asio4all Treiber in Cubase wählt onboard Lautsprecher an

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
ati47
New Member
Posts: 1
Joined: Thu Oct 26, 2017 11:06 pm
Contact:

asio4all Treiber in Cubase wählt onboard Lautsprecher an

Post by ati47 » Thu Oct 26, 2017 11:28 pm

Hallo zusammen
Ich kann mich leider nicht fachmännisch ausdrücken, doch versuche ich seit Tagen ein Problem zu lösen, das ich hier sogut wie möglich beschreiben werde.
Also ich habe einen HP compaq 8100 PC mit windows 10 als Betriebssystem. IM PC vorne befindet sich ein integrierter Lautsprecher und ein Audio ein-und Ausgang. Hintem am PC auch ein Ein-und Ausgang von der onboard soundkarte.
Das Problem fängt dort an, wenn ich in Cubase Audioaufnahmen mache knistert die Aufnahme mit dem von Cubase gelieferten ASIO Treiber. Mit asio4all geht das ohne Knistern, doch bei der Wiedergabe mit asio4all kommt der sound nur aus dem integrierten Lautsprecher von meinem PC obwohl ich an den Audio Ausgang einen Verstärker angeschlossen hab. Mit dem full-dublex treiber geht dies auch, doch nicht mit dem asio4all treiber.
Habe auch erkannt, dass bei den Einstellungen von asio4all nur ein Audio-Device angezeigt wird. Wie bekomme ich die Kopfhörerausgänge in das System rein? Oder liegt es an Cubase? Wenn ich bei VST-Verbindungen einen neuen bus hinzufüge, fügt es nur denselben hinzu. Ausserdem geht der sound ja über die klinken Ausgänge wenn ich den anderen asio Treiber anwähle.
Also was kann ich tun, damit ich die Aufnahmen mit Cubase auch mit dem asio4all Treiber über den Verstärker hören kann, ohne den Treiber immer zu wechseln.
Wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte.....hab schon alle Foren durch und niemand hatte dieses Problem. :ugeek:

AxeMan
Junior Member
Posts: 173
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:45 pm
Contact:

Re: asio4all Treiber in Cubase wählt onboard Lautsprecher an

Post by AxeMan » Tue Nov 21, 2017 9:48 pm

Hi,
ich hoffe, ich hab dich jetzt richtig verstanden... also: Warst du denn auch schon in der Benutzeroberfläche von asio4all (oder betzzieht sich "Einstellungen" nur auf die VST-Geräte-Einstellungen in Cubase?) - Dort gibt es nämlich zwei Varianten der Benutzeroberfläche, eine "einfache" und eine "advanced" oder so ähnlich. Die Varianten kann man dort mit einem Klick umschalten. - In der "advanced" (weiß jetzt gerade nicht, wie es genau heißt) kann ich bei mir mehrere Ausgänge an- oder abwählen. (Diese Einstellung kann man in der "einfachen"Variane der Benutzeroberfläche in asio4all nicht vornehmen.) Erst wenn dort der richtige Ausgang auch als aktiv markiert ist, kann ihn Cubase auch erkennen.
PC: Wortmann Terra Business 7100 mit Win 8.1 Pro; Intel i7; 16 GB RAM; Presonus Studio 192
Notebook: Wortmann Terra mit Win 7 Pro, Intel i7; 8 GB RAM; EMU 1616m
Software: Cubase 5.5.3 / C 7.0.7 / C 8.0.3 / C 9.5.3; Groove Agent 2 & 4, Hypersonic 2, HalionSonic 3; EZ Drummer 2, Addictive Drums 1 & 2, div. EastWest-Libraries; NI Komplete 11 & many other awesome FX- & VSTi-PlugIns

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest