Page 1 of 1

Auswahl der Flexphrases nicht anklickbar

Posted: Sun Dec 15, 2013 5:05 pm
by macpit73
Ich habe nach einem Update von Halion Sonic 1 auf 2 ein Problem (sowohl im Standalone-Betrieb als auch als eingebundenes VST-Instrument): Wenn ich ein Instrument lade und ich versuche im Edit Modus ein neues Flexphrase-Preset aufzurufen, lässt sich das "Select Phrase"-Feld nicht anklicken / öffnen. :cry: :shock:
Hat jemand einen Tipp?
Der Steinberg-Support reagiert leider seit Tagen nicht auf mehrere Anfragen - daher hoffe ich sehr, dass irgendjemand im Forum mir helfen kann... :idea: ?

Re: Auswahl der Flexphrases nicht anklickbar

Posted: Wed Dec 18, 2013 5:01 pm
by Felipe Garcia
Hi,
Anbei eine Übersetzung aus dem originalen Post:
http://www.steinberg.net/forums/viewtop ... 27&t=44858

Bei Installationen von HALion 4.x, VST Instrument Sets (Triebwerk, Hypnotic Dance usw.), HALion Sonic und die dazugehörigen Updates muss die option "Für alle Benutzer dieses Computers installieren" aktiviert sein.
Wenn die Option nicht aktiviert wurde, hat der Benutzer keinen Zugang zu den Flexphraser Presets, Step Modulator or FX Presets von HALion or HALion Sonic.

Lösung:
Es gibt 2 Pfade in Windows für die Sub-Presets, also nur kopieren/einfügen am beiden (versteckten*) Ordner:
C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Steinberg\HALion\Sub Presets

und/oder:

C:\ProgramData\Steinberg\HALion\Sub Presets
Nun muss man schauen wo sich alle Presets befinden und der "Sub Presets" Ordner (und unterordner) am Zielordner kopieren und evtl übernehmen(also überschreiben).
*)
Windows Vista, Windows 7 and Windows 8

Um auf die Ordner zugreifen zu können, öffnet man das Program Windows Explorer (Windowstaste + E) und dort muss folgendes eingetragen werden: "%appdata%\Steinberg" und/oder "%ProgramData%\Steinberg" (ohne Anführungszeichen) und dann druckt man auf die Taste "Enter". Die Voreinstellungen-Ordner für alle Steinberg Produkte werden angezeigt.

Re: Auswahl der Flexphrases nicht anklickbar

Posted: Thu Dec 19, 2013 5:55 pm
by macpit73
Problem gelöst!
Es war zwar doch etwas komplizierter als die von Felipe Garcia vorgeschlagene Lösung, das Prinzip war aber richtig! Über den Telefonsupport hat es schließlich geklappt. Jetzt funktioniert alles. Herzlichen Dank für die kompetente Hilfe!