Aero-Zwang ?

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
mackie1402
Member
Posts: 724
Joined: Wed Dec 12, 2012 12:21 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by mackie1402 » Fri Dec 12, 2014 12:29 am

es gibt auch für win ein theme was so aussieht wie die klassische ansicht. damit start dann auch cubase 8

User avatar
Ryan Finley
Member
Posts: 475
Joined: Fri Mar 02, 2012 10:29 am
Location: NRW, Bochum
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Ryan Finley » Fri Dec 12, 2014 7:18 am

Microsoft hat aber da eine Sicherheits Funktion eingebaut.
Man kann nicht ohne weiteres irgendwelche Themes die nicht von Microsoft kommen nutzen.

Dafür muss man erstmal bestimmte Dateien Patchen unter anderem auch uxtheme.dll

Gegen Aero selbst hab ich ja nix einzuwenden, aber man kann viele Parameter die Aero fürs Grafische mit bringt von außen garnicht ohne weiteres ändern.

Ich denke das ist das was die meisten daran stört.
Intel® Core™ i7-5960X | 64GB RAM DDR4 | Samsung XP941 Series SSD 512GB | 3 x 1TB Samsung 850 PRO | Win7 64bit SP1 | Cubase Pro 9.5 | VST Plugins alle 64bit

https://soundcloud.com/ryan-finley

User avatar
thearclight
Junior Member
Posts: 170
Joined: Wed Dec 03, 2014 11:25 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by thearclight » Sun Dec 14, 2014 9:47 pm

...ich glaube eher das die meisten noch immer den "alten Mythen" hinterherjagen...

..Ja, es gab eine Zeit in der wir jede vorhandene Power des Prozessors für ein vernünftiges Arbeiten am PC benötigten. Und aus diesem Grunde richteten wir unsere PC so ein das nur das nötigst lief.
Da wurde Windows XP (oder noch früher) regelrecht zerlegt. In akribischer Feinarbeit wurden nicht relevante Systemdateien gelöscht oder deaktiviert, so das das Betriebssystem so gerade noch funktionieren konnte.

Heute sieht es leider etwas anders aus. Eine 300€ CPU,wie z.B. mein i7 4790K hat für den Preis Power bis der Ar..*piep* platzt. Die meisten graphischen "Spielereien" oder gar andere Prozesse werden von den Grafikkarten erledigt. Sollte man mit CPU/APU´s unterwegs sein die eine Eigene Graphic-Einheit mitbringen, reicht deren Leistung locker aus um die o.g. Effekte auszuführen.
Wenn nicht sind es katastrophale Kaufentscheidungen oder Tipps des Schwagers einer guten Freundin gewesen. Denn jeder der z.B. Cubase, inkl. vieler VST´s nutzt dürfte gut beraten sein das Ganze nicht auf einem "Netbook" laufen zu lassen. Vor Allem sollte er sich dann nicht über die schlechte Performance der Software aufregen.

Auf meinen beiden Monitoren kann ich meine Arbeitsbereiche genau so platzieren und anzeigen lassen, wie es für mich Sinn macht und meinen Vorstellungen meines "Workflows" entspricht.
Also. Bei mir Daumen hoch.

edit:
Es sieht im übrigen auch noch sehr gut aus, wenn man die Fensterfarben von Aero so wählt das alles wie aus einem Guss wirkt. Keine nervigen Fensterfarbe zu einem eher dunkel gehaltenen GUI.
Cubase Pro 9 @ Windows 10pro - Intel Core i7 4790K - 32GB DDR3-2400 - Gigabyte X97 UD5H - Steinberg UR44 - 2 x Samsung Evo850 Pro SSD (500GB) - 1 x 3TB SeagateBaracuda - Contr. Nektar Panorama P6 + div. Outboard und VSTi - http://www.michaeljustin.de - https://www.facebook.com/monocomplex ...im Aufbau.

Frontman
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Jan 19, 2014 1:50 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Frontman » Mon Dec 15, 2014 1:15 am

>>>DANKE<<< >>> "PROBLEM" GELÖST<<<
`Wer genau liest, ist immer klar im Vorteil :roll:
Sorry, wollte das Forum nicht durch meine UNGEDULDIGE banale UNWISSENHEIT ZUMÜLLEN :oops:

ABER LIEBE STEINBERGS,
nach Weihnachten hätte ich mich aber auch über eine sorgenfreie Bescherung (Installation) gefreut
...eben Pro 8.01...

tekniq
Junior Member
Posts: 198
Joined: Mon Jan 10, 2011 11:28 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by tekniq » Mon Dec 15, 2014 8:48 pm

win8 hat doch gar kein aero. wie geht das da?
Mein Cubase Arbeitsplatz

User avatar
4damind
Member
Posts: 223
Joined: Wed Dec 15, 2010 8:28 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by 4damind » Tue Dec 16, 2014 10:47 am

tekniq wrote:win8 hat doch gar kein aero. wie geht das da?
Na doch, Windows 8 hat "nur" kein Aero Glass mehr. Aero Peek und auch das "schütteln" von Fenstern gibt es auch noch.
Frank Arnold
-------------------------------
Electronic Music Composer

Networks: Spotify | Soundcloud | Facebook | Youtube
Web: 4damind.com

tekniq
Junior Member
Posts: 198
Joined: Mon Jan 10, 2011 11:28 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by tekniq » Tue Dec 16, 2014 7:22 pm

also win8 hat kein 3d render mehr. ist wieder 2d - wie früher. dieses aero hatte ja auch die grafikkarten belastet.

cubase 8 geht also ohne dieses 3d gedöns mit windows 8
Mein Cubase Arbeitsplatz

User avatar
4damind
Member
Posts: 223
Joined: Wed Dec 15, 2010 8:28 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by 4damind » Tue Dec 16, 2014 7:51 pm

tekniq wrote:also win8 hat kein 3d render mehr. ist wieder 2d - wie früher. dieses aero hatte ja auch die grafikkarten belastet.

cubase 8 geht also ohne dieses 3d gedöns mit windows 8
Fast ;)
Aero Glass war ja für die transparenten Fenster und 3D Effekte bei Windows 7, das gibt es nicht mehr bei Windows 8. Aber Aero generell (das heisst soviel ich weiss Aero Basic) wird schon benutzt und damit auch die beschleunigte 3D Grafikhardware und davon profitiert natürlich auch Cubase enorm.
Ob Cubase selbst direkt 3D Funktionen der Grafikhardware benutzt weiss ich nicht, ich vermute aber das die typische aber neuere Windows API Gdi+ benutzt wird.
Frank Arnold
-------------------------------
Electronic Music Composer

Networks: Spotify | Soundcloud | Facebook | Youtube
Web: 4damind.com

unifaun
Member
Posts: 290
Joined: Thu Dec 16, 2010 10:46 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by unifaun » Thu Dec 18, 2014 9:23 pm

Hier gibt's ein kurzes Tutorial zum Thema Aero in Cubase 8:

https://www.youtube.com/watch?v=Lv1T-w9j5tY
MBP 15", i7 quad core 2,0 GHz, 16 GB RAM, 1 TB SSD, OS X 10.13.6
Cubase Pro 10.0.20
PreSonus StudioLive 16.0.2 (studio+live)
PreSonus iOne (mobile)
Core audio (mobile)
Nord Stage 3 compact

Global Zone
Junior Member
Posts: 81
Joined: Thu Dec 16, 2010 6:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Global Zone » Mon Dec 29, 2014 4:02 pm

Aero kann manchmal Probleme machen. In meinem Fall, wenn ich z.B. mal etwas spielen möchte,
muss ich zuvor immer die "Desktopgestaltung" abschalten, sonst schmeisst mich jedes mal ne
Fehler-, bzw Hinweismeldung auf den Desktop.
Starte ich Cubase, muss ich diese wieder anschalten. Extrem nervig.
Ich war mit dem Fenstermanagement in C7 eigtl zufrieden.
Es ist jetzt nicht besser, eher schlechter. Nun kann ich auch nicht mal eben Cubase minimieren,
um auf andere Programme doer auf den Desktop zuzugreifen, nein, ich muss erstmal
das richtige Fenster von Cubase finden, jenachdem welche Aufteilung man fährt, kann das etwas
dauern bis man das richtige Fenster erwischt hat.

Eleganter wäre es, wenn man die Wahl hätte, zwischen einen BlingBling Cubase mit Aero
oder dem alten Fenstermanagement mit Wohlfühlfaktor.

Das ganze geht mir so auf den Keks, dass ich wohl wieder auf C7 zurückgreife.
So will ich nicht mit euch weitergehen liebe Steinberger !
Main DAW: Cubase 10 pro/Elements; Win10 pro 64; Focusrite Clarett 4 Pre USB; i7 9700k; 32Gb Ram Corsair; Gigabyte Z390 Aorus Elite; ; Virus Ti²; Mobile DAW: DELL G3 15, i7-8750H ;2x8GB

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Svengali » Mon Dec 29, 2014 4:34 pm

Global Zone wrote:Aero kann manchmal Probleme machen. In meinem Fall, wenn ich z.B. mal etwas spielen möchte,
muss ich zuvor immer die "Desktopgestaltung" abschalten, sonst schmeisst mich jedes mal ne
Fehler-, bzw Hinweismeldung auf den Desktop.
Starte ich Cubase, muss ich diese wieder anschalten. Extrem nervig.
Ich war mit dem Fenstermanagement in C7 eigtl zufrieden.
Es ist jetzt nicht besser, eher schlechter. Nun kann ich auch nicht mal eben Cubase minimieren,
um auf andere Programme doer auf den Desktop zuzugreifen, nein, ich muss erstmal
das richtige Fenster von Cubase finden, jenachdem welche Aufteilung man fährt, kann das etwas
dauern bis man das richtige Fenster erwischt hat.

Eleganter wäre es, wenn man die Wahl hätte, zwischen einen BlingBling Cubase mit Aero
oder dem alten Fenstermanagement mit Wohlfühlfaktor.

Das ganze geht mir so auf den Keks, dass ich wohl wieder auf C7 zurückgreife.
So will ich nicht mit euch weitergehen liebe Steinberger !
Da würde ich aber erstmal bei deinem Spielehersteller nachhaken, denn seit Windows 7 ist Aero Standard. Das Problem liegt dann ja nicht an Cubase. Außerdem hat die Cubase-Vollversion ja jetzt den Zusatz "Pro" und Pro's haben keine Zeit zum Spielen. :mrgreen:
Mit dem Minimieren gebe ich dir recht. Das ist noch nicht optimal gelöst.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

User avatar
Pfeife
Member
Posts: 861
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:01 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Pfeife » Mon Dec 29, 2014 5:00 pm

Noch einen in die Kerbe rein:
Wer mit Cubase arbeitet, braucht kein Programm vom desktop. Das was man braucht ist in der Taskleiste. *duck*
C10.0.40.284 - Win 7+10 pro/64
i5 3,00GHz - 16 GB RAM
MotU 8pre
http://www.kidron.de

Global Zone
Junior Member
Posts: 81
Joined: Thu Dec 16, 2010 6:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Global Zone » Mon Dec 29, 2014 7:18 pm

Am Spiel selbst liegt es nicht.

Es ist Windows und es tritt auch nur auf, wenn ich den 2. Monitor in Betrieb habe.
Ist ja nichts ungewöhnliches wenn man Musik macht ...

Ich bleib dabei... Aero nervt !
Main DAW: Cubase 10 pro/Elements; Win10 pro 64; Focusrite Clarett 4 Pre USB; i7 9700k; 32Gb Ram Corsair; Gigabyte Z390 Aorus Elite; ; Virus Ti²; Mobile DAW: DELL G3 15, i7-8750H ;2x8GB

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Svengali » Mon Dec 29, 2014 9:42 pm

Global Zone wrote:Am Spiel selbst liegt es nicht.

Es ist Windows und es tritt auch nur auf, wenn ich den 2. Monitor in Betrieb habe.
Ist ja nichts ungewöhnliches wenn man Musik macht ...

Ich bleib dabei... Aero nervt !
Na ja, da scheint ja aber doch irgendwas in deinem System nicht zu stimmen. Aero selbst hat ja nun kein Problem mit einem 2. Monitor. Grafiktreiber aktuell? Und ab Windows 8.x sind die erweiterten Grafikfunktionen aus Aero auch Standard-Bestandteile des Systems. Da kommt man also zukünftig nicht mehr dran vorbei. Wenn du dein altes System so weiterfahren willst wie bisher, hättest du vielleicht nicht auf Cubase 8 updaten sollen. Denn in den System-Anforderungen für C8 steht Aero-Mode für Windows 7 drin. :geek:
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

Global Zone
Junior Member
Posts: 81
Joined: Thu Dec 16, 2010 6:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Global Zone » Mon Dec 29, 2014 9:56 pm

Diese Fragen haben sich schon mehere gestellt, bin ja auch nur durch
intensive Googlesuche drauf gekommen. Ergebnis: Fehler liegt an Windows.

Windows 8 wird es bei mir nicht geben. Ich schiele eher Richtung Mac
und da bin ich mir nicht sicher ob ich bei Cubase bleiben will.
Das hat aber weniger mit dem Programm zu tun, sondern vielmehr
die Möglichkeit ein Konkurrenzprodukt Donglefrei mit einer Lizenz auf
2 Maschinen zu betreiben.

Aber dennoch ... das Problem bleibt

Am Rechner selbst liegt es doch hoffentlich nicht. Immerhin habe ich ne 7,9 im leistungsindex
und selbst Leistungshungrige Spiele laufen einwandfrei, ebenso Cubase, keine Abstürze oder
irgwendwas was auf Fehler hindeuten würde.
Main DAW: Cubase 10 pro/Elements; Win10 pro 64; Focusrite Clarett 4 Pre USB; i7 9700k; 32Gb Ram Corsair; Gigabyte Z390 Aorus Elite; ; Virus Ti²; Mobile DAW: DELL G3 15, i7-8750H ;2x8GB

User avatar
thearclight
Junior Member
Posts: 170
Joined: Wed Dec 03, 2014 11:25 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by thearclight » Mon Dec 29, 2014 10:40 pm

1. Leistungsindex von Windows ? Glaubst Du auch an Feen und das weiße Kaninchen ?
2. Warum kein Win8.1pro ? Ich habe in den vergangenen Jahren sowohl auf meinem Spiele PC, als auch den AudioPC hier, noch nie ein stabileres und sauberer laufendes OS gehabt als eben Win8.1pro.
3. Mac ? Nicht schon wieder diese Diskussion...es gibt nichts was auch nur im irgendeiner glaubhafteren Form dem Mac die großen Vorteile bringt, die diese Preise/Restriktionen rechtfertigen könnten...anyway...ich laß´ es einfach...

Im englischen Forum gab es jemand der auch Cubase 8 die Schuld an einem schlecht performanten System gab. Nur leider hatte sein System auch einen hohen Leistungs-Index. Sauschneller CPU, SSD, alles gut...allerdings (weil, ist ja nur der AudioPC) eine 6 Jahre alte Grafikkarte aus dem OEM Markt...die IGPU seines Prozessors ist 10mal schneller...
Andere klemmen Ihre SSD an die falschen SATA-Buchsen (Weiß Gott warum die auch zweifarbig sind)...

Ich möchte wirklich nicht jeden hier als "Opfer seiner eigenen Aufrüstungen" darstellen. Aber ich lese wirklich recht intensiv hier im Forum und diese o.g. "mimimimi" - Postings sind leider tatsächlich meist Anwender-Fehler.
Die gibt es bei Apple natürlich nicht, weil man ja schon froh sein darf die USB Buchsen benutzen zu dürfen. Gut dafür ist dieses ehrlich gemeint sehr gut und solide gebaute "Konstrukt" technisch ca. 4 Jahre zurück...ich laß´ es jetzt aber wirklich....

;)
Cubase Pro 9 @ Windows 10pro - Intel Core i7 4790K - 32GB DDR3-2400 - Gigabyte X97 UD5H - Steinberg UR44 - 2 x Samsung Evo850 Pro SSD (500GB) - 1 x 3TB SeagateBaracuda - Contr. Nektar Panorama P6 + div. Outboard und VSTi - http://www.michaeljustin.de - https://www.facebook.com/monocomplex ...im Aufbau.

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by VirusTI82 » Sat Jan 03, 2015 11:11 pm

Windows 8 und 8.1 sind Schrott.
Für Musik schön weiter Windows 7 nehmen bis mal was vernünftiges vom 10er zu sehen ist.
Also in 2 Jahren.

Ansonsten, Aero ist doch geil.
Super Sache.

The Lord
Junior Member
Posts: 82
Joined: Tue Dec 28, 2010 3:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by The Lord » Fri Feb 13, 2015 5:38 pm

Was mich ja interessieren würde ist, was genau an Cubase 8 ohne Aero nicht funktioniert?
Eine Trial-Version gibt's ja noch nicht, deswegen kann ich's auch nicht ausprobieren.

Den ganzen stylishen Kram wie transparente Fenster und Schattierungen in der Titelleiste usw. gibt's ja im neuen Windows 8.x eh nicht mehr, das ist so flach wie Windows 2.
Also das kann's ja schon mal nicht sein.

Beschleunigte Grafik durch Aero?
Ist Cubase 8 denn wirklich merklich schneller was den Aufbau der Grafik betrifft?

Wenn nicht, find ich den Aero-Zwang auch unsinnig.

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Svengali » Fri Feb 13, 2015 5:59 pm

The Lord wrote:Was mich ja interessieren würde ist, was genau an Cubase 8 ohne Aero nicht funktioniert?
Eine Trial-Version gibt's ja noch nicht, deswegen kann ich's auch nicht ausprobieren.

Den ganzen stylishen Kram wie transparente Fenster und Schattierungen in der Titelleiste usw. gibt's ja im neuen Windows 8.x eh nicht mehr, das ist so flach wie Windows 2.
Also das kann's ja schon mal nicht sein.

Beschleunigte Grafik durch Aero?
Ist Cubase 8 denn wirklich merklich schneller was den Aufbau der Grafik betrifft?

Wenn nicht, find ich den Aero-Zwang auch unsinnig.
Es werden nur einige der Aero-Funktionen benötigt, die restlichen können deaktiviert werden. Es geht dabei wohl um das Fenstermangement auf dem Desktop, Schriftdarstellung, etc.. Siehe:

https://www.steinberg.net/nc/de/support ... theme.html
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

The Lord
Junior Member
Posts: 82
Joined: Tue Dec 28, 2010 3:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by The Lord » Fri Feb 13, 2015 6:03 pm

Hm ja, aber was ist denn damit nun konkret gemeint?
Das Fenstermanagement, also die Art und Weise wie Fenster angezeigt usw. werden ist ja bei Aero nicht anders als beim klassischen Design.
Sieht halt nur anders aus, aber Fenster sind Fenster.

HBB
Member
Posts: 284
Joined: Fri Jan 17, 2014 6:45 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by HBB » Fri Feb 13, 2015 6:14 pm

The Lord wrote:Hm ja, aber was ist denn damit nun konkret gemeint?
Das Fenstermanagement, also die Art und Weise wie Fenster angezeigt usw. werden ist ja bei Aero nicht anders als beim klassischen Design.
Sieht halt nur anders aus, aber Fenster sind Fenster.
Da ist schon einiges anders...

http://windows.microsoft.com/de-de/wind ... experience

Ist die Funktion alle Fenster vom Desktop zu zaubern durch schütteln eines Fensters mit der Maus nicht auch nur in Aero möglich? Hmm...
Hackintosh, OSX 10,14,6, i7(4770K), 4 GHz, 32GB / Mac Pro, OSX 10.14.6, 32 GB-Ram. / PC mit AMD Ryzen 3700X, 64 GB-Ram. / 2 Slave Rechner im Ethernet-Verbund mit Vienna-Ensemble Pro 7, RME Fireface UCX, MR816 X, >4 TB Orchester Library´s usw...

The Lord
Junior Member
Posts: 82
Joined: Tue Dec 28, 2010 3:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by The Lord » Fri Feb 13, 2015 6:23 pm

Hab ich mal ausprobiert, und ja, das Schütteln geht tatsächlich nur mit Aero (obwohl ich es nie verwende, weil mal klappt's, dann aber auch wieder nicht....) aber die Frage ist ja ob das in Cubase 8 überhaupt genutzt wird.

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Svengali » Fri Feb 13, 2015 7:20 pm

Welche Funktionen von Aero genutzt werden kannst du doch unter dem Link sehen, den ich gepostet habe. Weitere Details könnte dir dann wohl nur ein Cubase-Programmierer erläutern.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

The Lord
Junior Member
Posts: 82
Joined: Tue Dec 28, 2010 3:56 pm
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by The Lord » Fri Feb 13, 2015 7:37 pm

Unter deinem Link steht ja im Grunde nur, dass es genutzt wird, aber nicht wofür.

Das wäre ja das interessante (und entscheidende).

Der ganze Stylish-Kram unter Aero (transparente Titelleisten unter Windows Vista und 7) wird von der Grafik-CPU berechnet, belastet also die eigentliche Rechner CPU nicht.
Den gibt's ja unter dem (ziemlich hässlichen) Windows 8 nun nicht mehr, obwohl die Grafik-Beschleunigung ja weiterhin funktioniert.

Da wäre es dann interessant ob sich Cubase 8 das denn zu Nutzen macht, ob also alles was die Grafik betrifft tatsächlich von der Grafik-CPU schneller berechnet wird als das ohne Aero der Fall wäre.

Deswegen ja auch meine Frage ob unter Cubase 8 wirklich eine Performance-Steigerung in Punkto Grafik zu bemerken ist.
Denn wenn das nicht der Fall ist, ist der Aero-Zwang imho umsonst.

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Aero-Zwang ?

Post by Svengali » Fri Feb 13, 2015 8:03 pm

Wie schon gesagt, wie weit die Cubase Performance von Aero beeinflusst wird, kann dir sicherlich nur ein informierter Steinberg-Mitarbeiter verraten. Aber ich gehe mal davon aus, dass sie sich da schon was bei gedacht haben und die Aero-Einbindung nicht zum Spaß vorgenommen haben. ;)
Unter dem Link wird in dem Leistungsoptions-Fenster auch gezeigt, welche Funktionen für Cubase aktiviert sein müssen. Wenn du danach googelst, kannst du sicherlich noch weitere Details herausfinden.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest