Cubase 7.5 und UR44 VST Verbindungen und getrennte Kopfhörer

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
Datanoids
New Member
Posts: 1
Joined: Mon Nov 24, 2014 10:37 pm
Contact:

Cubase 7.5 und UR44 VST Verbindungen und getrennte Kopfhörer

Post by Datanoids » Mon Nov 24, 2014 11:10 pm

Hi, ich bin schon sehr lange intensiver Cubase Nutzer (Windows 7) und habe mit nunmehr Cubase 7.5 bereits verschiedene Audio/Midi Interfaces geschmeidig am Start gehabt (RME / MOTU). Nun habe ich seit kurzem ein UR44 und habe trotz "Studiums" des UR44 Manuals und mittlerweile 3 Anrufen bei der Steinberg Technik Hotline definitiv keinen Plan:

Ich kann meine Projekt Setups nicht nutzen, weil ich das Zusammenwirken der VST Verbindungen, der Abt. Studio und dem Mixer nicht nachvollziehen kann. Eingänge sind klar, aber die Ausgänge und insbesondere die Nutzung der beiden (getrennt nutzbaren ?) Kopfhörerausgänge "verwirren" mich. Da ich kein Ton Ing. bin und nicht mit großen Konsolen gearbeitet habe, sind mir die Bezeichnungen und das Routing Monitor Mix / Cue Mix / Phones speziell bei der UR44 nicht klar. Sobald ich einen der verfügbaren "Busse" (6 vorhanden, davon 2 als FX blockiert resp. 3 Stereo "Busse", ebenfalls ein Stereopaar als FX blockiert) mit einem Ausgang (angeboten werden Mix 1L, Mix 1R, Mx 2L, Mix 2R und Mix FXL und MixFXR) verbinde, kann dieser Ausgang nicht mehr von anderen Bussen benutzt werden. In mehreren Anläufen und tatsächlich Stunden Arbeit gelingt es mir nicht, meine beiden Monitor Boxen, und die 2 Kopfhörer Ausgänge getrennt voneinander zu nutzen, trotz intensiver Versuche über Cue Sends etc/usw. Interessanterweise habe ich vom Steinberg Support eine Email erhalten, bei der dies nur über die Nutzung des Studio´s funktionieren soll, dann allerdings werden die Kanalzüge Main Out nicht mehr im Mixer angezeigt - kurzum: insgesamt wirklich unerwartet kompliziert...???

Was mich wirklich erstaunt, ist, dass ich trotz jahrelanger erfolreicher Nutzung von Cubase mit anderen Audio Interfaces das UR44 nicht begreife. Bevor ich es wieder verkaufe, bitte ich um praktische Unterstützung, gegebenenfalls mit gezielten Fragen. Dafür schon jetzt herzlichen Dank

26.11.2014
Mittlerweile ist auch über Just Music in Hamburg mit Steinberg Kontakt aufgenommen worden, allerdings ohne Lösung des Problems. Sobald die Konfiguration über den Studio Bereich (Integration des UR44 in den VST Verbindungen) Ausgänge über die Busse vergeben sind, wird kein Signal mehr auf Main Out geroutet. Dieses Phänomen scheint in der Software Cubase 7.5.30 begründet zu sein (Alle Treiber / Updates / Firmwares sind aktualisiert).

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest