Cubasis mit IPad oder IPad Pro

Post Reply
Kaffeetrinker
New Member
Posts: 2
Joined: Mon Mar 25, 2019 1:11 pm
Contact:

Cubasis mit IPad oder IPad Pro

Post by Kaffeetrinker » Mon Mar 25, 2019 1:36 pm

Hallo liebe Steinberger,

ich möchte mir ein iPad anschaffen, um darauf auch mit Cubasis abzumischen.
Wichtig dabei ist mir die Funktionen Pitch-Shift, da ich Audiospuren in guter Qualität in anderen Tonhöhen benötige. Es gibt dort nun 3 Algorithmen: Mobile, Efficient und Pro.
Ich nehme an, dass der Pro-Algorithmus Rechenintensiver ist, als der Mobile-Algorithmus.

Meine Frage ist daher, ist es mit einem IPad 2018 oder einem IPad Air 2019 möglich diese Funktion vernünftig zu nutzen oder ist hierfür ein IPad Pro notwendig?

Vielen Dank für Eure Unterstützung/Beratung!

User avatar
LSlowak
Steinberg Employee
Posts: 2658
Joined: Thu Aug 08, 2013 12:36 pm
Contact:

Re: Cubasis mit IPad oder IPad Pro

Post by LSlowak » Mon Apr 01, 2019 4:57 pm

Hi Kaffeetrinker,

Danke für Deine Nachricht.

Cubasis bietet Echtzeit Time-Stretching und Pitch-Shifting auf Basis von zplane élastique 3.

DIe Mobile und Efficient Algorithmen lassen sich ideal für die Produktionsphase nutzen, um die iPad-Ressourcen bestmöglich zu schonen. Vor dem Ausgeben finalen Mixdowns lässt sich anschliessend der Pro-Algorithmus nutzen. Natürlich ebenfalls jederzeit beliebig anders anwendbar.

Cubasis ist mit allen gängigen iPads kompatibel und nutzbar.

Dennoch lässt sich bei der Einbindung und Verwendung externer Drittanbieter Instrumente und Effekte Apps, je nach Menge der Apps jede DAW und jedes iPad komplett an die Leistungsgrenze bringen.

Somit hängt die iPad Empfehlung tendenziell immer ein wenig davon ab, was Du mit Cubasis machen möchtest.
Wie viele Spuren (MIDI/Audio), Einbindung externer Instrumente/Effekte, 44,1 oder 96 kHz etc.

In dem Zusammenhang gibt es einen zusätzlichen Foren Artikel zum Thema:
Limitations of time-stretch and pitch shift

Viele Grüße,
Lars
Lars Slowak - Project Management & Team lead Cubasis
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook

Kaffeetrinker
New Member
Posts: 2
Joined: Mon Mar 25, 2019 1:11 pm
Contact:

Re: Cubasis mit IPad oder IPad Pro

Post by Kaffeetrinker » Wed Apr 10, 2019 8:01 am

Super, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und den Verweis zu deinem anderen Beitrag! :-)

Ich schwanke nun zwischen dem IPad Air 2019 und dem IPad Pro 10.5 (2017).
Im Allgemeinen in Bezug auf Effekte, Instrumente und Spuren, ist da eher der Flaschenhals bei der CPU oder beim RAM zu erwarten?
Das Air hat die leistungsstärkere CPU und 3GB RAM, das Pro 10.5 hat zwar etwas weniger Prozessorleistung, dafür 4GB RAM.

User avatar
LSlowak
Steinberg Employee
Posts: 2658
Joined: Thu Aug 08, 2013 12:36 pm
Contact:

Re: Cubasis mit IPad oder IPad Pro

Post by LSlowak » Wed Apr 10, 2019 10:04 am

Kaffeetrinker wrote:
Wed Apr 10, 2019 8:01 am
Super, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und den Verweis zu deinem anderen Beitrag! :-)

Ich schwanke nun zwischen dem IPad Air 2019 und dem IPad Pro 10.5 (2017).
Im Allgemeinen in Bezug auf Effekte, Instrumente und Spuren, ist da eher der Flaschenhals bei der CPU oder beim RAM zu erwarten?
Das Air hat die leistungsstärkere CPU und 3GB RAM, das Pro 10.5 hat zwar etwas weniger Prozessorleistung, dafür 4GB RAM.
Hi Kaffeetrinker,

echte Empfehlungen können wir nur eingeschränkt geben, dennoch hier etwas "ergänzendes Futter" von unserem Engineering:
"...da auf iOS jede App ein RAM-Limit hat, welches weit unter 3GB liegt, ist RAM kein limitierender Faktor bei iOS DAWs, außer wenn man viele AU-Plugins gleichzeitig verwendet, aber selbst dann sind 3GB mehr als ausreichend."

Viele Grüße,
Lars
Lars Slowak - Project Management & Team lead Cubasis
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook

Post Reply

Return to “Cubasis”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests