Wünsche für Cubase 11.0

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
metalrulez99
New Member
Posts: 1
Joined: Mon Nov 17, 2014 6:28 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by metalrulez99 »

Ich würde mir eine Funktion ähnlich wie "Remix" in Adobe Audition wünschen. Damit kann man ein beliebiges Musikstück automatisch auf die richtige Länge schneiden lassen, was sehr hilfreich ist, wenn man einen fertigen Song in einem Video verwenden möchte und ihn dann exakt auf die Länge des Videos angepasst bekommt.

Plan9
Senior Member
Posts: 2415
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Plan9 »

miratonemoog wrote:
Wed Jan 29, 2020 3:46 pm
Hallo!
Ist nicht bald mal ein Wartungs-Update fällig, das einzige was bisher kam war für MAC!
...früher gab es immer eins im Dezember, oder spätestens im Januar, jetzt ist Cubase 10.5 bald ein Vierteljahr alt und es kam noch nichts! :shock:
Was gibt es denn für schwerwiegende Probleme? Und wieso ist das ein Wunsch für Cubase 11?
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

User avatar
S-Man
Member
Posts: 200
Joined: Tue Jan 04, 2011 11:56 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by S-Man »

Plan9 wrote:
Wed Jan 29, 2020 5:56 pm
miratonemoog wrote:
Wed Jan 29, 2020 3:46 pm
Hallo!
Ist nicht bald mal ein Wartungs-Update fällig, das einzige was bisher kam war für MAC!
...früher gab es immer eins im Dezember, oder spätestens im Januar, jetzt ist Cubase 10.5 bald ein Vierteljahr alt und es kam noch nichts! :shock:
Was gibt es denn für schwerwiegende Probleme? Und wieso ist das ein Wunsch für Cubase 11?
Kommt nächste Woche,es gab Probleme mit VST 3

viewtopic.php?f=286&t=178016
Windows 10 Pro 1909 64 Bit - 12 GB Ram - - Processor: Intel i7 - Grafikkarte:Geforce 640 GT- Audiokarte:M-Audio Projectmix Firewire I/O-Software:Cubase 10.5 - 64 Bit - Nuendo 10 - 64 Bit - Wavelab 10- 64 Bit - Halion 6- 64 Bit,Groove Agent 5 -64 Bit, und diverse andere...

epcot2000
New Member
Posts: 39
Joined: Sun Mar 04, 2012 11:30 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by epcot2000 »

das man die kanäle von stereo auf mono oder umgekehrt ändern kann. in logic x funktioniert das.

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5664
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Centralmusic »

epcot2000 wrote:
Fri Jan 31, 2020 9:32 am
das man die kanäle von stereo auf mono oder umgekehrt ändern kann. in logic x funktioniert das.
Och.. das sehe ich nicht wirklich mehr als großes Problem..
Zum einen haben wir ja seit einiger Zeit in Cubase die Funktion Mono in Stereo und Stereo in Mono automatisch umrechnen zu lassen, was bestens funktioniert. Hiee z.B. getrennte L und R Signale eines Overhead Recordings, einfach als Stereo zusammenfassen lassen. Separat die Seiten Pegeln und Phase etc. geht easy mit dem Cubase Onboard Plugin Mix6to2.
Zum anderen würde ich empfehlen grundsätzlich in Stereo-Spuren zu arbeiten, weil in denen kann man auch Mono-Signale aufnehmen (!) oder Mono Events platzieren.
Bassdrums und Bässe kann man auch auf Sterespuren fahren, kostet keine CPU extra. Zusammenfahren der Stereospur geht per Dual Panner ganz easy, falls man das benötigt.
Und wenn es um den regulären Monocheck geht, hat man immer noch den Control room oder andere Möglichkeiten. Es gibt also bereits genug Lösungen. Auch finde ich, dass es weitaus Wichtigeres gibt, was in Cubase noch fehlt.
!!! NOTE: This is a user forum. It's from users to users. This is not a technical support forum. Therefore sometime some Steinberg employees appear here and help the users. !!!
"Do you already know the manual?"
Kennst du schon das Handbuch?"

JoaMus
Junior Member
Posts: 173
Joined: Mon Nov 05, 2012 7:41 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by JoaMus »

Hallo Steinies,

ich wünsche mir einen Autofokus, also da wo der Mauszeige zu sehen ist, da ist auch das Fenster aktiv. Ich arbeite mit zwei Monitoren und finde es supernervig, dass ich immer erst einmal ins Fenster klicken muss, um etwas in diesem Fenster zu bearbeiten. Oder gibt es bereits eine Lösung und ich bin nur zu "brettig" :-)

Viele Grüße
Jo
Cubase Pro 10.5.20
Win10
i7 8700, 16GB DDR3, 512 GB SSD, 1TB HDD, GTX 1070
Steinberg UR44
iZotope, Melda, FabFilter, NI, Waves, Melodyne Studio

Klassische Gitarre und Jazz unter TalMusik bei YouTube

JoaMus
Junior Member
Posts: 173
Joined: Mon Nov 05, 2012 7:41 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by JoaMus »

metalrulez99 wrote:
Wed Jan 29, 2020 4:33 pm
Ich würde mir eine Funktion ähnlich wie "Remix" in Adobe Audition wünschen. Damit kann man ein beliebiges Musikstück automatisch auf die richtige Länge schneiden lassen, was sehr hilfreich ist, wenn man einen fertigen Song in einem Video verwenden möchte und ihn dann exakt auf die Länge des Videos angepasst bekommt.
ich nehme hierfür im Menü Audio / Prozesse / Time-Stretch. Dort gebe ich im Feld "resultierende Länge" die neue Zeit in Sekunden ein.

Viele Grüße
Jo
Cubase Pro 10.5.20
Win10
i7 8700, 16GB DDR3, 512 GB SSD, 1TB HDD, GTX 1070
Steinberg UR44
iZotope, Melda, FabFilter, NI, Waves, Melodyne Studio

Klassische Gitarre und Jazz unter TalMusik bei YouTube

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5664
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Centralmusic »

JoaMus wrote:
Fri Jan 31, 2020 11:43 am
metalrulez99 wrote:
Wed Jan 29, 2020 4:33 pm
eine Funktion ähnlich wie "Remix" in Adobe Audition wünschen....
Damit kann man ein beliebiges Musikstück automatisch auf die richtige Länge schneiden lassen....
und ihn dann exakt auf die Länge des Videos angepasst bekommt....
ich nehme hierfür im Menü Audio / Prozesse / Time-Stretch. Dort gebe ich im Feld "resultierende Länge" die neue Zeit in Sekunden ein.
Eben.
Ja, das geht mit Prozesse/Timestretch super, zumal man auch automatisch dort auch auf Locatorlänge (!) stretchen lassen kann...

Oder man nimmt einfach das F1 Stretchwerkzeug und zieh es auf die o.g. gesamte Filmlänge auf. Das ist quasi auch nur ein Klick.

Wer jeden Tag Remixe und DJ Zeugs macht, dafür gibts nun wirklich sicher andere passendere Tools.

Cubase muss eben auch nicht alles können.
Sehe hier hingegen kein Problem, da es bereits adäquate Lösungen gibt.
!!! NOTE: This is a user forum. It's from users to users. This is not a technical support forum. Therefore sometime some Steinberg employees appear here and help the users. !!!
"Do you already know the manual?"
Kennst du schon das Handbuch?"

P A T
Senior Member
Posts: 1197
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by P A T »

Vor ca. 3 Jahren hatte ich es schon mal gepostet:
viewtopic.php?f=258&t=108102&p=595995&h ... ur#p595995
Ich wäre extrem erfreut, wenn man für das Projekt ein relatives Tempo, z.B. in Prozent des Originaltempos, einstellen könnte.
Ich arbeite viel mit Tempowechseln, und die kann man leider durch ein einfaches Verschieben auf der Tempospur nicht proportional ändern.
Gruß Pat
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

P A T
Senior Member
Posts: 1197
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by P A T »

Da ich häufig erst mal rumprobieren muss, welche "Klick-Plus-Sondertasten-Kombination" ich gerade benötige, um eine gewünschte Funktion auszulösen: Wie wäre es mit einem keinen Hilfefenster, so eine Art Tooltip, das z.B. erscheint, wenn ich gleichzeitig links und rechts darauf klicke, und das mir dann alle für das aktuelle Event verfügbaren Funktionen mit den jeweiligen Tastenkombinationen auflistet.
Oder ist der gemeinsame Links+Rechtsklick von Anwendungsprogrammen nicht auswertbar?
Gruß
PAT

PS: Für die Profis gern abschaltbar ;)
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

kurtguitar
New Member
Posts: 19
Joined: Wed Oct 21, 2015 7:35 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by kurtguitar »

Ich wünsche mir einfach nur die Stabilität von Cubase 10. zurück...

LG Kurt
Cubase 10.5, Cubase 10, Mac, 24GRAM, OS15 Catalina, UR22MKII

User avatar
Cubofant
Member
Posts: 360
Joined: Thu Dec 11, 2014 1:53 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Cubofant »

...ok, Kurti, wir haben's zum wiederholten Male vernommen...
Live long & prosper!
LG vom Cubofant

steinbergnick
Junior Member
Posts: 118
Joined: Sun Jan 01, 2012 11:41 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by steinbergnick »

Wünsche mir bei "Export Audio" Möglichkeit für Fade in und Fade out.
Mainboard: Asus Prime-250B
Prozessor: i7-7700 (3,6 GHz)
Ram: 32 GB
Grafik: NVidia GForce RTX 2070
Laufwerke: SSD und SATA
OS: Win10 Pro, 64Bit (1909)
Soundcard: Zoom UAC-2 (USB 3.0)
interne Soundcard OFF
Cubase 10.5 Pro
Absolute 4

steinbergnick
Junior Member
Posts: 118
Joined: Sun Jan 01, 2012 11:41 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by steinbergnick »

Wünsche mir analog zum Wunsch zu relativen Tempoänderung eine Spur für relative Velocityänderung.
Dies würde mir die Dynamikanpassung speziell von Drumspuren erleichtern, nach dem Motto, Drummer spielt mal hart, mal sanft.
Mainboard: Asus Prime-250B
Prozessor: i7-7700 (3,6 GHz)
Ram: 32 GB
Grafik: NVidia GForce RTX 2070
Laufwerke: SSD und SATA
OS: Win10 Pro, 64Bit (1909)
Soundcard: Zoom UAC-2 (USB 3.0)
interne Soundcard OFF
Cubase 10.5 Pro
Absolute 4

P A T
Senior Member
Posts: 1197
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by P A T »

steinbergnick wrote:
Wed Feb 05, 2020 12:46 am
Wünsche mir analog zum Wunsch zu relativen Tempoänderung eine Spur für relative Velocityänderung.
Dies würde mir die Dynamikanpassung speziell von Drumspuren erleichtern, nach dem Motto, Drummer spielt mal hart, mal sanft.
:?:
Sowas gibt es doch schon seit den Anfangstagen von Cubase.
Im Inspektor, MIDI-Parameter, Anschlag +/- und Anschlag Komp.

Außerdem (etwas neuer) lassen sich im Controller Event Editor die Velocity-Werte sehr komfortabel editieren, u.a. vertikal skalieren (prozentual!)
Oder meinst Du etwas anderes?

Gruß
Pat
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

helmelm
New Member
Posts: 35
Joined: Thu Dec 05, 2013 7:37 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by helmelm »

Midi Event per drag&drop in die Audiospur ziehen. Wird automatisch in ein Audioevent umgewandelt, wie bei Studio one. Is praktischer und geht schneller als Redner in Place.

steinbergnick
Junior Member
Posts: 118
Joined: Sun Jan 01, 2012 11:41 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by steinbergnick »

P A T wrote:
Wed Feb 05, 2020 9:33 pm
steinbergnick wrote:
Wed Feb 05, 2020 12:46 am
Wünsche mir analog zum Wunsch zu relativen Tempoänderung eine Spur für relative Velocityänderung.
Dies würde mir die Dynamikanpassung speziell von Drumspuren erleichtern, nach dem Motto, Drummer spielt mal hart, mal sanft.
:?:
Sowas gibt es doch schon seit den Anfangstagen von Cubase.
Im Inspektor, MIDI-Parameter, Anschlag +/- und Anschlag Komp.

Außerdem (etwas neuer) lassen sich im Controller Event Editor die Velocity-Werte sehr komfortabel editieren, u.a. vertikal skalieren (prozentual!)
Oder meinst Du etwas anderes?

Gruß
Pat
Anschlagskompression hilft mir nicht weiter, da u.a. der Geltungsbereich für die komplette Spur gilt.
Die Werkzeuge im Editor helfen zwar, aber ich kann den originalen Zustand nicht wiederherstellen.
Die Drums habe ich meistens in einer Spur und es wäre dann schön, mittels Automationskurve die Velocitywerte ändern zu können.
Ich will hier dafür aber kein Fass aufmachen, wäre für mich nur nice to have.
Mainboard: Asus Prime-250B
Prozessor: i7-7700 (3,6 GHz)
Ram: 32 GB
Grafik: NVidia GForce RTX 2070
Laufwerke: SSD und SATA
OS: Win10 Pro, 64Bit (1909)
Soundcard: Zoom UAC-2 (USB 3.0)
interne Soundcard OFF
Cubase 10.5 Pro
Absolute 4

P A T
Senior Member
Posts: 1197
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by P A T »

Die Werkzeuge im Editor helfen zwar, aber ich kann den originalen Zustand nicht wiederherstellen.
Um den Originalzustand zu erhalten, könntest Du die Track Versions nutzen
Die Drums habe ich meistens in einer Spur und es wäre dann schön, mittels Automationskurve die Velocitywerte ändern zu können.
Welche(s) Drum VSTi(s) nutzt Du?
Vielleicht haben die Einstellungen, mit denen sich die Wirkung der Anschlagstärke beeinflussen lassen?
Diese Einstellungen könnten dann evtl. per Automation gesteuert werden
... wäre für mich nur nice to have.
Vieles, was hier in diesem Fred gefordert / gewünscht wird, ist eigentlich "nur" nice to have - gemessen an dem, was unser geschätztes Cubase bereits an Funktionsumfang bereitstellt ;)
Gruß
PAT
Windows 10 Pro 1909 / Cubase 11 pro / HALion 6 / Dorico 2 / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

Dominicp
New Member
Posts: 6
Joined: Sat Sep 29, 2018 9:33 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Dominicp »

- polyphones VariAudio (wie Melodyne)
- TranceGate Plugin
- Chor-Plugin (wie die uralte VoiceMachine oder Antares EVO)
- Slice für Sampler Spur
- Livemodus mithilfe einer Clip-Matrix (ähnlich Ableton Live)

Steinberg könnte Celemony Melodyne aufkaufen und die Algorithmen in Cubase integrieren.
Last edited by Dominicp on Wed Feb 12, 2020 11:23 am, edited 3 times in total.
Cubase 9.5 pro, Native Instruments Komplete 12, Novation Bass Station, Novation V-Station, Sylenth1, Glitch 2

steinbergnick
Junior Member
Posts: 118
Joined: Sun Jan 01, 2012 11:41 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by steinbergnick »

P A T wrote:
Sun Feb 09, 2020 10:14 am
Die Werkzeuge im Editor helfen zwar, aber ich kann den originalen Zustand nicht wiederherstellen.
Um den Originalzustand zu erhalten, könntest Du die Track Versions nutzen
Die Drums habe ich meistens in einer Spur und es wäre dann schön, mittels Automationskurve die Velocitywerte ändern zu können.
Welche(s) Drum VSTi(s) nutzt Du?
Vielleicht haben die Einstellungen, mit denen sich die Wirkung der Anschlagstärke beeinflussen lassen?
Diese Einstellungen könnten dann evtl. per Automation gesteuert werden
... wäre für mich nur nice to have.
Vieles, was hier in diesem Fred gefordert / gewünscht wird, ist eigentlich "nur" nice to have - gemessen an dem, was unser geschätztes Cubase bereits an Funktionsumfang bereitstellt ;)
Gruß
PAT
Ich muss mit Cubase kein Geld verdienen, von daher...
Meine Drum-Vst's sind Groove-Agent und Addictive-Drums.
Beide Vst's haben intern einen Regler für die Velocity.
Der Regler bei Addictive-Drums lässt sich nicht automatisieren.
Der Regler für Intensity beim Groove-Agent lässt sich automatisieren.
Sobald aber die MIDI-Daten in der Spur sind, haben beide Regler keine Bedeutung mehr.
Attachments
ga_Intensity.png
(77.47 KiB) Not downloaded yet
ad_intensity.png
(162.9 KiB) Not downloaded yet
Mainboard: Asus Prime-250B
Prozessor: i7-7700 (3,6 GHz)
Ram: 32 GB
Grafik: NVidia GForce RTX 2070
Laufwerke: SSD und SATA
OS: Win10 Pro, 64Bit (1909)
Soundcard: Zoom UAC-2 (USB 3.0)
interne Soundcard OFF
Cubase 10.5 Pro
Absolute 4

sycroz
New Member
Posts: 19
Joined: Wed Dec 29, 2010 9:22 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by sycroz »

Pre-Fader-Metering wäre schon geil...
Cubase 10.5.20 Pro / 64bit - ESI U168XT Interface - UAD2-Duo DSP Card - Win10 - 24 GB Ram - AMD 8x 3,6 GHz

Sinusman
New Member
Posts: 5
Joined: Thu Jan 07, 2016 12:21 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Sinusman »

- Zeitlineal an Takte Quantisierungsraster versetzbar
- Farben für Spuren nicht nur in den Projekteinstellungen, sondern in den allgemeinen Einstellungen automatisch zuweisen, bei Benennungen. Z. B. taucht bei der Benennung in einer Spur "git" auf, wird Spur automatisch "gelb", oder wie auch immer eingestellt.
iMac 2019, MacOS 10.15.3, Arbeitsspeicher 128 GB, Fireface UC, SSD Festplatten, Cubase 10.15.12

User avatar
mkzwoo
Junior Member
Posts: 90
Joined: Mon Oct 14, 2013 7:03 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by mkzwoo »

Sinusman wrote:
Sat Feb 15, 2020 3:44 pm
- Farben für Spuren nicht nur in den Projekteinstellungen, sondern in den allgemeinen Einstellungen automatisch zuweisen, bei Benennungen. Z. B. taucht bei der Benennung in einer Spur "git" auf, wird Spur automatisch "gelb", oder wie auch immer eingestellt.
Hallo...

Das funktioniert schon unter Einstellungen ''Spurtyp Standardfarben''

Gruss mkzwoo
Cubase 10 Pro, Wavelab 10 Pro
Image
hearthis...mixcloud...soundcloud

Sinusman
New Member
Posts: 5
Joined: Thu Jan 07, 2016 12:21 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Sinusman »

mkzwoo wrote:
Sat Feb 15, 2020 4:42 pm
Sinusman wrote:
Sat Feb 15, 2020 3:44 pm
- Farben für Spuren nicht nur in den Projekteinstellungen, sondern in den allgemeinen Einstellungen automatisch zuweisen, bei Benennungen. Z. B. taucht bei der Benennung in einer Spur "git" auf, wird Spur automatisch "gelb", oder wie auch immer eingestellt.
Hallo...

Das funktioniert schon unter Einstellungen ''Spurtyp Standardfarben''

Gruss mkzwoo
Hallo mkzwoo,

das ist leider noch nicht ganz das, was ich möchte. Du hast natürlich recht, dass ich unter deinem Hinweis die besagten Spurtyp Standardfarben anpassen kann! Was ich möchte, geht meines Wissens derzeit nur über den projektbezogenen Logical-Editor:
Die Idee ist, sobald ich einen Spuramen vergebe (unabhängig vom Spurtyp), soll die voreingestellte Farbe der Spur zugewiesen werden. So könnte ich allgemein bestimmen, sobald im Spurname "rec" erscheint, die Spur z. B. "rot" eingefärbt ist, oder sobald "drum" im Spurname enthalten ist, die Spur meinetwegen "orange" eingefärbt wird.
Ich bin eher ein Fan davon, mir die Farben zwecks Übersicht nach Instrumenten (oder Klängen) einzurichten (z. B. alle Drums in Orange) und nicht so sehr nach Sprutyp (MIDI, Audio, Instrument, …).

Falls ich diese Funktion auf allgemeiner Ebene übersehen habe, bin ich für eine Aufklärung natürlich dankbar!
iMac 2019, MacOS 10.15.3, Arbeitsspeicher 128 GB, Fireface UC, SSD Festplatten, Cubase 10.15.12

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5664
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 11.0

Post by Centralmusic »

sycroz wrote:
Sat Feb 15, 2020 3:12 pm
Pre-Fader-Metering wäre schon geil...
Dann stell dir das doch um.

Image
!!! NOTE: This is a user forum. It's from users to users. This is not a technical support forum. Therefore sometime some Steinberg employees appear here and help the users. !!!
"Do you already know the manual?"
Kennst du schon das Handbuch?"

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest