Hardware Routing

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
User avatar
JD-HUNTER
Member
Posts: 355
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:15 pm
Contact:

Hardware Routing

Post by JD-HUNTER » Thu Apr 20, 2017 10:27 am

Sitze seit 2 Tagen am System und hänge fest, Denkfehler oder Wald vor lauter Bäumen nicht sehend. Folgendes Szernario:

PC - Cubase 9 / Wavelab 9 - CI2+ als Audiohardware - Studiomixer Behringer

Der CI"+ Ausgang ist mit dem Line in des Mixers verbunden, Signal ist vorhanden, funktioniert
Vom Mixer geht eine Verbindung zum Line in, des CI2+, Signal vorhanden, Aufnahme funktioniert

Allerdings bekomme ich bei Aufnahmen, wenn ich den Pegel am CI2+ hochregele, Rückkopplungen, was von der Anschlussbelegung ja auch zu erwarten ist wegen dem geschlossenen Kreislauf. Dieses Feedback entsteht meines Erachtens nur deshalb, weil das "Mithören" bei der Aufnahme aktiv ist.

Gibt es die Möglichkeit, "Mithören" über Gerätesoftware auszuschalten, wie z. B. beim MR 816?
Hat jemand andere Ideen?
WIN 10; Cubase 10 Pro; Cubase 9.5 Pro; Sequel 3; Wavelab 9.5; MR 816 CSX; CC 121; CI 2+; einiges mehr an Hardware... Geduld...

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 3665
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Hardware Routing

Post by svennilenni » Thu Apr 20, 2017 11:53 am

Naja, eigentlich schaltet der input monitor ja das Signal auf die Audiospur. Wenn der nicht aktiviert ist, kommt auf der Audiospur normalerweise auch nichts an.
Der "richtige" Weg ist, keine Feedbackschleifen zu bauen.

User avatar
JD-HUNTER
Member
Posts: 355
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:15 pm
Contact:

Re: Hardware Routing

Post by JD-HUNTER » Thu Apr 20, 2017 1:53 pm

Der "richtige" Weg ist, keine Feedbackschleifen zu bauen.
Davon können wir ausgehen. Ich weiss halt nicht mehr, wie es bei meinem alten System war :roll: den Loop kann ich unterbrechen, indem ich sämtliche Hardware (Keyboards, Synths) normal ans Mischpult anschliesse, dieses dann auf den Eingang des CI2+ klemme und den Ausgang vom CI2+ dann zur Endstufe / Verstärker verbinde. Wenn morgen die bestellten Adapter geliefert sind, werd ich das noch testen, ansonsten kann ich das CI2+ nicht weiter verwenden. Hab jetzt auch mal nachgeschaut in der Anleitung, da steht nirgends was von Voll-Duplex, Aufnehmen und Wiedergeben gleichzeitig. Wenn sich das bestätigt, muss ich wohl doch den MR 816 wieder ausm Keller entstauben.
WIN 10; Cubase 10 Pro; Cubase 9.5 Pro; Sequel 3; Wavelab 9.5; MR 816 CSX; CC 121; CI 2+; einiges mehr an Hardware... Geduld...

svennilenni
Grand Senior Member
Posts: 3665
Joined: Sat Nov 28, 2015 3:21 pm
Contact:

Re: Hardware Routing

Post by svennilenni » Thu Apr 20, 2017 3:58 pm

JD-HUNTER wrote:Ich weiss halt nicht mehr, wie es bei meinem alten System war :roll:
Ich auch nicht...
JD-HUNTER wrote: den Loop kann ich unterbrechen, indem ich sämtliche Hardware (Keyboards, Synths) normal ans Mischpult anschliesse, dieses dann auf den Eingang des CI2+ klemme und den Ausgang vom CI2+ dann zur Endstufe / Verstärker verbinde.
Genau so zum Beispiel.
Oder Synths über Aux sends vom Pult aufs CI2 schicken, so das Pult denn welche hat,
JD-HUNTER wrote:Hab jetzt auch mal nachgeschaut in der Anleitung, da steht nirgends was von Voll-Duplex, Aufnehmen und Wiedergeben gleichzeitig. Wenn sich das bestätigt, muss ich wohl doch den MR 816 wieder ausm Keller entstauben.
Natürlich kann das CI2 das. Das ändert aber nichts daran, dass eine Feedbackschleife eben feedback erzeugt.

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest