Kompatibilität mit vorherigen Windows Versionen wird nicht mehr gepflegt

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Global Zone
Junior Member
Posts: 131
Joined: Thu Dec 16, 2010 6:56 pm
Contact:

Re: Kompatibilität mit vorherigen Windows Versionen wird nicht mehr gepflegt

Post by Global Zone »

Danke für die Info.

D.h. Win10 2004 wird komplett übersprungen und es steht nicht fest, ob Cubase Kompatibel
mit 20H2 sein wird.

Kann ja bestenfalls als Absichtserklärung gelten.

Das ist ziemlich bitter für Leute, die ihre DAW auch am Netz haben, was heutzutage nicht unüblich ist.
Main DAW: Ableton Live 10, Cubase pro 11/10.5.20, Studio One 5; Wavelab 10; Win10 pro 64 1909; Focusrite Clarett 4 Pre USB; AMD 3700x, Gigabyte x570 Aorus Elite, 32Gb Corsair; Virus Ti²; Mobile DAW: DELL G3 15, i7-8750H ;2x8GB, Cubase 10.5 Elements

st10ss
Member
Posts: 666
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:04 pm
Location: Nuremberg, Germany
Contact:

Re: Kompatibilität mit vorherigen Windows Versionen wird nicht mehr gepflegt

Post by st10ss »

Global Zone wrote:
Sun Oct 18, 2020 11:56 am
D.h. Win10 2004 wird komplett übersprungen und es steht nicht fest, ob Cubase Kompatibel
mit 20H2 sein wird.

Kann ja bestenfalls als Absichtserklärung gelten.

Das ist ziemlich bitter für Leute, die ihre DAW auch am Netz haben, was heutzutage nicht unüblich ist.
Kannst du aufhören sowas zu schreiben als ob es eine Tatsache ist? Bitte?
Wenn du spekulierst ist das ok. Schreibs aber dazu...
Steffen
DAW: Nuendo, Cubase, Wavelab
Plugins: Fabfilter, UAD, Eventide, Waves, Voxengo, SIR, Native Instruments
Desks: A&H dLive (Live Sound), A&H QU16 (Live Sound), Yamaha DM1000(Home Studio)
i5 6400, 16GB RAM, Win10Pro 2004

Global Zone
Junior Member
Posts: 131
Joined: Thu Dec 16, 2010 6:56 pm
Contact:

Re: Kompatibilität mit vorherigen Windows Versionen wird nicht mehr gepflegt

Post by Global Zone »

Nein, wirklich nicht. Wenn ein Hersteller seine Userschaft so lange auf ein Update warten lässt,
ist es die einzige Möglichkeit Druck auszuüben, wenn man seinem Unmut Raum verschafft.

Ich habe direkt auf den vorausgegangenen Post geantwortet. Es ist der wagen Aussagekraft Steinberg´s Statement geschuldet,
dass viel Raum zur Spekulation gelassen wurde. Ein derartiges Statement hätte ich vor 4 Monaten erwartet mit einem zeitnahen
Fix oder einer Empfehlung zum "Workaround"
Main DAW: Ableton Live 10, Cubase pro 11/10.5.20, Studio One 5; Wavelab 10; Win10 pro 64 1909; Focusrite Clarett 4 Pre USB; AMD 3700x, Gigabyte x570 Aorus Elite, 32Gb Corsair; Virus Ti²; Mobile DAW: DELL G3 15, i7-8750H ;2x8GB, Cubase 10.5 Elements

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest