Page 1 of 1

i9 10940X vs. 5960X Erfahrungsbericht

Posted: Sun May 31, 2020 2:11 pm
by chris1981la
Hallo zusammen,

aufgrund eines Motherboard-Bugs habe ich mich dazu entschieden, meinen 5,5 Jahre alten i7-5960x DAW-optimierten Computer durch einen neuen zu ersetzen. Im Internet habe ich versucht möglichst viele Infos über etwaige CPU-DAW-Performance-Vergleiche zu finden, leider erfolglos. Daher dachte ich, teile ich meine Erfahrungen mit Cubase 10.5 und meinem neuen i9-10940x PC, vielleicht hilft es jemandem, der aktuell auch darüber nachdenkt, sich einen neuen Rechner anzuschaffen.

Da ich den Rechner - wie auch den letzten - von einem renommierten Audio-Spezialisten bauen lies, läuft alles ohne Aussetzer, Crackle oder Pops. Allerdings bin ich von der Cubase 10.5 Performance in Verbindung mit der nagelneuen CPU enttäuscht. Die Audio Load Anzeige schlägt genauso stark aus, wie bei meinem alten Rechner, wenn ich eines meiner letzten Projekte lade.

Die 5960x ist eine CPU, die noch im 22nm Prozess entwickelt wurde, während die 10940x auf 14nm basiert und gegenüber der 5960x einen höheren Basistakt, mehr Kerne und einen deutlich schnelleren Turbo-Boost 3.0 hinlegen kann.

In Cinebench und anderen Tests ist die 10940x mehr als doppelt so performant wie die 5960x, trotzdem macht es Cubase keinen Unterschied.

Tja, das ist mein Fazit, weshalb ich es fast schon bereue, meinen alten Rechner nicht repariert zu haben. Ich hatte mir definitv einen Performance-Boost versprochen.

Beste Grüße

Christian

Re: i9 10940X vs. 5960X Erfahrungsbericht

Posted: Sun May 31, 2020 3:48 pm
by mkzwoo
Hallo...

Das mit den mehr Kernen ist immer so eine Sache. Soweit ich weiss, arbeitet Cubase momentan mit 8 echten Kernen, man möge mich berrichtigen, wenn mehr Kerne vorhanden sind, kann das die Perfomance belasten... Aber in deinem Fall bist du für die Zukunft bewappnet, Cubase wächst auch im Funktionsumfang, dementsprechen wird auch mehr Leistung von der CPU gefordert...

Gruss mkzwoo

Re: i9 10940X vs. 5960X Erfahrungsbericht

Posted: Mon Jun 01, 2020 4:00 pm
by chris1981la
Hi, so ich habe nun einen Stresstest gemacht. Der Grund warum Cubase ans Limit gerät, ist ein Vocal Track mit rund 10 Insert FX, der im Masterbus weiteres Processing erfährt. Bei meinem 5960x war hier die Fahnenstange erreicht und ich musste den Track bouncen, beim 10940x System kann ich den Vocal Track 5x duplizieren, so dass insgesamt 6 Spuren derart noch makellos abgespielt werden können, beim 7. kopierten Track ging das System dann in die Knie und es gab Aussetzer. Also doch erstaunliche Leistung.

Re: i9 10940X vs. 5960X Erfahrungsbericht

Posted: Sat Jun 06, 2020 6:29 pm
by chris1981la
Update: Win10 war auf ausbalanciertem Energiemodus gestellt, wenn ich das maximale Leistungssetting wähle, macht die Performance einen riesen Sprung. Statt 6 Audio-Spuren mit massiven VST-PlugIns, kann ich nun bis zu 15 davon problemlos abspielen, bei Asio Buffer Setting von 64 Samples, das packte mein alter Rechner nie. Bin mit dem Upgrade auf den 10940x nun sehr zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen.

Re: i9 10940X vs. 5960X Erfahrungsbericht

Posted: Sun Jun 21, 2020 8:13 pm
by Uni
Danke Chris. Ich find's super, wenn hier solche Erfahrungen geteilt werden! Theorie ist halt immer grau.

Re: i9 10940X vs. 5960X Erfahrungsbericht

Posted: Tue Sep 01, 2020 7:58 am
by chris1981la
Habe auch ein Video dazu gemacht, für alle die vor der Entscheidung stehen, ob i9-10940X oder AMD: https://youtu.be/fiSGHWFVBnE