9.5.41 vergisst Mixer-Einstellungen beim Wechsel zwischen offenen Projekten

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
AlexWeidner
New Member
Posts: 10
Joined: Tue Jan 25, 2011 6:08 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

9.5.41 vergisst Mixer-Einstellungen beim Wechsel zwischen offenen Projekten

Post by AlexWeidner » Wed Jan 09, 2019 7:44 pm

System: diverse Macs (im Studio: MacPro late 2013, iMac Mid 2010, Live: MacBook Pro 2012), alle mit High Sierra und Cubase 9.5.41.

Wir spielen live (Git/Gesang, Keyboards, Bass) mit Cubase-Playback (hauptsächlich Drums und dazu einige andere Playback-Spuren). Alle Spuren sind reines 24bit/44kHz Audiomaterial, also keine VSTi’s und keine VST-Plugs.

Unsere Playlist umfasst ca. 15 Songs. Um schnell zwischen verschiedenen Songs umschalten zu können, hat sich folgendes gut bewährt:
Es gibt zwei Cubase-Projekte: A und B.
In Projekt A sind neun Songs (= Playbacks) enthalten, in Projekt B sechs Songs.
Die Zahl der im Projekt enthaltenen Songs ist leider auf 9 begrenzt, weil wir zum Um- bzw. Weiterschalten innerhalb des Projektes Makros mit Cycle-Markern benutzen, und für diese gibt es Cubase-intern nur Tastaturbefehle von 1 bis 9.

Konkret läuft das so ab:
Ich drücke auf dem Keyboard die »1« – und der erste Song wird angefahren, der Positionszeiger wird auf die linke Cycle-Marker-Position gesetzt und der gesamte Cycle Marker-Bereich wird eingezoomt (das alles ein Macro), so dass der erste »Song« das gesamte Projektfenster ausfüllt. Sehr praktisch, weil wir auch farbige »Guide«-Spuren (MIDI ohne Zuweisung) haben (z.B. orange für Strophe, rot für Refrain, grün für Gitarrensolo, blau für Keyboard-Solo etc.) und die anderen Jungs das aus dem Augenwinkel beobachten können.
Für den nächsten Song drücke ich dann einfach die »2« und so weiter.


HIER DIE PROBLEM-GRUNDLAGE:

Wie gesagt muss unsere Playlist leider in zwei Projekte aufgeteilt werden wegen der begrenzten Anzahl an Shortcuts für die Cycle-Marker(Makros).
In Projekt A habe ich im Mixer (F3) verschiedene Lautstärken für die einzelnen Playback-Spuren eingestellt und im Ausgangskanal den Channelstrip-eigenen Limiter auf Input +4 dB und Output auf -1 dB gestellt, um die Live-PA zu schonen und für alle Songs eine einigermaßen ausgeglichene Playback-Lautstärke zu erhalten.
Das gleiche habe ich natürlich auch für Projekt B (die restlichen Songs) gemacht.


HIER DAS KONKRETE PROBLEM:

Ich mache Projekt A auf (wird aktiviert).
Ich mache zusätzlich Projekt B auf (»Soll das Projekt aktiviert werden?« … »Nein«.), damit ich beide Projekte gleich für den späteren, schnellen Wechsel »zur Hand« habe.
Wir spielen Projekt A durch.
Danach gehe ich im »Fenster«-Menü auf Projekt B und aktiviere dieses (mit dem Blitz-Symbol links oben im Projektfenster); auch der Mixer ändert sich auf den von Projekt B.
Aber nun sind im Mixer von »Projekt B« sämtliche Spur-Einstellungen auf irgendein »default« gesetzt!
Soll heißen: alle Fader sind auf 0 dB (waren vorher verschieden eingestellt) und der Limiter im Ausgangskanal ist verschwunden!


Wenn ich Cubase beende, ohne irgendwas zu speichern und dann spaßeshalber Projekt B aufrufe, ist alles OK und an seinem Platz.
Wenn ich beide Projekte »offen« habe, betrifft das Problem nur Projekt B … beim neuerlichen Aufruf (Fensterwechsel, Aktivierung) von Projekt A ist alles, wie es sein soll.

Das passiert auf ALLEN drei Macs, ist also kein rechnerspezifisches Problem.
Ich habe geguckt, ob irgendwelche Benutzerrechte nicht stimmen, aber da scheint alles OK zu sein.

Über eine wie auch immer geartete Hilfe würde sich freuen:
Alex Weidner
My Steinberg History: Pro16/C64 · Twentyfour/AtariST · Cubase/AtariST · CubaseVST32/PowerMac · CubaseSX/PowerMac · Cubase4,5,6,7,8,9.5,10/iMac/MacBookPro/MacProLate2013 · Interface: MOTU828 (Classic)/TC Desktop Konnekt6 · Mixer: Mackie 1642VLZ3 · Monitor: M-Audio BX5+Woofer · Extras: Line6 HELIX · Roland GI-20 · ART HeadAmp Pro

Post Reply

Return to “Cubase Pro 9 | Cubase Artist 9 | Cubase Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest