Tonleiter festlegen?

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
Vitan
New Member
Posts: 19
Joined: Sat Jul 02, 2016 4:41 pm
Contact:

Tonleiter festlegen?

Post by Vitan » Thu Nov 24, 2016 7:16 pm

hallo zusammen,
ist es möglich im Keyeditor eine Tonleiter vorzugeben, sodass die Töne der Tonleiter hervorgehoben sind, oder dass es gar nicht möglich ist, fremde Töne einzugeben? Und wie es geht?
Xeon 5i, 4x2,8 G, 12 G ram, 64 b, Win10, Cubase 8.5 Pro (ab Ende Juli 2016)

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Tonleiter festlegen?

Post by Blechklotz » Thu Nov 24, 2016 11:41 pm

:roll:
Es soll ja irgendwo ein Knopf geben oder war es ne Tastenkombination....? (Streng Geheim)
Da wenn du drauf drückst kommt ein fertiger Song raus mit allem pi pa po, Noten Instrumente, fertig gemischt, gemastert, haste nich gesehen, was´n Geil :o !
Brauchste blos noch deinen Servus drunter machen und deine Kontonummer angeben und fertich ist DEIN Hit. Gratulation :-)
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Plan9
Senior Member
Posts: 2247
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Tonleiter festlegen?

Post by Plan9 » Fri Nov 25, 2016 7:19 am

Ich wüsste jetzt nicht ob das geht. Aber ich kenne Software da kann man verschiedene Tonleitern einstellen.
Von Native Instrument das Keyboard und die dazugehörige Software kann das auch. Da werden die Tasten entsprechend beleuchtet. Für iOs gibt es auch eine Menge Musik apps die das bieten.

Schau dir mal die Akkordspur an.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

User avatar
Cubofant
Member
Posts: 322
Joined: Thu Dec 11, 2014 1:53 am
Contact:

Re: Tonleiter festlegen?

Post by Cubofant » Fri Nov 25, 2016 8:50 pm

Blechklotz wrote::roll:
Es soll ja irgendwo ein Knopf geben oder war es ne Tastenkombination....? (Streng Geheim)
Da wenn du drauf drückst kommt ein fertiger Song raus mit allem pi pa po, Noten Instrumente, fertig gemischt, gemastert, haste nich gesehen, was´n Geil :o !
Brauchste blos noch deinen Servus drunter machen und deine Kontonummer angeben und fertich ist DEIN Hit. Gratulation :-)
Falsch.
Seit Februar gibt's die IBAN- und BIC- Knöpfe.
Übrigens ist die chromatische Tonleiter von Steinberg schon voreingestellt :twisted:
Live long & prosper!
LG vom Cubofant

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5408
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Tonleiter festlegen?

Post by Centralmusic » Fri Nov 25, 2016 9:35 pm

Vitan, du kannst z.B. im Inspector den Midi Modifiers nutzen, oder Midi Plugins, dort kannst du Skalen und Tonarten frei auswählen, alles in Echtzeit. Gibt noch mehr Midi Möglichkeiten. Inspector des Midi Editors kann auch sehr viel (Handbuch)
!!! NOTE: This is a user forum. It's from users to users. This is not a technical support forum. Therefore sometime some Steinberg employees appear here and help the users. !!!
"Do you already know the manual?"
Kennst du schon das Handbuch?"

Hartmut
Member
Posts: 463
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: Tonleiter festlegen?

Post by Hartmut » Sat Nov 26, 2016 5:24 pm

Vielleicht kann man das mit der Akkord-Spur machen, allerdings weiß ich jetzt aus der Lameng nicht mehr genau, wie. Müsstest Du mal im Handbuch schauen (falls Central's Vorschlag nicht besser ist).
PC: Windows 10, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68, Halion 6.1, GrooveAgent 5

Codex
Member
Posts: 290
Joined: Mon Jan 24, 2011 8:38 pm
Contact:

Re: Tonleiter festlegen?

Post by Codex » Mon Dec 31, 2018 12:55 am

Jep das geht mit der Akkordspur. Einfach die Tonart dort eingeben und dann auf der gwünschren Spur "Live Transform" und "Skala" anschalten. Alles was du ab jetzt auf deinem MIDI Piano spielst wird in die entsprechende Skala "gebogen".
______________________________________________________________________________
PC: Ivy-Bridge E - Core i7 4930K HT 6x3,4Ghz - Gigabyte MB X79 - 16GB QuadChannel RAM
Samsung SSD, Firewire Ti 800, AMD R7 260X, 1GB GDDR5
Win8.1 Professional 64bit - Cubase 10 Pro 64bit - Adobe Creative Cloud
Externe Hardware: Steinberg MR816, Maschine mk3, Steinberg UR242, MIDIFace4x4, CC121, CMC-QC, KONTROL S88 Masterkeyboard, Roland JV1080, dbx 166A Kompressor, S100 MultiFX
VSTi: Nexus, VPS Avenger, EastWest Composer Collection, NI Komplete 12, Vienna SE, RealGuitar, RealLPC, Alchemy, Z3TA 2+, xln Addictive Drums 2, Firebird2, ABL2, ERA II Medieval Legends
VST: FabFilter, MeldaProductions, Vengeance Plugins, SoundToys 5, Melodyne Studio 4, SPL, ArtsAcoustic Reverb, SIR2, zPlane Elastique Pitch, SugarBytes Artillery, Tone2 Filerbank 3, Voxengo Elephant & VariSat, iZotope Production Suite 2, Waves Gold Bundle, Amplitube 4 MAX
Abhöre: Genelec 1029A + 1031A, Mikrophon: Rode NT1000, Shure SM58

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests