Page 1 of 1

der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Thu Jun 29, 2017 3:14 pm
by rescue21
Hallo Leute habe heute den neuen Treiber installiert
Ergebnis: verzerrungen ohne Ende
benutze ein UR28M mit Win7x86 und Win8.1x64
funktionirt bei beiden nicht.
ausprobiert unter Cubase 6.0.7

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Sat Jul 01, 2017 5:31 am
by M1000
Ich konnte ihn gar nicht erst installieren, da er angeblich unsigniert sei.

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Sun Jul 02, 2017 10:05 am
by phaedra56
Treiberinstallation hat geklappt (Windows 7 SP1, Cubase Pro 9.0.20, UR824), aber jetzt werde ich beim Starten von Cubase jedes Mal gefragt, ob er den eingestellten Yamaha Steinberg USB ASIO Treiber verwenden soll.
Die Wahl "Bitte nicht mehr nachfragen" wird nicht wahrgenommen.
Auch die nochmalige programminterne Festsetzung dieses ASIO-Treibers hilft nicht, beim nächsten Start fragt er wieder.

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Mon Jul 03, 2017 8:18 am
by phaedra56
M1000 wrote:Ich konnte ihn gar nicht erst installieren, da er angeblich unsigniert sei.
Beim Hinweis "nicht signiert" auf "installieren" drücken, dann arbeitet die Installationsroutine wie gewollt weiter. Zuvor muss aber der alte Treiber deinstalliert werden, sonst geht gar nichts.

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Mon Jul 03, 2017 11:38 am
by M1000
phaedra56 wrote:
M1000 wrote:Ich konnte ihn gar nicht erst installieren, da er angeblich unsigniert sei.
Beim Hinweis "nicht signiert" auf "installieren" drücken, dann arbeitet die Installationsroutine wie gewollt weiter. Zuvor muss aber der alte Treiber deinstalliert werden, sonst geht gar nichts.
Hab mich da wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Die Installationsroutine läuft schon durch (alter Treiber vorher deinstalliert), aber wenn ich das UR 242 einschalte, kommt das:

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Tue Jul 04, 2017 10:36 am
by rescue21
ich bin jetzt wieder zu 1.9.9 gewechselt

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Sun Jul 16, 2017 3:27 pm
by OlliF
Also es ist schon ein Witz, dass man 2017 einen alten Treiber bei Windows 10 zuerst deinstallieren muss....Das sollte ein Installationstool wohl ganz einfach können. Bei Steinberg geht das nicht. Echt schwach.
Schlimmer noch. Selbst wenn ich den Treiber manuell deinstalliere (hab ich gemacht) , ist er noch auf der Platte und ich kann den neuen trotzdem nicht installieren. Allerdings kann ist der alte jetzt auch weg und Cubase kann ich nicht mehr nutzen. Na klasse.

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Wed Jul 19, 2017 10:20 am
by RC23
Sehe es genauso wie OlliF, daß unter Windows 10 eine Treiberinstallation heutzutage ohne Kunstgriffe gehen muß.

Habt Ihr zum Treiberproblem ein Ticket eröffnet?

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Tue Aug 01, 2017 7:07 pm
by OlliF
Also seitdem ich versucht habe den neuen Treiber zu installieren kann ich kein Cubase mehr nutzen. Habe die Installation nach Anweisung gemacht. Das ist echt eine tolle Leistung von Steinberg. Normalerweise kann man Treiber automatisch installieren bzw updaten. Oder das manuelle deinstallieren und installieren funktioniert. Bei mir geht keines von beidem....Klasse

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Wed Aug 16, 2017 9:36 pm
by OlliF
Hat jemand eine Idee wie man sauber den alten Treiber entfernen kann ????? Hab ticket geschrieben am Montag. Bei der Installation zeigt der PC an dass der alte Treiber noch drauf ist. Aber der wird vom UR 44 nicht mehr erkannt. Irgendwie ist da noch ein Fahler. Im englischen Forum liest man ähnliches....

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Tue Aug 22, 2017 2:59 pm
by Ed Doll
M1000 wrote:
Mon Jul 03, 2017 11:38 am
phaedra56 wrote:
M1000 wrote:Ich konnte ihn gar nicht erst installieren, da er angeblich unsigniert sei.
Beim Hinweis "nicht signiert" auf "installieren" drücken, dann arbeitet die Installationsroutine wie gewollt weiter. Zuvor muss aber der alte Treiber deinstalliert werden, sonst geht gar nichts.
Hab mich da wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Die Installationsroutine läuft schon durch (alter Treiber vorher deinstalliert), aber wenn ich das UR 242 einschalte, kommt das:
Der aktuelle Treiber 1.9.10 nutzt einen anderen Signatur-Algorithmus (SHA-2 statt SHA-1). Dieser wird von Windows 8 und Windows 10 automatisch erkannt und unterstützt. Windows 7 benötigt hier leider etwas Nachhilfe. Die benötigten Dateien dafür finden sich in der Microsoft Knowledgebase unter https://www.catalog.update.microsoft.co ... =kb3125574
In deinem Fall handelt es sich also um das "Update für Windows 7 für x64-Systeme (KB3125574)".

An den anderen hier beschriebenen Problemen bezüglich der Installation bin ich noch dran. Zwei Tickets dazu hatte ich auch schon individuell beantwortet.

Re: der neue UR Treiber1.9.10

Posted: Thu Aug 24, 2017 7:50 pm
by bbcreativo
Ich benutze Windows 10, und bin in dieser Insider Geschichte.
Das bedeutet, dass ich sporadisch Updates auf die neueren Versionen bekomme.

Auf meinem Rechner läuft Cubase 9 Elements über eine UR22 MK2.
Seit dem 1.9.10 Treiber habe ich nach einem Windows Update ständig Stress mit den Treibern.
Anscheinend werden diese beim Update mit Windows Treibern ersetzt. Das System selbst läuft damit Prima.
Cubase natürlich nicht. Nach dem Starten ist dann nur dieser Generische Asio Treiber zur Auswahl.

Also, USB Stecker raus, Yamaha Treiber deinstallieren, neustarten.
Nach dem Neustart 1.9.10 Treiber installieren, USB einstecken, fertig.

Ich starte Cubase 9, kein Yamaha Asio Treiber da...
Ich starte Cubase 8, Yamaha Asio Treiber läuft...

Dann folgt Neustart auf Neustart, Deinstallation, Installation, USB raus/rein
Auf einmal geht's... Jedes Mal das gleiche Spiel... Panik :roll:

OK, Ich sollte das Windows Insider Gedöns lassen....

Mit den alten Treibern hatte ich das aber nie, warum jetzt auf einmal?!

Frage:
Was fragt Cubase ab, um zu erkennen, dass der Asio Treiber von Yamaha installiert ist?

Einfacher: Woher weiß Cubase, das der Treiber da ist, oder nicht. Warum erkennt Cubase 8 ihn, Cubase 9 aber nicht?