Rauschspannungsabstand messen

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
Flohre
Junior Member
Posts: 168
Joined: Sat Aug 09, 2014 3:17 pm
Location: Munich
Contact:

Rauschspannungsabstand messen

Post by Flohre » Tue Aug 21, 2018 2:07 pm

Hallo zusammen,

ich muss gerade den Rauschspannungsabstand (SNR) einer Aufnahme ermitteln.
Ist das richtig, dass der Rauschspannungsabstand der Abstand (in dB) zwischen dem Grundrauschen einer Aufnahme und dem Peak der Aufnahme ist?
Sorry, dass ich so doof frage.

Ich wäre froh um eine Antwort ohne Häme :lol: :lol: :lol:

Liebe Grüße
Flohre
MB: MSI X99a Mpower, Win 10/64 bit, Cubase 8.5, Wavelab 9, CC 121, Focusrite Liquid Channel, Apollo Twin USB, Focusrite LiquidMix, Samplitude ProX, UAD quad, diverse Plugins von Acustica Audio, Fabfilter, Waves, Softube, Plugin-Alliance, Kush Audio, Zynaptiq, Eiosis
http://www.florianpilz.com

User avatar
octopussy
Member
Posts: 297
Joined: Tue Nov 29, 2016 9:39 am
Contact:

Re: Rauschspannungsabstand messen

Post by octopussy » Wed Aug 22, 2018 2:20 pm

Exakt ist es das Verhältnis zwischen der mittleren Leistung des Nutzsignals zur mittleren Rauschleistung des Störsignals.
Wichtig ist hier der Begriff Leistung, daraus ergibt sich meines Erachten ein Vergleich der jeweiligen Schallleistungspegel Lw.
LG Octopussy

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo)

Cubase 10 Pro 10.0.30 / Yamaha AG06 / Asus N61-JV/ Win 10 Pro 64 V1903-Build 18362.239 / Physis Piano H3 / Gibson ES 165 Herb Ellis / Gibson Custom Shop ’59 ES-335 Reissue / Haar Strat.

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests