UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
UKo
New Member
Posts: 2
Joined: Sat Jun 25, 2016 11:44 am
Contact:

UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by UKo » Sat Jun 25, 2016 12:13 pm

Hallo zusammen - ich habe das Problem, dass mein UR22-MKII einfach nicht mit meinem Desktop PC (Windows 7 64bit) zusammenarbeiten will. Ich schaffe es nicht den Zugang über USB (2.0) zu konfigurieren - ständig blinkt die LED Leuchte. Der neueste Treiber wurde von mir bereits gefühlte 10x installiert, deinstalliert, das Gerät an allen möglichen USB Ports angeschlossen usw. - nichts hat funktioniert, noch nicht einmal das Einstecken oder Abziehen des USB Kabels in die Buchsen wird 'bemerkt'.
Zu Beginn hatte ich das UR22-MKII noch an meinem Laptop in Betrieb gebracht und es hat funktioniert, inzwischen - seit den Versuchen es am PC anzuschließen - auch dort das gleiche Bild.
Wer kann helfen? Woran kann ich im Fall des Falles festmachen, dass ein Hardware Fehler an der UR22-MKII vorliegt? Kennt jemand ein Kriterium das zeigt das das Ding in Reparatur muss?

volki
New Member
Posts: 38
Joined: Fri Jan 03, 2014 9:31 am
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by volki » Sat Jul 23, 2016 3:28 pm

Ich habe ein neues UR-22Mk-2 vor einigen Tagen neu angeschlossen, allerdings bereits Win-10 64.

Beim Treiber-Download wurde mir auch neue Firmware und USB-Treiber angeboten:
http://www.steinberg.net/de/support/dow ... 2mkii.html

Das habe ich heruntergeladen und auf dem PC eingerichtet.
Erst dann habe ich das Interface angeschlossen und das als Ziel in Wavelab-9 Trial angeben und sofort konnte ich Audio aufnehmen.

Vielleicht alles löschen und nochmals neu beginnen?
volki
------
WL-9-Pro, WL-9-Elements, Cubase-10-Elements, Win-10-Pro-1903, GV Edius 8.53
RME Multface1, ESI Juli@ +RME AD-1.

UKo
New Member
Posts: 2
Joined: Sat Jun 25, 2016 11:44 am
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by UKo » Sat Jul 30, 2016 4:27 pm

Danke volki - allerdings dürfte das nichts bringen, weil ich es so auch schon versucht hatte. Nach meiner Kenntnis müsste ich jede mit der UR22-MKII Installation verbundene Software zwischendurch deinstalliert gehabt haben. Ich werde die kleine Blackbox wohl oder übel zu einem Check einsenden müssen...

szymme
New Member
Posts: 2
Joined: Wed Oct 05, 2016 3:02 pm
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by szymme » Wed Oct 05, 2016 3:10 pm

Ich habe genau das selbe Problem.
Windows 7, 64bit. Yamaha USB 10x installiert und deinstalliert.
Bei Geräteübersicht steht: UR22MK2 konnte nicht gefunden werden...
Also offensichtlich ein Treiber Problem!?

Treiber 10 mal nach Anleitung Schritt für Schritt installiert und wenn ich Ihn via Cubase aktivieren will kommt:
"Der Audiotreiber konnte nicht geladen werden. Stellen Sie sicher dass die Audio Hardware mit dem Gerät verbunden ist."
Gerät ist verbunden und leutet alles schön.

HILFE!

szymme
New Member
Posts: 2
Joined: Wed Oct 05, 2016 3:02 pm
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by szymme » Thu Oct 06, 2016 9:04 am

LÖSUNG:
Ich habe es hinbekommen nach gaaaaanz viel Arbeit.

Problemlösung: (Trommelwirbel)
Die Treiber ausm Internet für Win7 64bit funktionieren einfach nicht.
Ich habe kein CD Rom Laufwerk, daher habe ich alles via offiziellen Internet Treiber installiert.
Diese haben nicht funktioniert, ich habe alles richtig gemacht. Externes CD Laufwerk angeschlossen und die Treiber von der CD installiert und endlich funktioniert es.

Nicht vergessen unter Systemsteuerung und SOUNDS, Die Lautsprecher Ausgabe für UR22mk2 zu deaktivieren und unter Aufnahme zu aktivieren.

Liebe Grüße

Thorgal
New Member
Posts: 31
Joined: Wed Sep 14, 2016 4:48 pm
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by Thorgal » Thu Oct 06, 2016 5:36 pm

Das liegt aber eher a Win7, denn der Treiber ist universal und läuft mit allen Interfaces der UR Reihe. Hatte vor einiger Zeit das System neu aufgesetzt und meine Madi-Karte liess sich auf Teufel komm raus nicht installieren. Als wäre diese stumpf nicht im PCIe Slot. Auch automatische Suche im Gerätemanager blieb erfolglos.

An was für einem USB Port war das Interface denn angeschlossen ? USB2.0 oder 3.0 ? Manchmal kann 3.0 oder aktueller zu Problemen führen. Ebenso eine unzureichende Stromversorgung.Das UR22 ist USB Powered und daher davon abhängig. Bei Front-Anschlüssen an Desktops und ebenfalls Notebooks kommt da nicht selten zu wenig an. Da hilft dann meisst ein Hub mit eigener Stromversorgung.

Daher wäre es durchais interessant zu wissen, wie das betroffene System hardwareseitig ausschaut. Auch denn das Problem gelöst ist, könnte es anderen Nutzern mit diesem Problem eine Hilfe sein.

User avatar
WhiteMiasma
Junior Member
Posts: 51
Joined: Wed Sep 09, 2015 6:06 pm
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by WhiteMiasma » Sat Oct 08, 2016 12:26 pm

Thorgal wrote:Das UR22 ist USB Powered und daher davon abhängig.
Er hat ja das MK2, und da kann man sehr wohl an der Rückseite eine externe 5V-Spannungsquelle anschließen! ;)
ThinkPad L412 (Core i5-520M @ 2x2.4 GHz) / 8 GB RAM / 120 GB SSD / 128 GB ExtMemory / Win 7 Pro 64 Bit / Novation AudioHub 2x4 / Novation Launchpad Mk2 / Novation Launch Control XL Mk2 / Novation Circuit / KORG Volca Sample / KORG Volca FM / Allen & Heath ZEDi-10 / Tascam DR-05 / Galaxy TAB A6 mit Mazetools Soniface / Ableton Live 9.7.7 / div. PlugIns

Thorgal
New Member
Posts: 31
Joined: Wed Sep 14, 2016 4:48 pm
Contact:

Re: UR22-MKII - ist nicht am PC zu installieren

Post by Thorgal » Sat Oct 08, 2016 4:40 pm

WhiteMiasma wrote:
Thorgal wrote:Das UR22 ist USB Powered und daher davon abhängig.
Er hat ja das MK2, und da kann man sehr wohl an der Rückseite eine externe 5V-Spannungsquelle anschließen! ;)
Auch das mkII ist als USB Powered Interface ausgelegt. Der microUSB für die 5V ist nur zu dem Zweck es zu iPad und Konsorten kompatibel zu machen, da dieses externe Geräte nicht versorgt. Wäre aber auch ein Wunder, wenn ein iPad zwei DPREs versorgen könnte. Daher ist auch kein NT enthalten, weil eben "optional".

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests