Novation Remote Zero SL und Cubase Controller

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
Suppenfelix
New Member
Posts: 1
Joined: Sat Apr 18, 2020 4:09 pm
Contact:

Novation Remote Zero SL und Cubase Controller

Post by Suppenfelix »

Hallo Gemeinschaft,

ich habe meinen alten Novation Remote Zero SL Controller rausgekramt und wollte ihn endlich mal als DAW und Plug-in-Controller für Cubase 5.5 verwenden.
Ich habe das aktuelle Automap installiert und die Treiber. Cubase erkennt Automap und Automap erkennt Cubase. Der Controller selbst zeigt mir an, dass er weiß, welche Fader und Knobs er jetzt im DAW steuern würde, aber im Mixer bewegt sich nichts. Andersherum, insofern ich einen Fader mit der Maus bei Cubase ändere, kann der Controller mir das anzeigen. Ich habe als Midi-Device den Automap Controller hinzufügt und Midi-I/O auf "not connected" gelassen (wie von Automap befohlen) und in den Midi-Anschlusseinstellungen habe ich lediglich Automap Midi bei In und Out an (Propellerhead und Propellerhead Mixer bei beidem auf nicht aktiv) und das Remote Zero bei Midi In und Out auf aktiv (Midiin2 und 3 bei beidem auf inaktiv).
Da die Programme ja irgendwie miteinander kommunizieren können und Automap auch erkennt, wenn ich etwas am Controller bewege, gehe ich davon aus, dass das kein Hardware- sondern ein Softwareproblem ist und irgendwas mit den Midi-Einstellungen zu tun hat.

Hat jemand von euch sowas ähnliches erlebt oder kann mir da helfen? Hat das was mit den Midi-Einstellungen in Cubase zu tun?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar, weil ich das Gerät sonst wieder verscherbeln muss...Vielen Dank im Voraus, der Felix :)

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests