Page 1 of 1

Einfach mal Latenz

Posted: Fri Apr 27, 2018 10:26 am
by Komponi
Hi,

... es gibt ja PC-Anbieter, die werben mit ihrer "fastNullLatenz" und geben an, dass andere das gar nicht hinbekommen.
Wenn ich mir ausgewählte Komponenten zusammenstelle, die auch von den Latenzspezialisten verwendet werden, was kann ich machen, um ebenso erfolgreich in die Nähe der "Latenz-Null"zu kommen?

Sind es nur die Treiber, oder auch besondere Software- u. Hardwareeinstellungen?

A.) Welche Erfahrungen habt ihr gemacht und wie zufrieden seid ihr mit "eurer Latenz"?
B.) Mit welchen Anbietern habt ihr gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht?

Wäre nett, viel von euch zu hören.

Grüße

Re: Einfach mal Latenz

Posted: Sat Apr 28, 2018 2:44 pm
by rescue21
Also null Latenz gibts nur über DSP gestützte Interface wie zum Beispiel die grossen Steinberg aus der UR Serie. Hast Du ja https://www.steinberg.net/de/products/a ... start.html
Grundsätzlich bestimmt die Progammierung des Treibers darüber wie gross die Latenz ist.
ich benutze unter anderem das Steinberg CI2+ mit dem Yamaha Steinberg Treiber und habe da eine sehr geringe Latenz etwa 8ms
Auch der Treiber meiner Terratec ist gut programmiert. Latenz etwa bei 4ms, alles ohne knacksen
Auch die Treiber von RME sind gut Programmiert.
und die Steinberg Empfehlungen für DAW Rechner sollte man beachten
https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/a ... optimieren

Re: Einfach mal Latenz

Posted: Sun Apr 29, 2018 1:46 pm
by Komponi
Hi rescue21,

danke dir ... auch für den Link.
Ich werde versuchen ... :) ;)