Page 1 of 1

Midi-Datei: Import auf bereits vorliegender Instrumentenspur

Posted: Fri Jun 14, 2019 9:08 am
by Leander
Hallo,
also, ich habe mir hier bereits ne VSTi-Instrumenten-Spur (Conga-Instrument) erstellt und will nun auf diese besagte, eine Midi-Datei (beinhaltet Conga Noten) importieren.
Das Problem dabei ist, dass Cubase beim Import jedes Mal zusätzlich, nerviger Weise, eine sogenannte "SysEx-Daten"-Spur erstellt. - Kann man solche, für mich, überflüssigen Extra-Geschichten verhindern ? Also ich will einfach nur diese eine Midi-Datei auf meiner Conga-VSTi-Spur haben und sonst zum Projekt weiter nix hinzugefügt bekommen. Ist sowas möglich ?

Re: Midi-Datei: Import auf bereits vorliegender Instrumentenspur

Posted: Fri Jun 14, 2019 9:28 am
by tsching
Das lässt sich leider nicht vermeiden, das ist im MIDI-File so angelegt. Meist werden SysEx-Daten auf Kanal 16 (wenn nicht anders genutzt) in nein Format 0 gemischt (obwohl SysEx-Daten kanalunabhängig arbeiten). Du wirst leider nicht darum herumkommen, diese Daten manuell zu löschen, da Cubase keine Möglichkeit bietet, beim Entmischen von Format 0 Spuren auszuklammern (macht eigentlich auch keinen Sinn).

Re: Midi-Datei: Import auf bereits vorliegender Instrumentenspur

Posted: Fri Jun 14, 2019 12:31 pm
by Leander
tsching wrote:
Fri Jun 14, 2019 9:28 am
Das lässt sich leider nicht vermeiden, das ist im MIDI-File so angelegt. Meist werden SysEx-Daten auf Kanal 16 (wenn nicht anders genutzt) in nein Format 0 gemischt (obwohl SysEx-Daten kanalunabhängig arbeiten). Du wirst leider nicht darum herumkommen, diese Daten manuell zu löschen, da Cubase keine Möglichkeit bietet, beim Entmischen von Format 0 Spuren auszuklammern (macht eigentlich auch keinen Sinn).
Vielen Dank tsching für deine schnelle Antwort. (Hatte übrigens vorher schon dein entsprechendes Video dazu angesehen)
Was mir ansonsten noch aufgefallen ist : Ich wollte im gleichen Szenario (siehe oben) ein Stapel Midi-Dateien auf die besagte Conga-VSTi-Spur laden. Und zwar so, dass diese auf der oben erwähnten Conga-Spur direkt alle hintereinander angeordnet werden. Das scheint auch nicht zu funktionieren. Ich hatte natürlich dazu vorher mehrere Midi-Dateien ausgewählt. Importiert wurden dann aber letztlich, anstatt alle, nur eine. :? Nun muss ich wohl auf der Spur zum Durchhören/Ausprobieren von den 70 Midi-Dateien, jede einzeln reinladen, was sehr mühsam ist.