UR 824, Kein Eingangssignal bei "nicht- Cubase" Anwendungen

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
WHohmann
New Member
Posts: 1
Joined: Sat Mar 19, 2016 12:19 pm
Contact:

UR 824, Kein Eingangssignal bei "nicht- Cubase" Anwendungen

Post by WHohmann » Sat Mar 19, 2016 12:36 pm

Servus liebe Experten,
Ich habe ein Problem dass bei der Lösung vermutlich bei mir ein "Klatsch vor die Stirn" Resultat bringen wird.. ich bin vermutlich nur blind.
Mein Setup:
Yamaha/Steinberg UR824, als DAW verwende ich Cubase LE. Funktioniert ohne Probleme.
Im "nicht Cubase" Mode läuft die 824 auch problemlos als Wiedergabe Interface. (Signal kommt von Media Monkey, über die 824, auf die an der 824 angeschlossenen Monitorboxen, klappt)

Auch wenn ich das System "Stand Alone" verwende (Setup: Gitarre-> Modelling AMp -> UR824-> Monitor Boxen) kann ich mit dem Yamaha dspMix wunderbar die Ausgangslautstärke regeln, mit den Playalongs vom Media Monkey mixen,, usw....

Problem: Ich möchte die Eingänge der UR824 auch als EIngänge in andere Windows Apps routen. z.B. um Skype Telefonate nicht über die "internen Mikros" meines PC zu führen sondern Mikrosignale die von der UR824 kommen als EIngang in WIndows Apps verwenden. Sowohl als "Aufnahmegerät" als auch als "Wiedergabegerät" in der Windows Audiosteuerung habe ich "Steinberg 824 (Line)" geschaltet. Das "Aufnahmegerät" ist auch ansueterbar, dass heisst ich kann den Steinberg 824 als "Standardgerät" schalten. Der zughörige VU Meter zeigt aber nichts an.
Wo liegt mein Denkfehler?
Liebe Grüsse
Wolfram, a.k.a. das Ho

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest