Page 1 of 1

UR 22. Alle Regler unten, Sound kommt trotzdem durch

Posted: Wed Mar 04, 2015 5:09 pm
by Equilibrium
Hey,

ich habe mir für mein neues MacBook Pro Retina das Steinberg UR-22 Interface zugelegt, um gescheites Outdoor recording zu betreiben.

Allerdings ist mir am Schnittplatz etwas aufgefallen, als ich das Interface angestöpselt habe. Ich habe mal alle Regler (Mic Pres/ Phone/ Output) nach unten gedreht und nur den Input/ DAW Regler komplett auf DAW gedreht. Dann Audio abspielen lassen aus verschiedenen Quellen, jedesmal habe ich noch leisen Sound auf den Monitoren. Das darf nicht sein, dreh ich den Regler Richtung Input verschwindet auch der Sound. Eine DAW läuft nicht nebenbei.

Wieso lässt das Interface das Signal noch so schwach durch? Wobei schwach relativ ist, die Lautstärke ist jedenfalls unbrauchbar für sauberes ruhiges recorden und dementsprechend hörbar.

Montagsmodell erwischt? Oder schafft Steinberg keine saubere Signaltrennung in der Preisklasse?
Evt. liegt es auch an irgend einer Mac OS Einstellung, bin noch neu auf dem Apple Gebiet.

Edit: Ich habe mich hier durchs Forum gelesen und es scheint wohl öfter aufzutreten, da Frag ich mich Steinberg was soll das? Gibt es dahingehend mittlerweile ein Update oder muss ich zur Konkurrenz?

Gruß
Equilibrium