Page 1 of 1

Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Sun Mar 08, 2020 7:38 pm
by The Sarge
moinsen,

durch meine aktuellen HDD-Probleme bin ich während des Datenrettens durchs Web gesurft und werde in den nächsten Monaten wohl doch einen neuen PC in Angriff nehmen, dann auch notgedrungen Win10

es wird ein R7 3700X, aber ich meinte gelesen zu haben, daß der mit Grafikkarten bei nem Audio-PC Probleme hat, weiß nur nicht mehr ob es generell AMD <> NVIDIA war, oder nur ein bestimmtes Modell/Reihe

weiß da jemand was?
oder jemand Erfahrungen mit der CPU und GraKa (positiv<>negativ) ?
evtl. wollte ich ne AMD Radeon RX570 nehmen, schein P/L gut zu sein (neben Cubase & Office würde noch World of Warcraft auf den PC kommen)

freue mich auf Rückmeldungen
The Sarge!

PS: Win10 Home oder Pro für mich Hobbyisten?

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Sun Mar 08, 2020 10:46 pm
by HBB
Also ich hab da mittlerweile etliche Ryzen-Rechner für mich und für Freunde/Kunden zusammengebaut und kann deine Sorgen nicht bestätigen.
Läuft prima mit einer NVidia 2080ti, oder einer Radeon VII...ich selber hab zwei Rechner mit Ryzen 7 3700x. Einer mit ner Radeon RX580, die ich dir als Preisleistungssieger wärmstens ans Herz legen kann...am besten in der 8 GB Version und du wirst Glücklich sein damit!
Mein anderer Rechner hat ne Radeon RX590 mit 8 GB..lohnt aber nicht gegenüber der 580er.

Hier ne Gute: https://www.mindfactory.de/product_info ... 67751.html

Ach und noch was...nimm ein 470er Board, ist billiger und steht einem 570er in nichts nach...Kann dir da das ASUS TUF 470 Gaming empfehlen...hat super Spannungswandler. ;-)

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Mon Mar 09, 2020 11:04 am
by The Sarge
@HBB
danke Dir
Sorge kam dadurch, daß ich es zufällig gelesen hatte, war aber aus Anfang´19 oder sogar noch früher und da ging es um Spikes die ausgelöst wurden und somit ja Audio-Aufnahmen stören - aber ist ja supi, wenn dem nicht so ist.

welches Win10 hast Du drauf bzw. tust Deinen Kunden drauf? Pro oder Home?

GraKa:
die RX580 liest sich auch gut, war halt über die 24% Bewertungen mit nur 1 Stern zur RX570 gegangen, aber nur Shader5.0 aber ~200Mhz mehr GPU-Takt...immer diese drölfzig Modelle, wo eigentlich normal, medium, high reichen würden :(

Board:
naja, das 570er hat PCIe4.0 und mein geplantes hat 9USB-Anschlüsse (eigentlich 10, aber für BIOS-Flash reserviert) und wenn ich jetzt allein schon noch ein USB-Audio-Interface brauche, ist ja schon wieder 1 weg, denn Dein verlinktes hat "nur" 6
und kann nur 64GB RAM, ok, die müssten ja definitiv reichen

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Mon Mar 09, 2020 3:49 pm
by HBB
Nun, hab gerade mal gezählt und komme bei meinem Hauptrechner auf 12 USB-Geräte, die ich da dran betreibe, incl. USB 3.1 Gen 2 (10GBit/s), Bios Flash kann das Board über auch über Lan...das TUF war ja auch nur eine Empfehlung von mir, wegen der super Spannungswandler und auch sonst...aber gut.
Von was ich dir aber auf jeden fall abrate, ist so ein teures 570er Board zu nehmen...und PCIe 4.0 bringt dir garnichts, außer dein Konto zu erleichtern.
Und im Audiobereich sowieso nicht...steck die Mehrkosten lieber ins Interface, oder in Speicher/Festplatten/SSD´s

Zur Graka: Ich hab selber die oben verlinkte Graka zweimal verbaut und bis jetzt nichts negatives als Rückmeldung erhalten...ich selber hab hier die MSI RX580 (auch sehr zu empfehlen, da deren Lüfter bei Cubase und co nicht laufen, sondern erst bei hohen Grafikanforderungen zu arbeiten beginnen...also geräuschlos bei Audioanwendung!

Win 10 installiere ich nur in der Pro Version, lasse alle Maschinen am I-Net und untereinander im Netzwerkverbund arbeiten...Vienna Ensemble Pro usw.
Benutze das Tool O&O ShutUp10, um das Nachhausetelefonieren zu unterbinden...ansonsten mache ich jedes Update sofort mit.

Ach noch was...nimm 3200er-3400 Ram-Speicher...drunter ist Mist, da der Ryzen davon sehr davon abhängig ist...über 3400er bringt da aber auch nix mehr. Corsair Vangeance zb läuft prima ;-)

Ansonsten noch viel Spass beim Zusammenklöppeln...sollteste noch Fragen haben...ich guck ab und an mal hier rein.

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Mon Mar 09, 2020 6:16 pm
by The Sarge
danke @HBB das sind ja wieder gute Infos

auch das O&O-Tool ;)

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Fri Apr 10, 2020 12:09 pm
by Global Zone
Ich hatte auf meinem alten Intel System Probleme mit Intel CPU und Nvidia Grafik und bin vor kurzem
auf genau das System umgestiegen, welches du oben beschrieben hast.

AMD 3700x
AMD RX570
und alles auf Gigabyte X570 Board und 16Gb Ram
Alle 30-60Sek Grafikhänger, ca. ne halbe bis eine Sek lang, Sound läuft weiter.

LatencyMonitor unauffällig. Was läuft da nur schief bei den Graka-Herstellern?

Gibts da schon Lösungsansätze?

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Fri Apr 10, 2020 3:31 pm
by svennilenni
Global Zone wrote:
Fri Apr 10, 2020 12:09 pm
LatencyMonitor unauffällig. Was läuft da nur schief bei den Graka-Herstellern?
Nix

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Fri Apr 10, 2020 4:15 pm
by rescue21
Was läuft da nur schief bei den Graka-Herstellern?
Bei den nichts, sondern bei den Anwendern die meinen in einen modernen DAW Rechner gehören auch moderne Gaming Graka, ich kann bei den ganzen Problemen mit diesen überzüchteten Graka nur dazu raten
normale Passive Karten zu benutzen wie z. B. eine nvidea GT610 oder GT710 ich habe hier 2 Recording Rechner mit Win 10 1909 und o.g. Karten und überhaupt keine Probleme mit der Grafik. Beide Karten sind Dual Head mit full HD Unterstützung auf beiden Ausgängen, DVI und HdmI

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Fri Apr 10, 2020 4:31 pm
by Global Zone
Das lässt sich so pauschal nicht festmachen.

Nivida hat bei der 10er Serie bekanntermaßen Probleme mit DPC Latenzen, welche die gleichen Syptome
wie hier zeigen. Von daher ist es nicht weit hergeholt die Probleme auch da zu suchen.

Es liegt nicht am DAU, es liegt nicht an Gaminggrafikkarte pauschal und auch nicht an AMD Systemen.

Siehe auch hier

https://www.pcgameshardware.de/Pascal-C ... n-1201784/

Re: Ryzen mit welcher GPU störungsfrei?

Posted: Fri Apr 10, 2020 4:52 pm
by rescue21
Nivida hat bei der 10er Serie bekanntermaßen Probleme mit DPC Latenzen
deshaslb ja eine 600er oder 700er