UR824 + Basic FX Suite

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
newt
New Member
Posts: 5
Joined: Fri Apr 08, 2016 12:45 am
Contact:

UR824 + Basic FX Suite

Post by newt » Fri Apr 08, 2016 12:53 am

Hallo Leute,


ich hättte folgende -eventuell etwas eigenartige frage aber...
ich habe nun das ultimate recording pack und quäle mich momentan mit den allerersten schrittchen dass ich die grundsoftware mal nur für die UR824 installiere, irgendwie finde ich nach der installation Basic FX Suite nicht mehr.
das prog sdpMixFx824 finde ich wohl, aber zu Basix FX suite finde ich keinen ikon zum starten des programms.
ist es kein eigenständiges programm? wie bekomme ich zugriff auf die inhalte?
ich habe es schon deinstalliert und neu installiert, da es im windows nur dort findbar ist, wo man deinstallieren kann.
bei der installation wird man nicht gefragt wo man das programm hininstallieren möchte, so installiert es sich ins nirvana und ich suche es jetzt schon den ganzen nachmittag und bis eben... :?:


vielen dank im voraus, liebe grüße, newt

Menschlein
Junior Member
Posts: 91
Joined: Mon Apr 08, 2013 8:43 pm
Contact:

Re: UR824 + Basic FX Suite

Post by Menschlein » Sat Apr 09, 2016 2:35 am

Du weiß schon was man mit einem UR824 macht oder auch mit Cubase.

Nach dem du jetzt schon so eine frage stellst, wirst du bestimmt noch mehr solcher fragen stellen weil du zu faul bist eine Anleitung zu lesen.

Cubase ist kein Spielzeug in dem sinn, das ist eine Profisoftware in die man sich eine zeit einarbeiten muss. dazu gehört auch das lesen der Bedienungsanleitung. die werden ja auch nicht umsonst geschrieben
am besten auch Tontechnische Kenntnisse, ohne die wirst du dir sehr schwer tun.

Die Basix FX suits, da kannst du lange nach einem Programm suchen, das sind VST Plugins, falls du weißt was das ist, die du in Cubase nutzen kannst,
die kannst du auch nur nutzen wenn du die Lizenz dir auf den eLicenser draufgeladen hast
HP Z800 2x Xeon x5690 12x3,47 GHz HT24 Core, 48GB Ram, SSD Samsung Pro 850,
Avago/LSI 9270 8i Raid, Nvidia NVS 510,
Win 8.1Pro 64bit
3x MR816csx, UR28m, CMC all, CC121, Cubase Pro 8.5, Wavelab Pro 9, HSO, GA 4, Grand 3, Halion 5,
Yamaha HS8, KX 8, UAD 1, TC Powercore

HP Z400 Xeon x5677 4x3,47GHZ, 12GB RAM, Intel 320 SSD, Nvidia NVS 310, Win XP 32bit
E-MU 1820m, E-MU Emulator X3

MacBook PRO 17 8.3, ende 2011, i7m, 8GB RAM, EL Cap, UAD 2 Laptop
uvm.

newt
New Member
Posts: 5
Joined: Fri Apr 08, 2016 12:45 am
Contact:

Re: UR824 + Basic FX Suite

Post by newt » Sat Apr 09, 2016 1:05 pm

Menschlein wrote:Du weiß schon was man mit einem UR824 macht oder auch mit Cubase.

Nach dem du jetzt schon so eine frage stellst, wirst du bestimmt noch mehr solcher fragen stellen weil du zu faul bist eine Anleitung zu lesen.

Cubase ist kein Spielzeug in dem sinn, das ist eine Profisoftware in die man sich eine zeit einarbeiten muss. dazu gehört auch das lesen der Bedienungsanleitung. die werden ja auch nicht umsonst geschrieben
am besten auch Tontechnische Kenntnisse, ohne die wirst du dir sehr schwer tun.

Die Basix FX suits, da kannst du lange nach einem Programm suchen, das sind VST Plugins, falls du weißt was das ist, die du in Cubase nutzen kannst,
die kannst du auch nur nutzen wenn du die Lizenz dir auf den eLicenser draufgeladen hast


daaaaanke dir menschlein, also keine standalone software
ich habe die cubase AI mit der UR22 schon mit erfolg eingesetzt und habe aber nun aufgerüstet
cubase finde ich eigentlich recht intuitiv, mit dem programm fühl ich mich total wohl, also jedenfalls mal mit der AI version, die 8.5 pro werd ich die kommenden tage installieren und hoffe dass die installation reibungslos abläuft
aber alles andere ist für mich alles andere :oops:

mir ist schon klar dass ich zeit brauchen werde bis ich die pro version im vollen umfang nutzen kann
aber es ist besser wenn ich beschränkt bin und nicht die software :lol:


danke schön, lg, newt

Mark the guitar
New Member
Posts: 6
Joined: Sat Jan 06, 2018 7:27 pm
Location: Germany
Contact:

Re: UR824 + Basic FX Suite

Post by Mark the guitar » Sat Jan 06, 2018 7:37 pm

Hallo Leute,

ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe Cubase am laufen und zusätzlich noch das ur44 angeschafft.
Ich möchte gerne die Effekte der Basic FX-Suite, z.B. REV-X zum Arbeiten mit Cubase nutzen.

Die FX-Suite Installationsroutine habe ich ausgeführt. Wie kann man die Effekte jetzt in Cubase einbinden?

User avatar
aaandima
Member
Posts: 744
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: UR824 + Basic FX Suite

Post by aaandima » Tue Jan 09, 2018 12:22 am

„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro. Nuendo 10, Dorico 2, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Studio One Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker, MeldaProduction MSoundFactory. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced. Server Tools: VSL Ensemble Pro 7 including diverse VSL Synchron Libs

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests