Ausgesperrt, danke Steinberg!

Alles zu HALion 6 und HALion Sonic 3
No1DaBeats
Senior Member
Posts: 1275
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Contact:

Re: Ausgesperrt, danke Steinberg!

Post by No1DaBeats » Thu Feb 16, 2017 3:30 pm

Fantacyzer wrote: Ich persönlich hab z.B. ausschließlich einen mobilen LTE-Internetzugang mit begrenztem Monatsvolumen. Für meinen PC wird Internet getethert. Das ist mein ideales Setup, mehr will ich nicht und mehr brauch ich nicht. Damit hab ich auch problemlos Win10 (4GB) oder Cubase Elements 9 (6GB) runtergeladen. Aber ein 30GB-Monolith-Brocken ist schon ne ganz andere Nummer! Das wäre an sich auch kein Problem, wenn man das Paket aufgeteilt anbieten würde, z.B. die großen Libraries einzeln, die man bei Bedarf runterladen könnte. Kleinere Pakete hätten zudem auch den Vorteil, dass ein schiefgegangener Download nicht so schmerzt.

Als ich das Thema hier im Forum vor einem Monat erstmals aufwarf, gab es als Reaktion eine vage Aussicht auf ein Basispaket. Inzwischen habe ich aber den Eindruck, dass das wieder eingeschlafen ist.

Nur wegen Halion6 in einen zusätzlichen Hispeed-limitless-Festnetz-Internetzugang zu investieren, macht für mich keinen Sinn und wäre im Endeffekt teurer, als würde ich Halion nochmals als boxed Version kaufen. Die wiederum gibt es aber eben nicht mehr. So stehe ich nun also mit gültiger H6-Lizenz ohne H6 da. Danke Steinberg!
Aha ok, das war mir nicht bewusst. Und ich muss zugeben, dass ich auch etwas geschockt über die 30GB war.
Aber das dürfte den Libraries der neuen Pianos unter anderem geschuldet sein (die auch wirklich sehr schön klingen
und zu spielen sind). Für LTE-Anschlüsse ist das natürlich nicht gemacht. Und du kannst den abgebrochenen
Download nicht mit dem Downloader abbrechen und wiederaufnehmen? Das ist ja die empfohlene Variante.
Dann könntest du es dir selbst in mehrere Brocken aufteilen.
Surface Book 2 (i7 16GB), Steinberg UR28M, Yamaha KX 49, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Cubase Pro 9, WaveLab 8.0.2, Halion 6, Groove Agent 4

------

Life is too short for realtime-bouncing..

Fantacyzer
Junior Member
Posts: 91
Joined: Thu Feb 16, 2012 12:07 am
Contact:

Re: Ausgesperrt, danke Steinberg!

Post by Fantacyzer » Thu Feb 16, 2017 3:46 pm

No1DaBeats wrote:Und du kannst den abgebrochenen Download nicht mit dem Downloader abbrechen und wiederaufnehmen? Das ist ja die empfohlene Variante. Dann könntest du es dir selbst in mehrere Brocken aufteilen.
... ja eh, und 5GB hab ich auch schon (hurra!). Damit ist mein Februar-Volumen aufgebraucht. Es müsste dann ungefähr mit Mai hinkommen, dass ich den ganzen Batzen auf meiner SSD hab - wenn der Downloader das mitmacht!

Genial wäre halt, wenn man wenigstens vorab ein Basispaket erhalten könnte: Applikation und Basic Content. Damit kann ich arbeiten! Und was ich auch nicht verstehe: Als Updater habe ich ja bereits den ganzen H5 Content. Alleine das sind 10 GB!! Warum muss ich den jetzt nochmal komplett runterladen? Hätte man das Gesamtpaket aufgeteilt, dann könnte der H5 Content schon mal ein Teilpaket sein, das nur bei Bedarf runtergeladen werden muss.

Soviele geniale Gedanken das Steinberg Team in das H6 development investiert hat, so wenig hat es in die Distribution investiert: da habt ihr den 30GB-Batzen - fresst oder sterbt!


P.S. Ich freu mich jetzt schon auf H7, wenn wir dann einen 50GB-Monolith runterladen dürfen...

No1DaBeats
Senior Member
Posts: 1275
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Contact:

Re: Ausgesperrt, danke Steinberg!

Post by No1DaBeats » Thu Feb 16, 2017 7:24 pm

Und du kannst es echt nirgends sonst herunterladen?
Schick mir nen 32GB Stick und ich pack's dir drauf
und schick es zurück. ^^

Was mich angeht, muss ich sagen, dass der Download
deutlich schneller war als die Installation, weil ich wiederum
keine SSD hab bis jetzt.

Ah und als kleinen Denkanstoß: Wenn ihr die Boxen schon killt,
dann habt doch stattdessen ein paar USB Drives in petto.
Ich versteh schon, dass die Distribution, Herstellung etc. der Boxen
ein Geldfresser ist, gerade weil heute mehr Leute den Download
wählen. Aber bei nem Stick kann man ja auch die Verpackung
sehr viel kleiner dimensionieren, ganz ohne viel Schnickschnack. ;-)

Aber mal zum Positiven: Samplen und Multisamples bauen, war nie
angenehmer, schneller und intuitiver als mit C9 und H6. So hat man
sich es immer schon gewünscht. Echt genial!
Surface Book 2 (i7 16GB), Steinberg UR28M, Yamaha KX 49, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Cubase Pro 9, WaveLab 8.0.2, Halion 6, Groove Agent 4

------

Life is too short for realtime-bouncing..

Fantacyzer
Junior Member
Posts: 91
Joined: Thu Feb 16, 2012 12:07 am
Contact:

Re: Ausgesperrt, danke Steinberg!

Post by Fantacyzer » Thu Feb 16, 2017 10:05 pm

Damit etwas Bewegung in die Sache kommt, bitte ich alle Interessierten, an dieser Umfrage teilzunehmen:

viewtopic.php?f=262&t=112967

User avatar
bienenkaiser
New Member
Posts: 6
Joined: Wed Jun 24, 2015 6:36 pm
Contact:

Re: Ausgesperrt, danke Steinberg!

Post by bienenkaiser » Fri Feb 17, 2017 10:36 am

User helfen User, dies ist leider kein offizielles Support-Forum von Steinberg. Aber trotzdem wollen hier Halion Benutzer anderen Halion Benutzern helfen. Und schauen natürlich trotzdem manchmal auch Leute von Steinberg hier vorbei - (wenn sie nicht gerade abgeschreckt und von Benutzern der Software demotiviert werden :roll: )

Daher wäre es vielleicht erstmals sinnvoll die Grundlage dafür zu schaffen um den Vorfall rationell und Vernünftig abzuwickeln, bis Halion 6 auch bei Ihnen funktioniert:

Antwort an aaandima
Vielen Dank für die ausführliche Auskunft. Ich war über die Steinbergseite auf die Community gestoßen und hab nicht alles Kleingedruckte gelesen. Sorry. Der Steinberg-Support hat mir bislang auch nach 4 Wektagen nicht geantwortet, deswegen war ich etwas verärgert. Es war nicht die Absicht, mich als Troll zu gebärden. Ich kenne mich auch mit dem Forum überhaupt nicht aus. Den eigentlichen Fehler konnte ich mittlerweile beheben. Der Halion Download hatte sich irgendwo bei 20GB aufgehängt. Der Download Assistant meldete aber nur "es ist ein Fehler aufgetreten, versuchen sie es später nochmal". Das hab ich dann natürlich versucht, hätte ich aber bis ans Ende der Tage tunh können. Nachdem ich den Download-Ordner (...Steinberg/win64/Halion) gelöscht habe und nochmal neu angefangen habe, hat der Download funktioniert. Meine Internetverbindung ist langsam, aber nach 12 Stunden waren die 28 GB auf dem Rechner und seit gestern Nacht funktioniert HALion 6 tadellos. Alles gut. Und jetzt möchte ich einfach nur Musik machen und mich nicht mit IT rumschlagen, besten Dank trotzdem nochmal. :)

cprima
New Member
Posts: 16
Joined: Wed Jun 21, 2017 4:42 am
Contact:

Re: Ausgesperrt, danke Steinberg!

Post by cprima » Fri Aug 16, 2019 12:40 am

Das ist doch Schwachsinn. Es geht doch lediglich um die "dll" bzw. das Plugin
Halion 5 und 6 ist das selbe Programm. Version 6 ist lediglich ein Update. Warum sollte ich denn nicht beide dlls laden können?
Mit meiner Absolute License geht das problemlos. Das Problem ist doch nur folgendes.
Wenn es dem Hersteller möglich ist Rückwärts Kompatibilität zu garantieren, was er quasi tut wenn das Programm ersetzt wird
warum macht er dann nicht einfach folgendes.
Halion 6 soll doch 5 ersetzen.
Warum nennt man den Pluginnamen nicht einfach "HAlion" und gut ist.
Damit laden die DAW's die alten wie die neuen Projekte problemlos.
Natürlich kann man auf Risiko das selbst machen. Habe das mit der Endung x64 bei allen Plugins gemacht. Weil ich das einfach scheußlich fand.
64 bit ist mittlerweile Standart, da muss nicht im Dateinamen stehen. Ich mag Inkonsequenz nicht so.
Allerdings muss ich die dll's mit dieser Endung im Computer lassen. Dass ich ältere
Projekte öffnen kann. Du könntest den Pluginnamen Halion 6 in 5 umbennen und es mal testen ob die Presets richtig laden.
Bei vielen Plugins klappt das auch 32 und 64 kann getauscht werden.
Dann hast du halt nur ein kosmetisches Problem.

Eine Funktion vermisse ich übelst in DAW's. Dass man wild zwischen VST 2/VST 3/ 32/64 switchen kann, das klappt ja schon teils.

ABER: Das Plugin HAlion 5 VST3 konnte nicht gefunden werden möchten Sie es ersetzen?
Dann hätte ich gerne die Wahl zwischen Pluginmanager und Ordnerpfad.
Dann könnte ich HAlion 6 VST3 auswählen und mein Project laden.

Verstehe nicht warum man einem nicht die Möglichkeit gibt, wenn jeder Hersteller da wild macht was er will.
Die DAW's laden alte Projekte aber können nicht mit Pluginschwierigkeiten wie eine einfache Namenänderung umgehen.

Post Reply

Return to “Halion 6 | Halion Sonic 3”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest