jährlich oder so. Dabei laufen die 10er Plugs ohne Probleme.

Grundsätzlich:
Interessierst Du dich mehr für VST-Effekte oder mehr für VST-Instrumente?
Eine gute Anlaufstelle für beides ist immer noch KVR https://www.kvraudio.com/, da kannst Du auch direkt suchen, was Du brauchst und kriegst eine Übersicht aller Hersteller, die genau das anbieten (incl. Freeware).
Eine Art Supermarkt für Plugin-Sonderangebote ist »Don’t Crack« http://www.dontcrack.com/, in erster Linie für Effekte. Wenn Du was im Auge hast (auch Waves!), kauf’ dort!
Für VST-Instrumente kann ich uneingeschränkt Arturia https://www.arturia.com/ empfehlen. Die aktuelle V Collection 7 bietet 24 klassische Synthies, Sampler, Pianos, E-Pianos etc. etc. mit 5 (!) Activations.
Auch von Native Instruments https://www.native-instruments.com/de/ bekommst Du tolle VSTIs (der »Kontakt«-Sampler ist m.E. besser als HALion) und Effekte. Die Upgrades entsprechen kostenmäßig ungefähr den Steinberg-Upgrades (Rabatte für Vorversion-Besitzer).

Herzliche Grüße
Alex
My Steinberg History: Pro16/C64 > Twentyfour/AtariST > Cubase/AtariST > CubaseVST32/PowerMac > CubaseSX/PowerMac > Cubase4,5,6,7,8,9.5,10.5/iMac/MacBookPro/MacProLate2013 · MacOS 10.15 Catalina · Arturia Collection · Korg Legacy Collection · Native Instruments · Waves · Interface: MOTU828 (Classic)/Yamaha AG06 · Mixer: Mackie ProFX16v2 · Monitor: Fostex PM0.5 II/M-Audio BX5+Woofer · Extras: Line6 HELIX · ART HeadAmp Pro

User avatar
MegaPro1999
Member
Posts: 726
Joined: Thu Nov 26, 2015 7:50 am
Contact:

Re: VST Shop

Post by MegaPro1999 »

AlexWeidner wrote:
Tue Oct 06, 2020 8:49 am
Pro Waves:
Machen tolle Plugins, keine Frage. Der L1 ist ein Klassiker im »Loudness War«.
Und hauen immer mal extreme Sonderangebote für Plugin-Bundles raus (»Diamond«, »Platinum« etc.).

Contra Waves:
Ohne Sonderangebote ziemlich teuer pro Plugin.
Von den Bundles braucht man im Grunde immer nur die 3 bis 4, die einem wichtig sind.
Nur 1 Activation erlaubt – Waves Central handelt das zwar ganz gut, wenn du 2 oder mehr Rechner hast, ist aber umständlich (Activations lassen sich nur erst in die Cloud, dann von dort auf den anderen Rechner schieben).
Hast mal was gekauft, scheißen sie dich zu mit E-Mails (hier mindestens 2 am Tag) mit Angeboten.
Die Update/Upgrade-Policy ist undurchsichtig (ich hab z.B. V.10 »Diamond« gekauft, seitdem V.11 draußen ist, wollen sie dauernd, dass ich einen kostenpflichtigen »Upgrade-Plan« abschließe für ca. 200,- jährlich oder so. Dabei laufen die 10er Plugs ohne Probleme.

Grundsätzlich:
Interessierst Du dich mehr für VST-Effekte oder mehr für VST-Instrumente?
Eine gute Anlaufstelle für beides ist immer noch KVR https://www.kvraudio.com/, da kannst Du auch direkt suchen, was Du brauchst und kriegst eine Übersicht aller Hersteller, die genau das anbieten (incl. Freeware).
Eine Art Supermarkt für Plugin-Sonderangebote ist »Don’t Crack« http://www.dontcrack.com/, in erster Linie für Effekte. Wenn Du was im Auge hast (auch Waves!), kauf’ dort!
Für VST-Instrumente kann ich uneingeschränkt Arturia https://www.arturia.com/ empfehlen. Die aktuelle V Collection 7 bietet 24 klassische Synthies, Sampler, Pianos, E-Pianos etc. etc. mit 5 (!) Activations.
Auch von Native Instruments https://www.native-instruments.com/de/ bekommst Du tolle VSTIs (der »Kontakt«-Sampler ist m.E. besser als HALion) und Effekte. Die Upgrades entsprechen kostenmäßig ungefähr den Steinberg-Upgrades (Rabatte für Vorversion-Besitzer).

Herzliche Grüße
Alex
...wenn die V10 laufen, warum Upgraden, zwingt dich keiner zu!
WUP (Waves Update Plan) bedeutet für 12 Monate Support und sollte eine neue Verdion (V12) innerhalb der 12 Monate erscheinen ist die inkl.! Updates innerhalb der von dir gekauften Version (V10) bekommst du auch ohne gültigen WUP.
Lizenzen lassen sich auf einem normalen USB Stick speichern, für Cubase Nutzer (Dongle) also bekannt.
Stick in den Rechner, Lizenz vorhanden!
Cubase Pro 10.5.20 + 11.0.0
Win10 2004 pro
Studio PC:
i7 4790 k 4 GHz, Gigabyte Z97P-D3, 16GB DDR3, 500 GB SSD, 1TB HDD, GTX 970
Live PC:
HP EliteDesk 800 G3 mini, i5 6500 3,2 GHz,
16 GB DDR4, 512 GB m2 SSD

Neumann KH 80 dsp, Focusrite Scarlett 6i6 2.gen (Saffire Pro24 DSP, 2x Saffire Pro40)
x32 Producer + 2 x SD16 für live Mix/Recording

Slate, iZotope, HOFA, Melda, Toontrack, FabFilter, NI, Waves, XLN, Klanghelm, Melodyne studio 5

P A T
Senior Member
Posts: 1150
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by P A T »

AlexWeidner wrote:
Tue Oct 06, 2020 8:49 am
... Wenn Du was im Auge hast (auch Waves!), kauf’ dort!
Oder woanders, es gibt mehrere gute Onlineshops mit günstigen Angeboten, sogar in D, einfach mal googeln und vergleichen ;)
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

P A T
Senior Member
Posts: 1150
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by P A T »

MegaPro1999 wrote:
Tue Oct 06, 2020 9:12 am
[
...wenn die V10 laufen, warum Upgraden, zwingt dich keiner zu!
WUP (Waves Update Plan) bedeutet für 12 Monate Support und sollte eine neue Verdion (V12) innerhalb der 12 Monate erscheinen ist die inkl.! Updates innerhalb der von dir gekauften Version (V10) bekommst du auch ohne gültigen WUP.
Lizenzen lassen sich auf einem normalen USB Stick speichern, für Cubase Nutzer (Dongle) also bekannt.
Stick in den Rechner, Lizenz vorhanden!
Bin noch bei V.9 und sah bisher auch keinen Grund (kostenpflchtig) upzugraden.
Derzeit kann man Version 9.92 auch unter Win 10 noch installieren, und ich hoffe, dass das demnächst, wenn ein neuer PC fällig ist, auch noch möglich sein wird.
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

User avatar
Antrieb
New Member
Posts: 15
Joined: Tue Jan 13, 2015 7:42 pm
Location: Germany
Contact:

Re: VST Shop

Post by Antrieb »

Ok, Danke für die vielen schnellen Antworten. Ich bin grundsätzlich auch erstmal bei Steinberg und mag es ansonsten möglichst unkompliziert. Es wurden ja einige Quellen benannt, die schaue ich mir in jedem Fall mal in Ruhe an.
Cubase Pro 10.5 | Dorico Elements 3.5 | WaveLab Elements 10 |SpectraLayers 7 | Win10 64 Prof | Intel Core i5-43000U 2.49 GHz | Steinberg UR22C | Behringer XENYX X1832USB | ModDuoX | Komplete Kontrol A61 Keyboard | Fender P-Bass | Fender Telecaster | Ovation Celebrity Elite Splated Maple | Bugera Veryon Tube Amp & Cabinet |

st10ss
Member
Posts: 677
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:04 pm
Location: Nuremberg, Germany
Contact:

Re: VST Shop

Post by st10ss »

Was suchst du eigentlich genau?

für den Anfang sind doch die mitgelieferten Plug-Ins ganz gut,
vor allem die Effekte sind nicht so schlecht...
Steffen
DAW: Nuendo, Cubase, Wavelab
Plugins: Fabfilter, UAD, Eventide, Waves, Voxengo, SIR, Native Instruments
Desks: A&H dLive (Live Sound), A&H QU16 (Live Sound), Yamaha DM1000(Home Studio)
i5 6400, 16GB RAM, Win10Pro 2004

P A T
Senior Member
Posts: 1150
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by P A T »

st10ss wrote:
Wed Oct 07, 2020 9:43 am
für den Anfang sind doch die mitgelieferten Plug-Ins ganz gut,
vor allem die Effekte sind nicht so schlecht...
Obwohl Du natürlich Recht hast: Ich glaube, wir haben alle recht zeitig damit angefangen, über den Tellerrand zu schauen und konnten den akustischen, optischen und funktionellen Reizen der diversen Pluginanbieter nicht widerstehen ;)
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

st10ss
Member
Posts: 677
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:04 pm
Location: Nuremberg, Germany
Contact:

Re: VST Shop

Post by st10ss »

P A T wrote:
Wed Oct 07, 2020 10:10 am
st10ss wrote:
Wed Oct 07, 2020 9:43 am
für den Anfang sind doch die mitgelieferten Plug-Ins ganz gut,
vor allem die Effekte sind nicht so schlecht...
Obwohl Du natürlich Recht hast: Ich glaube, wir haben alle recht zeitig damit angefangen, über den Tellerrand zu schauen und konnten den akustischen, optischen und funktionellen Reizen der diversen Pluginanbieter nicht widerstehen ;)
was? Ich doch nicht... :mrgreen:
Steffen
DAW: Nuendo, Cubase, Wavelab
Plugins: Fabfilter, UAD, Eventide, Waves, Voxengo, SIR, Native Instruments
Desks: A&H dLive (Live Sound), A&H QU16 (Live Sound), Yamaha DM1000(Home Studio)
i5 6400, 16GB RAM, Win10Pro 2004

User avatar
Antrieb
New Member
Posts: 15
Joined: Tue Jan 13, 2015 7:42 pm
Location: Germany
Contact:

Re: VST Shop

Post by Antrieb »

Hallo zusammen, PAT hat ganz recht, im Moment bin ich mit den mitgelieferten Plugins/Effekte sehr zufrieden. Ich möchte nur sicherstellen, dass ich bei den "guten" Händlern zu "normalen" Preisen einkaufen werde, wenn es dann soweit ist, ohne auf irgendwelche unnötigen Vereinbarungen / Verwaltungssysteme reinzufallen (ich wie hier aber niemandem was unterstellen) ich finde die Steinberg Software lässt sich gut verwalten und installieren, das möchte ich bei den Plugins/Erweiterungen auch so fortsetzen.
Cubase Pro 10.5 | Dorico Elements 3.5 | WaveLab Elements 10 |SpectraLayers 7 | Win10 64 Prof | Intel Core i5-43000U 2.49 GHz | Steinberg UR22C | Behringer XENYX X1832USB | ModDuoX | Komplete Kontrol A61 Keyboard | Fender P-Bass | Fender Telecaster | Ovation Celebrity Elite Splated Maple | Bugera Veryon Tube Amp & Cabinet |

P A T
Senior Member
Posts: 1150
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by P A T »

Wie gesagt, st10ss hat eigentlich vollkommen recht.
Bei meinen früheren Dritt-Einkäufen waren auch Dinge dabei, wo ich erst später festgestellt habe, das gibts ja in ähnlicher Form bereits in Cubase, und zwar mit bester Qualität!
Manchmal ist Steinberg auch nur etwas später dran, siehe VariAudio.

Falls Du trotzdem heiß auf andere Hersteller bist, diese hier werden von Steinberg selbst hofiert:
https://www.steinberg.net/de/products/p ... nzone.html
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

st10ss
Member
Posts: 677
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:04 pm
Location: Nuremberg, Germany
Contact:

Re: VST Shop

Post by st10ss »

also ich kann die Fabfilter Plugins sehr empfehlen,
da finden sich Dinge die es so woanders nur selten gibt
vor allem was Funktionsumfang kombiniert mit Bedienbarkeit betrifft
Steffen
DAW: Nuendo, Cubase, Wavelab
Plugins: Fabfilter, UAD, Eventide, Waves, Voxengo, SIR, Native Instruments
Desks: A&H dLive (Live Sound), A&H QU16 (Live Sound), Yamaha DM1000(Home Studio)
i5 6400, 16GB RAM, Win10Pro 2004

boogie
New Member
Posts: 7
Joined: Wed Oct 30, 2013 9:49 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by boogie »

st10ss wrote:
Thu Oct 08, 2020 11:01 pm
also ich kann die Fabfilter Plugins sehr empfehlen,
da finden sich Dinge die es so woanders nur selten gibt
vor allem was Funktionsumfang kombiniert mit Bedienbarkeit betrifft
Da kann ich http://www.toneboosters.com empfehlen, die machen ähnliche Sachen zum deutlich schmaleren Preis.

Ich benutze relativ viel von http://www.plugin-alliance.com, sehr hochwertig wie ich finde, aber auf den Sale warten. ;)

User avatar
mkzwoo
Junior Member
Posts: 89
Joined: Mon Oct 14, 2013 7:03 pm
Contact:

Re: VST Shop

Post by mkzwoo »

Hallo...

Wer gute Free VST's suchen sollte, der sollte sich mal auf ''Analog Obsession'' umsehen und sich den ''Loaded'' anschauen...

https://www.patreon.com/posts/loaded-step-by-40299242

Zu finden auch hier: https://bedroomproducersblog.com/

Zum Thema Waves und Co... Finde auch das die Bundle von Waves völlig überzogen sind und im Endeffekt braucht man davon höchstens 1 - 2 Plugins...
Arturia kann ich auch wärmstens empfehlen, aber nur die VST Instrumente. Die Effekte sind mir persönlich zu Rechenintensiv, sehen zwar gut aus, aber das war's dann auch schon..
Dann ist da noch Softube: https://www.softube.com/
Auch sehr oft viele Plugins im Sale, Updates werden über die Softube Central Software gemacht... Fabfilter, hatten wir schon das Thema, nicht unbedingt meins und auch nicht gerade preiswert und wie schon beschrieben, gibt es andere Hersteller die den gleichen Funktionumfang haben... Zum Thema EQ nochmal, bin letztens über den SSL X-EQ 2 gestolpert und fand ihn persönlich sehr gut, aber hat natürlich auch seinen Preis... Dann gibt es noch Valhalla, dort gibt es den Supermassive als Freeware, auch ein sehr gutes Plugin, darf eigentlich nicht fehlen... https://valhalladsp.com/
Was man noch uneingeschränkt empfehlen kann ist u-he, gute VST Synths... https://u-he.com/

Gruss mkzwoo
Cubase 10 Pro, Wavelab 10 Pro
Image
hearthis...mixcloud...soundcloud

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: Scili and 1 guest