UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
wolf319
New Member
Posts: 5
Joined: Mon Sep 30, 2019 1:55 pm
Contact:

UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Post by wolf319 » Tue Oct 01, 2019 4:30 pm

Hallo,

ist es möglich, gleichzeitig einen Mac *und* ein iPad an ein UR44 anzuschließen, d.h. einen gemeinsamen Signalfluss in einer Produktion zu erzeugen?

Konkrete Konfiguration:
- iPad geht per USB in MacMini
- MacMini wird per USB an UR44 angeschlossen
- iPad wird in Cubase auf eine Audio-Spur gelegt (Stereo In)
- genutzt wird der UR44-ASIO-Treiber
- MIDI-Signal vom iPad kommt an; Audio nicht

Ich habe beide Varianten ausprobiert: „cc“-Switch an bzw. aus.

Möglich ist allein, dass ich den ASIO-Treiber fürs iPad wähle. Dann erhalte ich ein Audio-Signal; auch, wenn das iPad am Mac angeschlossen ist. Eklatante Nachteile:

- Das Monitoring des iPads ist nur am iPad per Headphones möglich (Cubase zeigt keine Ausgänge im UR44, die nutzbar sind).
- Ich höre alle anderen Spuren nicht mehr.
- ... und ich würde lieber das UR44 für iPad, Mac und Instrumentenspuren *gleichzeitig* nutzen.

Meine Vermutung: Es geht nur entweder/oder. Einzige Lösung scheint mir, dass das iPad in den Line In des UR44 geschleust wird, z.B. mit dem Korg PlugKey -- ein separates und umfangreicheres Audio Interface fürs iPad halte ich für weniger angemessen.

Verwendete Devices & Software:

iPad Pro / iPadOS 13.1.1
MacMini (late 2018) / macOS Mojave 10.14.6
UR44 / Firmware 2.12
Yamaha Steinberg USB Treiber v1.10.4
Cubase AI 10 / v10.0.40 Build 264

Btw, benutze ich GarageBand, entstehen keine Probleme. Ich nehme an, weil automatisch mit der Einrichtung der Spur der passende Treiber für das iPad gewählt wird. Dann habe ich aber auch kein UR44...

Bin für jeden Rat dankbar.

Vielen Dank,
Wolfgang

wolf319
New Member
Posts: 5
Joined: Mon Sep 30, 2019 1:55 pm
Contact:

Re: UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Post by wolf319 » Thu Oct 03, 2019 10:30 am

Habe die aktuelle Version des Yamaha Steinberg USB Treibers v1.10.5 installiert; keine Besserung.

wolf319
New Member
Posts: 5
Joined: Mon Sep 30, 2019 1:55 pm
Contact:

Re: UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Post by wolf319 » Sun Oct 06, 2019 12:27 am

Ich denke, ich kann die Frage mittlerweile selber beantworten, denn jeder ASIO-Treiber stellt nur die tatsächlich am gewählten Device vorhandenen Audio-Inputs bereit. Das iPad ist aber am Mac angeschlossen -- ergo kein Signal. Am Montag erhalte ich ein Y-Kabel, und es ist ziemlich wahrscheinlich, dass das unbeholfen gebastelte Routing vom iPad-Kopfhörer an UR44-LineIn funktionieren wird.

Merkwürdig ist allerdings, dass das iPad-Audio-Signal einer parallel zu Cubase laufenden App wie GarageBand im Kopfhörer landet, das UR44 angeschlossen ist.

Mein Wunsch wäre, dass für ein am UR44 angeschlossenen Computer (bzw. ein an ihm hängendes USB-Device) ein zusätzlicher, virtueller Eingang geschaffen wird, den man einer Cubase-Spur zuordnen kann. Sozusagen ein virtueller LineIn. Vorausgesetzt, dass mir niemand einen jetzt bereits möglichen Weg zeigen kann. Wäre das mit einem Firmware-Update möglich, stünden ohne Treiberwechsel oder Umstecken die externen Instrumente, die VST-Plugins, Standalone-only-Plugins, und alle Apps eines am Computer angeschlossenen Devices im Mix zur Verfügung. Könnte man *alle* am Computer angeschlossenen USB-Audio-Devices als separate, virtuelle LineIns bereitstellen, würde das den Wert des UR44 erheblich steigern.

Elias1957
Member
Posts: 426
Joined: Sat Feb 12, 2011 2:34 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Post by Elias1957 » Sun Oct 06, 2019 9:28 am

Ich habe das jetzt selbst mit einem iPad nicht ausprobiert, aber du kannst unter macOS ein Aggregated Device anlegen, wobei ich nicht sagen kann, ob das iPad als Audio-Device erkannt wird.
C10.5 Pro,WL Pro.10 / MacMini 2018 i7 32GB 10.14.6 RME UFX II KKS61MkII Maschine Mk3 LG38"curved / MacBookPro 2011 i7 10.13.4 8GB UR44

wolf319
New Member
Posts: 5
Joined: Mon Sep 30, 2019 1:55 pm
Contact:

Re: UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Post by wolf319 » Sun Oct 06, 2019 2:59 pm

Vielen Dank für den Tipp - ich versuch's heute Abend.

wolf319
New Member
Posts: 5
Joined: Mon Sep 30, 2019 1:55 pm
Contact:

Re: UR44: gleichzeitiger Betrieb von Mac & iPad?

Post by wolf319 » Sun Oct 06, 2019 6:57 pm

@Elias1957: Danke für die Hilfe -- das war exakt die Lösung.

Das How-to findet sich im Apple-Forum hier: https://support.apple.com/de-de/HT202000

Audio funktioniert jetzt dank erweitertem Routing unter Cubase für iPad, Standard-Plugins und externe Instrumente. Allein für Standalone-only-Plugins unter macOS läuft es (noch) nicht -- aber das ist zu verschmerzen; ggf. findet sich auch hier eine Lösung.

Bei der Wahl des ASIO-Treibers muss man das neu zusammengestellte Hauptgerät auswählen, nicht das UR44. Ich hoffe, dass sich dies nicht auf die Audio-Qualität auswirkt, da die benutzten I/Os immer noch die des UR44 sind (außer iPad).

Vorschlag an die Admins: Bitte nehmt den Hinweis ins Manual auf (und als Feature in die Beschreibung). Ich hätte mich alleine wegen der Routing-Möglichkeiten fast fürs iConnect entschieden. Aufgrund der Klangqualität habe ich das UR44 gewählt. Hätte ich die Option des neuen Haupt-Audio-Geräts unter macOS gekannt, wäre es für mich keine Frage gewesen.

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest