Wünsche für Cubase 10!

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
Nikkin
Member
Posts: 285
Joined: Wed Mar 20, 2013 9:48 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Nikkin » Mon Apr 09, 2018 9:26 pm

Ich wünsche mir immer noch, dass zum Projekt ganz einfach die Metadaten (MP3 Tags usw.) gespeichert werden und ich das nicht bei jedem Export neu eintippen muss.
Oder übersehe ich hier seit Jahren etwas ?
PC: Intel i7-7800X @ 3.5 Ghz, 32 GB RAM, 3 Samsung SSDs (je 1x Windows + Programme, Sound Libraries, Audio-/Videoproduktion) + Harddisks (Backups)
OS: Windows 10 Pro, 64Bit, NVIDIA GeForce GT 1030 Grafikkarte
Audio: UAD Apollo X8, Allen & Heath Qu24
SW: Cubase 10 Pro, Halion Sonic, Halion 6, Absolute 3, Toontrack ezdrummer 2 + Superior drummer 3, Pianoteq Stage, Peavey Revalver 4 Amp Simulation, iZotope Ozone 7, Waves Musicians Plugins, WaveLab Elements, Magix Video Deluxe Premium

Rolander
Member
Posts: 491
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:27 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Rolander » Tue Apr 10, 2018 7:51 am

Nikkin wrote:
Mon Apr 09, 2018 9:26 pm
Ich wünsche mir immer noch, dass zum Projekt ganz einfach die Metadaten (MP3 Tags usw.) gespeichert werden und ich das nicht bei jedem Export neu eintippen muss.
Oder übersehe ich hier seit Jahren etwas ?
Das wünsche ich mir auch seit Jahren! Nein, da hast du nichts übersehen. Das ist leider so.
Music and more from Rolander: http://www.songs-and-stories.de
Youtube Home Mastering: https://www.youtube.com/user/HomeMastering/

Win 10, Cubase 9.5.20,
CPU: Intel i7-2600K Quadcore, 24 MB RAM, MB: GigaByte Z68X-UD4-B3, GraKa: AMD Radeon HD 7800, Audio: Focusrite Scarlett 6i6 + Line 6 UX2

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5353
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Centralmusic » Tue Apr 10, 2018 12:58 pm

Thema MP3...
Wunsch: 2-fach Rendern im Exportfenster
WAV plus MP3 gemeinsam.
Darüber würde ich mich sehr freuen.
"They told us all they wanted was a sound that could kill someone from a distance" (Kate Bush, Experiment IV)
"Do you already know the manual?" ^^
Kennst du schon das Handbuch?" ^^

User avatar
Pfeife
Member
Posts: 861
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:01 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Pfeife » Tue Apr 10, 2018 4:45 pm

Früher gabs hier mal 'nen Daumen hoch...
DAS wäre mal eine, zumindest für mich, äußerst praktische Neuerung!
C10.0.30.236 - Win 7+10 pro/64
i5 3,00GHz - 16 GB RAM
MotU 8pre
http://www.kidron.de

coolman
New Member
Posts: 40
Joined: Tue Apr 11, 2017 8:22 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by coolman » Wed Apr 11, 2018 9:09 pm

Sehr praktisch wäre (da man es ständig benötigt), eine am unteren Bildrand einblendbare Phasenkorelationsanzeige (auf der Summe).

etchell
Member
Posts: 373
Joined: Fri Jan 14, 2011 9:27 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by etchell » Fri Apr 13, 2018 6:45 pm

Ein großer Wunsch:

Zentraler, eindeutiger, logisch strukturierter Ablageort für alle dynamischen Daten ( Plugins, Sounsets, Settings, Presets etc.)

Die derzeitige Situation ist einfach nicht mehr zu durchschauen (Windows). Und dann noch der Horror, dass man selbst bei jedem Update in der Installation wählen kann zwischen jeden User oder aktuellen. Chaos! Ich habe durch 3 Cubase Versionen und Wavelab ca. 10 verschiedene Orte alleine für VST Plugins!
Main Studio System
Windows 10 Pro 64 Bit - 32 GB RAM - Intel Xeon E3-1231v3 - RME Fireface UC - Samsung SSD 860 EVO 250GB (System & Cubase + 3rd Party VST(i))
Cubase 10 Pro (beta testing), 9.5.41 Pro
Secondary & additional systems:
Few more ;)

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5353
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Centralmusic » Sat Apr 14, 2018 7:38 am

Ich meine es sind es allerhöchstens nur 4 Orte, wo sich Plugins aufhalten.
2x in 64 Bit, (VST2 und VST3), sowie 2x in 32 Bit (VST 2 und VST3)
Und wenn man nur noch alles in 64 Bit fährt, dürfte man eh nur 2 Pluginorte vorfinden (eben für VST2 und VST3).
Ich stelle demnächst um auf reine 64 Bit Architektur. So auch viel mehr Ordnung.
"They told us all they wanted was a sound that could kill someone from a distance" (Kate Bush, Experiment IV)
"Do you already know the manual?" ^^
Kennst du schon das Handbuch?" ^^

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5353
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Centralmusic » Sat Apr 14, 2018 7:42 am

coolman wrote:
Wed Apr 11, 2018 9:09 pm
Sehr praktisch wäre (da man es ständig benötigt), eine am unteren Bildrand einblendbare Phasenkorelationsanzeige (auf der Summe).
absolut! Diesen Vorschlag brachte ich einst ebenso schon im alten Forum.
Ideal wäre ein horizontale Phasenkorrelationsanzeige doch unterhalb des großen Summen-Meters im Controlroombereich.
"They told us all they wanted was a sound that could kill someone from a distance" (Kate Bush, Experiment IV)
"Do you already know the manual?" ^^
Kennst du schon das Handbuch?" ^^

wolle339
Member
Posts: 446
Joined: Fri Mar 04, 2011 5:49 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by wolle339 » Sun Apr 15, 2018 3:37 pm

Transportschalter in den MIDI-Editoren im separaten Fenster.
Oder besser: Editoren "immer im Vordergrund".
Wenn man die untere Transportleiste benutzt, geht ständig das Editorfenster zu.
Win 10 1903, Cubase 10 Pro

Rolander
Member
Posts: 491
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:27 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Rolander » Mon Apr 16, 2018 7:42 am

wolle339 wrote:
Sun Apr 15, 2018 3:37 pm
Transportschalter in den MIDI-Editoren im separaten Fenster.
Oder besser: Editoren "immer im Vordergrund".
Wenn man die untere Transportleiste benutzt, geht ständig das Editorfenster zu.
+1
Ja, das wünsche ich mir schon lange. Grundsätzlich sollte bei allen Fenstern die Option "immer im Vordergrund" wählbar sein.
Music and more from Rolander: http://www.songs-and-stories.de
Youtube Home Mastering: https://www.youtube.com/user/HomeMastering/

Win 10, Cubase 9.5.20,
CPU: Intel i7-2600K Quadcore, 24 MB RAM, MB: GigaByte Z68X-UD4-B3, GraKa: AMD Radeon HD 7800, Audio: Focusrite Scarlett 6i6 + Line 6 UX2

Rolander
Member
Posts: 491
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:27 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Rolander » Mon Apr 16, 2018 8:03 am

Viele VST-Instrumente nutzen ja Keyswitches zum Triggern von Sounds und Artikulationen. Ich wünsche mir, dass man den Key-Editor ähnlich wie das Projektfenster in zwei Zonen teilen kann, sodass man den Bereich der Keyswitches ständig sieht. Ebenso sollte es möglich sein, diese definierte Keyswitch-Zone von Transpositionen (sowohl des Projekts global als auch einzelner MIDI-Parts) generell auszuschließen. Wenn man eben mal einen Part eine Oktave nach oben transponieren will, ist es immer ärgerlich, dass man ihn dann öffnen muss und alle Notenevents (unter Ausschluss der Keyswitches) vorher auswählen muss.

Man könnte noch einen Schritt weitergehen: Es wäre schön, wenn es in der Keyswitch-Zone des Editors eine zusätzliche Spalte zum Eingeben der Namen der Keyswitches gäbe, die man dann in einer Instrumenten-Map (ähnlich einer Drum-Map) speichern könnte.

Ja ich weiß, das könnte man alles mit Expression-Maps machen - die sind wirklich sehr brauchbar für große Orchesterarrangements, da setze ich sie auch ein - aber für ein paar Keyswitches bei einfacheren Instrumenten ist der Aufwand viel zu groß. Außerdem kann man mit einer Expression-Map Artikulationen, die erst nach dem Note-on-Befehl verzögert zu hören sein sollen, nicht antriggern.
Music and more from Rolander: http://www.songs-and-stories.de
Youtube Home Mastering: https://www.youtube.com/user/HomeMastering/

Win 10, Cubase 9.5.20,
CPU: Intel i7-2600K Quadcore, 24 MB RAM, MB: GigaByte Z68X-UD4-B3, GraKa: AMD Radeon HD 7800, Audio: Focusrite Scarlett 6i6 + Line 6 UX2

P A T
Member
Posts: 712
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by P A T » Mon Apr 16, 2018 5:11 pm

Hallo Rolander, ja das wünsche ich mir auch!
Da ich die MusicLab Gitarren oft nutze, bin ich hier schon auf den Drum-Editor umgestiegen, für den man ja inzwischen eine Ansicht wählen kann, bei der auch die Notenlängen sichtbar sind. Dank einer selbst erstellten Drum-Map für RealGuitar sehe ich nun alle Steuer-Keys mit ihren zugehörigen Namen.
Es sollte doch kein größeres Problem sein, die von Dir genannten Features in den Key-Editor einzubauen.
Gruß
Pat
Windows 7 / Cubase 10 pro / HALion 6 / Dorico / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

Rolander
Member
Posts: 491
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:27 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Rolander » Tue Apr 17, 2018 7:32 am

P A T wrote:
Mon Apr 16, 2018 5:11 pm
Hallo Rolander, ja das wünsche ich mir auch!
Da ich die MusicLab Gitarren oft nutze, bin ich hier schon auf den Drum-Editor umgestiegen, für den man ja inzwischen eine Ansicht wählen kann, bei der auch die Notenlängen sichtbar sind. Dank einer selbst erstellten Drum-Map für RealGuitar sehe ich nun alle Steuer-Keys mit ihren zugehörigen Namen.
Es sollte doch kein größeres Problem sein, die von Dir genannten Features in den Key-Editor einzubauen.
Gruß
Pat
Oh, das ist eine gute Idee! Danke für den Tipp!
Gruß
Roland
Music and more from Rolander: http://www.songs-and-stories.de
Youtube Home Mastering: https://www.youtube.com/user/HomeMastering/

Win 10, Cubase 9.5.20,
CPU: Intel i7-2600K Quadcore, 24 MB RAM, MB: GigaByte Z68X-UD4-B3, GraKa: AMD Radeon HD 7800, Audio: Focusrite Scarlett 6i6 + Line 6 UX2

ridgero
New Member
Posts: 5
Joined: Sun Apr 01, 2018 3:47 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by ridgero » Tue Apr 17, 2018 8:40 am

Undo für ALLES (inkl. VST) wäre mein Killerfeature.

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5353
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Centralmusic » Tue Apr 17, 2018 10:09 am

ridgero wrote:
Tue Apr 17, 2018 8:40 am
Undo für ALLES (inkl. VST) wäre mein Killerfeature.
Du meist, die "Edits im Arrange" und "im Mixer" zusammen in einer Undo-Liste?
aber das wäre ja katastrophal!
Nicht umsonst teilte man ja diese beiden autarken Bereiche bei Steinberg. Das ist wohl durchdacht worden.
Denn setzt du einen Arbeitschritt zurück, vielleicht einen Cut im Arrange, könntest du die davor getätigte Plugineistellungen im Mixer verlieren. Und andersrum...
Ich bin sehr froh, dass es so ist wie es ist in Cubase, und nicht wie in anderen DAWs mit ihren All-In-One-Undo-Schritten. Denn gerade Letzteres macht sehr viel kaputt.
"They told us all they wanted was a sound that could kill someone from a distance" (Kate Bush, Experiment IV)
"Do you already know the manual?" ^^
Kennst du schon das Handbuch?" ^^

Elias1957
Member
Posts: 368
Joined: Sat Feb 12, 2011 2:34 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Elias1957 » Mon Apr 23, 2018 7:37 am

- Eingabe für Metadaten in den Projekteinstellungen erweitern, z.B. : Bild, Arrangeur, Copyright etc.
- Diese Daten sollten dann auch an Wavelab übertragen werden (dort werden sie mit jedem Export auf den gleichen Filenamen überschrieben)

Man möge mir ein Hinweis verzeihen, aber die Kombi Wavelab und Cubase kostet um und bei 1000,-Euro und es ist ein Mammutaufgabe Metadaten am Ende herauszubekommen, was in Studio One ein leichtes ist.
iMac 27 i7, 10.13.4, 16GB, C10 Pro,WL Pro.9.5 ... MacBookPro 2011 i7, 10.13.4, 8GB, RME UFX II

P A T
Member
Posts: 712
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by P A T » Wed Apr 25, 2018 6:03 pm

Für den Logical Editor wäre eine alternative Darstellung als normaler Text (im Stil einer einfachen Programmiersprache) hilfreich, so dass man Presets auf diesem Wege archivieren, tauschen, verstehen etc. kann.
Wenn z.B. hier im Forum nach den Möglichkeiten und Grenzen des LogEds gefragt wird, muss man immer Screenshots versenden.
Die im Ordner "...\AppData\Roaming\Steinberg\Cubase 9.5_64\Presets\Logical Edit" gespeicherten XML-Dateien sind leider verschlüsselt und für die genannten Zwecke nicht brauchbar.
Der Funktionsumfang könnte auch gern noch erweitert werden (z.B. was die Nutzung von Variablen anbelangt).
Oder Cubase bekommt gleich einen "echten" Script Prozessor so wie HALion...

Gruß
PAT
Windows 7 / Cubase 10 pro / HALion 6 / Dorico / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

User avatar
hell mood
Member
Posts: 229
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:58 pm
Location: Austria
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by hell mood » Thu Apr 26, 2018 11:24 am

- sampler track | soll direkt unter selektierter spur erzeugt werden (und nicht ganz unten im arrangement)
- vari audio | auswahlmöglichkeit des algorithmus > z.b. "élastique pro formant pitch" UND als "standard" evtl. auch speicherbar
DA-X-PC, Gigabyte X99 UD4P, i7-5820K, 32GB RAM, Nvidia GTX 1050TI, Win 10 64bit, Universal Audio Apollo Twin USB, Universal Audio LA-610 mk2, Cubase Pro 9.5.21, WaveLab Pro 9, CC121, HALion 5, HALion Sonic 2, Virtual Guitarist 2, UJAM Guitarists, NI Komplete 8, NI Alicias Keys, Nexus2, Sylenth1, Korg M1, Toontrack, Waves, Lexicon, Relab LX480, Slate Digital Everything Bundle, Mackie Big Knob, 2x UAD2 Duo, Neumann TLM103, Rode NTK, AKG C214, VOVOX Cables, Adam P11A + Sub8, Yamaha NS-10m ...

danlyx
New Member
Posts: 4
Joined: Sat Dec 16, 2017 9:15 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by danlyx » Sat Apr 28, 2018 11:25 am

Ich wünsche mir das Plugin ''Clip Distortion'' bekannnt aus Logic für Cubase und der sollte auch exakt genauso klingen wie der von Logic ich würde sogar für das Plugin bezahlen

LG danlyx

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5353
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Centralmusic » Sat Apr 28, 2018 11:57 am

Logic´s Clip Distortion?? ist nicht dein Ernst. Ein muffiges frühdigitales Clipper-Plugin aus Anfang der 90er Jahre..
Beschäftige dich mal mit den Cubase internen Plugins, Quadrafuzz, Distortion, SoftClipper, BitCrusher, Amp Simulatioren & Co. Da ist alles dabei, was man so braucht, zumal du damit lässig den "ClipDistortion" imitieren kannst.
"They told us all they wanted was a sound that could kill someone from a distance" (Kate Bush, Experiment IV)
"Do you already know the manual?" ^^
Kennst du schon das Handbuch?" ^^

vibes999-for
New Member
Posts: 5
Joined: Tue Apr 15, 2014 10:03 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by vibes999-for » Sun May 06, 2018 12:16 pm

Mein größter Wunsch!!! aber offensichtlich vermisst das außer mir niemand:(

Das Jog Wheel im Transportfeld zurück!!!
Beim Comping von audiofiles ist der scroll button nicht annähernd so fein zu handhaben, außerdem möchte ich gerne hören, wo ich schneide, und nicht nur sehen.

Weitere Wünsche:
- die Spurnamen in der Mixconsole wieder umbruchfähig (funktioniert seit vers9.5 nicht mehr) und durchaus vielleicht auch mehr als nur 2-zeilig)
- einfärben der Kanäle in der Mixconsole (im Arbeitsfenster ist das ja schon möglich)
- entfernen und Position ändern der Kanäle direkt in der Mixconsole

LG an alle
Jay F

User avatar
aaandima
Member
Posts: 729
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by aaandima » Thu May 17, 2018 9:01 am

Man spielt auf einem externen MIDI Keyboard ein MIDI Instrument und kann in Cubase auf der virtuellen Bildschirm- Tastatur sofort sehen wo Extratasten für Expression Maps, Drums sind und wie der Tonumfang des gespielten Instruments ist. Man kann sofort sehen wie die Kurve der Anschlagsdynamik eingestellt ist und man kann ohne Lupe sehen auf welchen Positionen aktive Midi-Regler sind und ob zum Beispiel Aftertouch eingestellt ist oder nicht?

Fehlanzeige mit dem Default Onscreen Keyboard. Schade, mögliche Vorteile einer Bildschirm Tastatur gegenüber einer realen Tastatur gibts leider nicht. Die eingebaute virtuelle Tastatur ist derart unscheinbar, so dass viele Cubase User das Ding niemals benutzen, nachdem sie es ein einziges mal aufgestartet und dann eher ratlos wieder weggeklickt haben.

Wünsche mir daher ein besseres Onscreen Keyboard. Das vorhandene Mini -Keyboard nutzt nicht jene Möglichkeiten aus welche eine echte Ergänzung zu einem realen physischen Keyboard wären. Es werden fast alle möglichen Vorteile der Darstellung auf dem Bildschirm verscherzt, bzw. nicht vorhanden.

Ich möchte ein Keyboard haben das sich dynamisch in der Grösse verändern lässt, wo man den ganzen Tonumfang der Instrumente erreichen kann, womit man Anschlag dynamisch spielen kann (von der Mausposition auf der Taste abhängig). Eine Fläche mit XY Darstellung wäre auch nützlich, wo man die aktuelle Position erkennen kann, siehe z.B Vorbild bei virtuellen Synthesizer von Rob Papen.

Besonders wichtig wäre mir aber dass dieses Keyboard immer den vollen Tonumfang des verwendeten Midi -Instrumentes anzeigt (wie das Keyboard in Halion 6), zudem ebenfalls die zusätzlichen Expression Tasten der Steinberg Produkte Halion SE/6 usw., Halion Symphonic Orchestra ...
Wenn man nicht dauernd wegen unterschiedlichen Funktionen und Sichtbarkeiten von einem Onscreen Keyboard zum anderen wechseln müsste wäre das schon sehr gut.

Für mich im Zusammenhang mit der Verwendung gemeinsam mit einem externen Keyboard wichtig wäre es, dass man das Onscreen Keyboard zur Anzeige des Tonumfangs und der Expression Tasten gebrauchen kann, auch wenn man von seitlicher Distanz auf den Bildschirm blickt. Eine dynamische Grössenveränderung auf dem Bildschirm wäre deshalb von Vorteil, sowie das man die wichtigsten Funktionen (wie on/off, Tonumfang, Expression, Velocity Kurve) des Onscreen Keyboards über lernfähige MIDI Regler auch von extern steuern kann. Noch besser wäre es wenn auch die Chord Funktionen gleich hier integriert wären, so dass man eigentlich nie etwas anderes auf dem Bildschirm benötigt als ein Einziges integriertes Keyboard.
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

cheveyo
Junior Member
Posts: 86
Joined: Tue Aug 20, 2013 8:07 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by cheveyo » Fri May 18, 2018 9:31 pm

Multitrack free warping!!

Wie schon im englischsprachigen Forum vorgebracht und mit vielen Views und +1 bedacht.

Bei Aufnahmen von Gitarre hat man sowohl eine Dry-Spur als auch eine Wet-Spur.
Bei Drum-Aufnahmen hat man mehrere Mikrofone, die die gleichen Transienten liefern.

Solche Aufnahmen müssen fast immer händisch im Timing korrigiert werden. Und dabei sollten die zusammenhängenden Spuren natürlich gleichartig in einer Gruppe korrigiert werden.

Andere DAW besitzen meist dieses Feature (PT, Ableton, S1,...).

Ich wünsche mir solche fundamentalen Funktionen in einer so fortgeschrittenen Version von Cubase.
Keine „bells and whistles“ wie Metronom-Clicks Deluxe oder ähnliches....

Zur Zeit weiche ich im Recording auf andere DAWs aus, und importiere die bearbeiteten Spuren später wieder in C9.5.
Ist mir aber langsam zu umständlich und da bleibe ich dann lieber für den Rest des Mixes auch in der DAW.

Leider scheint Steinberg sich seit etlichen Versionen darüber nicht zu äußern oder es es einfach zu ignorieren.
Schade....
--
iMac Retina 5k (OSX10.10 and 10.13),
Cubase from Atari to 9.5, Wavelab from 5 to 9.5, StudioOne from 3.1 to 4.0, LogicProX 10.x
Notion 6, Sibelius 7.5, Guitar Pro 7, Dorico only to 1.x
Scarlett 18i20, Line6-Helix

User avatar
florian360
Member
Posts: 254
Joined: Thu Oct 02, 2014 10:51 am
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by florian360 » Sat May 19, 2018 1:21 pm

Multitrack free warping!!
Ja das wünsche ich mir auch! Bei Drum-Aufnahmen ist das auch sehr wichtig. Der Warp-Editor könnte man sowieso noch etwas verbessern. Zum Beispiel habe ich es nicht hinbekommen das Raster auf Triolen zu stellen. Dies kann sehr mühsam sein.
Artist name: Okular (Producer and DJ from Zürich)
Genre: Progressive Trance
Page: https://soundcloud.com/okularmusic

Wunderbars
New Member
Posts: 10
Joined: Mon Jan 30, 2017 3:34 pm
Contact:

Re: Wünsche für Cubase 10!

Post by Wunderbars » Fri May 25, 2018 4:32 pm

Eingabemaske bei Kontextmenü "Spur hinzufügen: Instrument" soll fokussiert werden wenn ich das mit Shortcut aufrufe. Dann kann ich den Shortcut drücken und direkt eingeben welches Instrument ich will, und bequem mit Enter bestätigen.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 9 | Cubase Artist 9 | Cubase Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests