Gruppenspuren mit Effekten nach Soloschaltung

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
Thomas71
New Member
Posts: 2
Joined: Wed Nov 13, 2019 5:42 pm
Contact:

Gruppenspuren mit Effekten nach Soloschaltung

Post by Thomas71 » Wed Nov 13, 2019 6:49 pm

Hallo zusammen,

Ich sitze seit mehreren Stunden an einem Problem mit Gruppenspuren und komm nicht weiter.

Ich bin gerade dabei mir ein Start Template zu erstellen mit den VST´s , die ich am häufigsten nutze und natürlich Marker- Gruppen und ausreichend FX Spuren. Grundsätzlich klappt das ja alles soweit, aber eines schaffe ich nicht. Ich habe mir gängige Gruppenspuren wie Drums, Bass, Vocal etc, erstellt und wenn ich nun eine der Gruppenspuren Solo schaltete, dann werden gleichermaßen alle Effektkanäle auf Mute geschaltet, so dass ich das Signal der Gruppenspur mit den darauf gerouteten Kanälen trocken höre. Ist das so vorgesehen, oder kann ich das beeinflussen ?

Bei der Gruppenspur Vocals wäre es schön, wenn ich die mit Effekten höre. Ich habe mir einige Templates zu Schulungszwecken angesehen und dabei festgestellt, dass es in diesen Templates durchaus auch Gruppenspuren gibt, bei denen alle Effekte auf Mute geschaltet werden , andererseits aber Gruppenspuren, wo Effekte eben nicht gemutet werden und somit hörbar sind. Wenn ich mir die Kanaleinstellungen der " trockenen " Gruppenspuren ansehe, fehlt da offensichtlich die Quelle am Eingang und ich kann da nichts wählen. Bei den Gruppenspuren mit Effekten taucht dann bei den Kanaleinstellungen der Gruppenspur im Bereich des Eingangs der Name des Effektkanals auf. Müssen die verknüpft werden, was mache ich falsch ?

Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich erklären. Über etwas Hilfe für einen Cubaser Einsteiger würde ich mich freuen,

Gruß Thomas

Thomas71
New Member
Posts: 2
Joined: Wed Nov 13, 2019 5:42 pm
Contact:

Re: Gruppenspuren mit Effekten nach Soloschaltung

Post by Thomas71 » Thu Nov 14, 2019 9:24 am

Das Problem ist gelöst, bin gestern nach langem Versuch doch noch zum Ziel gekommen. In der Mixconsole muss man also mit der Maus und Rechtsklick die Effekt- bzw. Gruppenkanäle dazufügen und dann erfolgt auch die von mir gewünschte Verknüpfung, wobei ich die Gruppenspuren zunächst vollständig anlege und danach beim hinzufügen eines Effektkanals in der Mixkonsole den entsprechend zu den Gruppenspuren hinzufüge, dann klappt es wie gewünscht.

Nikkin
Member
Posts: 343
Joined: Wed Mar 20, 2013 9:48 am
Contact:

Re: Gruppenspuren mit Effekten nach Soloschaltung

Post by Nikkin » Fri Nov 15, 2019 4:22 pm

Interessant. Kann man den hinzugefügten Spuren hinterher ansehen, wie sie hinzugefügt wurden und nun verknüpft sind ?
PC: Intel i7-7800X @ 3.5 Ghz, 32 GB RAM, 3 Samsung SSDs (je 1x Windows + Programme, Sound Libraries, Audio-/Videoproduktion) + Harddisks (Backups)
OS: Windows 10 Pro, 64Bit, NVIDIA GeForce GT 1030 Grafikkarte
Audio: UAD Apollo X8, Allen & Heath Qu24
SW: Cubase 10 Pro, Halion Sonic, Halion 6, Absolute 3, Toontrack ezdrummer 2 + Superior drummer 3, Pianoteq Stage, Peavey Revalver 4 Amp Simulation, iZotope Ozone 7, Waves Musicians Plugins, WaveLab Elements, Magix Video Deluxe Premium

Post Reply

Return to “Cubase Pro 9 | Cubase Artist 9 | Cubase Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests